Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 19. Dezember 1931

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

1309] 
21. September 1931 / 14. Oktober 1931 / 16. No- | Vergütung des Gläubigevausschusses. Zu berück- 
vember 1931 bei M and elik, Friedrich, und Ella, sichtigen sind 91,83 XA bevorrechtigte und 
geb. Bondy, in Berlin. 11 032,79 RM nicht bevorrechtigte Forderungen. 
Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 94. Das Verzeichnis der zu berücsichtigenden Fovderun- 
. . | gen ist auf der Geschäftsstelle des Amtsgerichts 
VII. Verschiedene gerichtliche Angelegenheiten. Berlin-Mitte, Abteilung 153, niedergelegt worden. 
5954 De nach dem am 12 Nover 1905 ver- Berlin-Friedenau, den 9. Dezember 1931. 
torbenen Wagenfabrikanten Alfred Wieni>e am 
ie: Mai 1907 erteilte Erbschein ist als unrichtig ein- Klehr, Konkursverwalter. 
gezogen und wird für kraftlos erklärt. 8960 Konkursverfahren. 
M1 VI. 1486. 1931 << In dem Konkursvevrfahren Über das Vermögen 
Berlin den 5. Dezember 1931 der Aktiengesellschaft für Haus- und Fabrifbau in 
0 I CU CE Berlin SW 11, Dessauer Straße 38 -- 153. 83. 
Amtögericht Berlin-Mitte, Abteilung 111. N. 2382. 27 -- soll die Schlußverteilung erfolgen. 
8955 Auf Antrag der Stadt Berlin, Bezirksamt Nach dem auf der Geschäftsstelle des Amtsögerichts 
Wedding, wird die Verwaltung des Nachlasses des Berlin-Mitte, Abt. 153, miedergelegten Verzeichnis 
am 22. Juli 1981 verstorbenen, in Berlin, Beller- sind bei dieser Verteilung RM 69,30 Zoteemis 
mannstraße 93, wohnhaft gewesenen Bauarbeiters forderungen I. Klasse, RH 13 303,06 Vorrechts- 
Benno JForgber angeordnet. Zum Nachlaß- forderungen I1. Klasse und Hh 120 460,41 nicht be- 
verwalter ist der Rechtsanwalt Dr. Franz Hirschberg vorrechtigte Forderungen zu berücksichtigen. Der zur 
nus Berlin, Badstr. 60, bestellt. Verteilung verfügbare Massebestand beträgt 
Fw 10.V.91. 31 --- Rh 78009.-2 ver die Anfüprung der Verte fam 
M ME € ... werden die Beteiligten na blauf der geseßlichen 
Amtsgericht Berlin-Wedding, den 3. Dezember 1931. Ausschluß- und Einspruchsfrist unmittelbar Nachricht 
8956 Der Tiefbauarbeiter Max Sni geboren | erhalten. 
am 12. Februar 1891 in Berlin, wohnhaft in Berlin, - vl Sioam! De: 
Stralsunder Str. 8, zurzeit in Brauweiler bei Köln, Berli ID 87, Siegmundshof 6, ven 8. De 
Arbeitsanstalt, ist wegen Trunksucht entmündigt 3 ' 
worden. „= 216. E. 155. 31 “+ Der Konkurs8verwaltex: E. Noezel. 
Amtsgericht Berlin-Mitte, den 3. Dezember 1931. 8961 Konkursverfahren. 
8957 Die Nachlaßverwaltung über den Nachlaß der In dem Konkursvevfahven über das Vermögen der 
am 4. August 1931 verstorbenen, zu Berlin, Richard Wanderer, Nutholzhandlung G. m. 
Friedrichstraße 215, . wohnhaft gewesenen verehe- b. H., Berlin SO 36, Kiefholzstr. 416/417, foll die 
lichten Kathavina Ma u rer, geb. Hohmann, wird erste und zugleich Schlußverteilung der Masse ex- 
angeordnet. Zum Nachlaßverwalter wird der folgen. Nach dem auf der Geschäftsstelle des Amts- 
Rechtsanwalt Hugo Unger in Berlin N 4, In- gerichts Neukölln, Abteilung 24, niedergelegten Ver- 
validenstr. 127, bestellt. -- 112. VI. 1658/1931/2 --" zeichnis sind hierbei nicht bevorrechtigte Forderungen 
Berlin, den 30. November 1931. im Betrage von 5k 246 96,45 zu Leräsichin 
; : M; 5. 115 für die eine verfügbare Teilungsmasse im Betrage 
Amtsgericht Berlin-Mite, Abteilung 112. bon zirka Lell 32460,-- 3. Zt. vorhanden ift. Diese 
C. Bekanntmachungen anderer Behörden. Bekanntmachung bezieht sich auf die 88 151 bis 
8958 Konkursverfahren. 153 K.-O. . 
In der Konkurssache Fritz Zöllmann, In- Neukölln, Wildenbruchstr. 86, den 10. De- 
haber der nicht eingetragenen Firma Zöllmann zember 1931. 
. Co. in Berlin, Rigaer Str. 15, Scprgenfan Hugo Wänkler, Konkursverwalter. 
ation, soll die Schlußverteilung erfolgen. FUr 3965 Konkursverfahren. 
2) 535,99, Rh Horrechtslose Forderungen stehen In dem Komnkursverfahren über das Vermögen 
einschließlich der noch ausstehenden Masseschulden d "belsgesellichaft Sit Weit 
und osten 2727,94 ZK zur Verfügung. er offenen Hande gesellschaft Simon West - 
. ! mann, Berlin W8, Mohrenstr. 37 a, Aktenzeichen 
Berlin, den 12. Dezember 1931. 3 152. N. 122. 30, soll die Schlußverteilung der Masse 
Der Konkursverwalter: Dr. Grünwald. erfolgen. Nach dem auf der Geschäftstelle des 
8959 Konkursverfahren. Amtsgerichts Berlin-Mitte, teilung 152, nieder- 
In dem Konkursverfahren über das Vermögen gefegien Berzeithnis find 5-4 1692,5) evorren inn 
des Kormar ns Alfred Goldner, Berlin O142, Zoroerungen und ie Der ore 
Gc : Forderungen zu berücksichtigen. Der zur Begleichung 
Frankfurter Allee 81, soll mit Genehmigung des 7. "04 ausstehenden Massekosten, bevorrechtigten 
Konkursgerichts die Schlußverteilung erfolgen. Der m ? ' en 
. 5 und nichtbevorrechtigten Forderungen verfügbare 
verfügbare Massebestand beträgt 43,16 2-4, wozu , JI 
noch die aufgelaufenen Zinsen treten. Davon gehen Bestand beträgt Rll 238 631,04. 
ab: das Honorar und die Auslagen des Konkurs- Berlin C 2, Burgstr. 28, den 11. Dezember 1931. 
verwalters sowie die im Schlußtermin festgesekte Hans Zettelmeyer, Konkursverwalter.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.