Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 31. Januar 1931

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

198 
gleichsvorschlag ist auf der Geschäftsstelle des Kon=1" Schlußverteilung nach Abhaltung des Schlußtermins 
kursgerichts zur Einsicht der Beteiligten nieder= am 23. 1. 1931 aufgehoben worden. 
gelegt. Goschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, Abt. 81. 
Abt. 81. 7% Das VBergleichsverfahren über das Ver- 
791 3n dem Konkursverfahren über das Ber=' mögen der 3 fö Ofenbau=Gesellschaftm. 
mögen des Kaufmanns Curt Anthauer in'b. H. in Berlin NW 40, Alt-Moabit 129, Ge- 
Sirma Curt Anthauer, Konfitüren und Schoko= - schäftsführer: Ingenieur Olaf Mohr, daselbst, ist am 
laden engros, Berlin, Oranienstr. 188, ist zur Prü- 26. Januar 1931 nach Bestätigung des Bergleiches 
fung der nachträglich angemeldeten Sorderungen aufgehoben worden. 153. BN. 353. 30. 
Cermin auf den 25. Februar 1931, 10,15 Uhr, vor; Seschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
dem Amtsgericht Berlin-Mitte, Neue Friedrichstr. Abt. 153. 
13=14, 3. Stock, Zimmer 147, Hauptgang A, 797 Das Konkursverfahren über das Bermögen 
zwischen Quergang 6 u. 7, anberaumt. des Eisenwarenhändlers Gustav Sröhlich in 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, Berlin N 113, Wichertstr. 36, ist aufgehoben 
Abt. 152. | worden. 27. 'N. 18. 30. 
792 In ddem Konkursverfahren über das Ver= Berlin N 20, den 22. Januar 1931. 
mögen der Heyl = Beringer Farben „| Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Wedding. 
fabriken A.=G., Berlin = Charlottenburg, . 
Salzufer 8 (Herstellung und Bertrieb von ehemischen ! V. Bereinsregisterjachen, 
Produkten), Zweigniederlassungen: a) in Düssel= 798 Bdn unser Bereinsregister ist heute unter Nr. 
dorf: Heyl=Beringer Sarbenfabriken A.G., Werk 206 eingetragen: Uniformierter Krieger- 
Düsseldorf, b) in Wunsiedel (Bayern), Heyl=Be= | Berein Köpenick mit Sitz in Köpenick. 
ringer Sarbenfabriken A.G., Abt. FSarbenwerke' Amtsgericht Köpenick, 17. Sanuar 1931. 
Wunsiedel, c) in Zollhaus bei Wiesbaden, Heyl= "“ . . 
Beringer Sarbenfabriken A.G. in Berlin, Zweig- VU. Berschiedene gerichtliche Angelegenheiten. 
niederlassung Abt. Hammerschlag und Beyer in 799 Die durch Beschluß vom 13. März 1929 aus- 
Zollhaus, Bezirk Wiesbaden, ist zur Prüfung der 9e/prochene Entmündigung wegen Crunksucht bes 
nachträglich angemeldeten Forderungen Termin aus Sulius Blar , Berlin, Steglitzer Straße 30-31, ist 
den 25. März 1931, 10,15 Uhr, vor dem Amts=- aufgehoben. 9. €. 75. 30. 
gericht Berlin-Mitte, Neue Friedrichstr. 13-14,| Berlin-Schöneberg, den 26. Ganuar 1931. 
3. Stock, Zimmer Nr. 203, Hauptgang A, an- Amtsgoricht, Abt. 9. 
beraumt. CE, anntmachungen anderer Behörden. 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 800 Beke onk r 09 erfahren. h 
Abt. 154. n . In dem Konkursverfahren über das Bermögen 
793 Das Konkursverfahren über das Bermögen ' do5 Kaufmanns Karl P oh1, Kolonialwarenhand- 
des Kaufmanns Gustav Richard Wolff, alleini= [yng, Berlin, Stralauer Str. 1'1' (Aktenzeichen: 152' 
gen Inhabers der Sirma Gustav R. Wolff, Koffer-= 33. N. 539. 29), soll die Schlußverteilung erfolgen. 
und Lederwaren, Berlin, Potsdamer Str. 106 a, ist Nach dem auf der Geschäftsstelle des Amtsgorichts 
nach Schlußverteilung aufgehoben. 9. N. 5. 30. Borsin-Mitte, Abteilung 152, niedergelegten Ber- 
Berlin-Schöneberg, den 24. Sanuar 1931. zeichnis sind bei dieser Berteilung eine festgestellt? 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts. Vorrechtsforderung der Klasse 11 in Höhe von RM 
794 Das Konkursverfahren über den Nachlaß 385,40, eine festgestellte Vorrechtsforderung der 
der am 2. 1. 1930 verstorbenen Prokuristin Anna Klasse 1V in Höhe von 24 20,-- sowie festgestellt? 
M ey, zuletzt wohnhaft Berlin-Zriedenau, Cva= ! nicht bevorrechtigte Sorderungen im Gesamtbetrag? 
str. 6, ist nach Schlußverteilung aufgehoben. von ZM 17 095,87 zu berücksichtigen. Der zur 
Berlin-Schöneberg, den 21. 1. 1931. Borteilung verfügbare Bestand beträgt nach Ab- 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts. 9. N. 91. 30. , zug von Massekosten und Masseschulden R,“ 
795 Das Konkursverfahren über das Vermögen ' 106,66. Nach Abhaltung des Schlußtermins et“ 
des Kaufmanns Adolf Todtenkopf, Berlin, halten die Beteiligten weitere Nachricht. 
NW 21, Bochumer Str. 1 (Spirituosen), ist infolge; Der Konkursverwalter: Dr. Fritz Maas. 
- "Dina: Bernard & Gracse, Charlottenburg, An der Caprivibrüe,
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.