Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 17. Januar 1931

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

59 
374 Das Bergleichsverfahren über das Ber=' 382 Das Konkursverfahren über das Vermögen 
mögen des Kaufmanns Siegfried Lazarus, n= der Sirma Holzhof „Centrum“ Paul Meyer, 
haber der Firma L. Rosenberg Nachs., in Berlin Inhaber: Holzhändler Paul Meyer in Berlin- 
NW 87, Altonaer Str. 7, ist am 6. Ganuar 1931 Reinickendorf-West, Schillingstr. 27-29, ist nach 
nach Bestätigung des Vergleiches aufgehoben rechtskräftigem Vergleich aufgehoben worden. 
worden. 153. BN. 65. 30. | Berlin N 20, den 5. Januar 1931. 27. N. 67. 30. 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, | Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 27. 
Abt. 153. 383 Das gerichtliche Bergleichsverfahren über 
375 Das Konkursverfahren über das Vermögen das Bermögen der Firma Rudolf Krause & 
des Kaufmanns Max Gerling in Sirma Mlax Co. in Berlin N 65, Sprengelstr. 15, Inhaber 
Gerling in Berlin W 56, Markgrafenstr. 35, ist Rudolf Krause, Möbelfabrik, ist heute nach „An-= 
infolge Schlußverteilung nach Abhaltung des nahme und Bestätigung des Vergleichs aufgehoben 
Schlußtermins am 8. 1. 1931 aufgehoben worden. worden. 27. BN. 30. 30. 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, Zorlin N 20. den 7. Januar 1931. 
Abt. 153. 153/83. N. 509. 29. Amtsgericht Beorlin-Wedding, Abt. 27. 
376 Das Bergleichsverfahren über das Ber= 
10d3eg des Kanismanus Saar H 2 4 M alleiniger ' C. Bekanntmachungen anderer Behörden, 
nhaber der Firma Isaac Herz, Sabrikation von 4 
Kleidern und Röcken, Berlin W 8, Kronenstr. 55, 585 Konkurs » erf ah Fen, + 
ist am 7. Sanuar 1931 nach Bestätigung des Ber-=, Zu dem Konkurooerkihrnt über das Bernd 
gleichs aufgehoben worden. des mfa Sete . ug 2 N Hirsi: eten. 
Goschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, haus arrnn Fi EE " lorsir. "soll die 
Cc " - u . . . == 
Abt. 154. SE .. einzige und zugleich Schlußverteilung erfolgen. Nach 
377 Das Konkursverfahren über das Vermögen 5,1 auf der Geschäftsstelle des Amtsgerichts Ber- 
des Kaufmanns Simon Mandelsberg, allei=| [in Mitte, Abt. 84, niedergelegten Verzeichnis sind 
nigen Inhabers der Sirma Simon Mandelsberg. | 5469; ; “145 92 9 ? 
e . | | dabei Mk. 164 468,72 nichtbevorrechtigte Sorde- 
Silberwaren, in Berlin=-Halensee, Bornimer Str. 4,. rungen zu berücksichtigen, wofür ein Bestand von 
ist nach Schlußtermin ausgehoben. | Mk. 2380,-- verfügbar ist. Von der Ausführung 
Berlin=Charlottenburg, den 3. Sanuar 1951. 5,7 Borteilung erhalten die Beteiligten noch be- 
Die Geschäftsstelle sondere Nachricht 
des Amtsgerichts Charlottenburg, Abt. 40/18. Berli “ 
37 ..2 I. erlin, Melanchthonstr. 15, den 17. Sanuar 1931. 
8 Das Konkursverfahren über das Bermögen . R 
der Gebr. Safir G. m.b.H. in Bln.-Charlot- Der Konkursverwalter: Otto Schmidt. 
tenburg, Wilmersdorfer Straße 120, ist nach | 385 Konkursverfahren.- 
Schlußtermin aufgehoben. In dem Konkursverfahren über das Vermögen 
Berlin=Charlottenburg, den 5. Sanuar 1931. | der offenen Handelsgesellschaft Neugebohrn 
Die Geschäftsstelle und Weikert, Berlin, Hausvogteiplatz 2, soll 
des Amtsgerichts Charlottenburg, Abt. 40/18. im Wege einer Nachtragsverteilung eine Konkurs- 
379 Das Konkursverfahren über das Vermögen ! dividende von 3,3 Prozent ausgeschüttet werden. 
des Kaufmanns Hans Slatow in Berlin-Char= Nach dem auf der Geschäftsstelle des Amtsgerichts 
lottenburg, Kastanienallee 25 (Großhandel mit Berlin-Mitte, Abteilung 81, niedergelegten Ber= 
Strickwaren), ist nach Schlußtermin aufgehoben. zeichnis sind hierbei 96 158,24 ZM nicht 
- Berlin-Charlottenburg, den 6. Januar 1931. ' bevorrechtigte Sorderungen zu berücksichtigen. Der 
Die Goschäftsstolle des Amtsgerichts Charlotten- | zur Begleichung der Kosten der Nachtragsvertei- 
burg, Abt. 40. | fung und der nicht bevorrechtigten Sorderungen 
380 Das Konkursverfahren über den Nachlaß des ' verfügbare Bestand beträgt 3293,21 RM. 
mr3 ). 1928 verstorbenen Dr. med. Ernst Vil = Berlin 5W 111, Hallesches Ufer 26, 
ds zuletzt wohnhaft Berlin=Steglit, Schöne- den 17. Sanuar 1931. 
gier Str. 16, ist gemäß 88 202; 205 RO Konkursverwalter Wunderlich. 
: „49.29. |. 
Berlin=Schönoberg, den 6. 1. 1931. 5. Konkursvey rfab LPR, . 
Geschäfte ? . n dem Konkursverfahren über das Bermögen 
381 eschäftsstelle des Amtsgorichts. ; des Kaufmanns Emanuel Wollner, Berlin, 
mö Das VBergleichsverfahren über das Ver- Kurstraße 28-29, sollen im Wege einer Nachtrags= 
Ben es Kaufmanns Joseph Res< , Berlin, verteilung 0,5 Prozent ausgeschüttet werden. Nach 
Tü * llianco=Straße 68, ist nach Bestätigung des dem auf der Geschäftsstelle des Amtsgerichts Ber= 
gYenommenen VWorgleichs heut? aufgehoben lin=-Mitte, Abteilung 152, niedergelegten Ber= 
worden. . 8. BN. 26. 30. zeichnis sind hierbei 181 106,63 AM nicht 
erlin, den. 3. Sanuar 1931. bevorrechtigte Sorderungen zu berücksichtigen. Der 
Die Goschäftsstelle des Amtsgerichts zur Begleichung der Kosten der Nachtragsvertei- 
Berlin-Compelhof. sung und nicht bevorrechtigten Forderungen verfüg=
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.