Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 12. Dezember 1931

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

1347 
Gebäudest.-Rolle 78, Nußungswert 1765 H; | 14. Januar 4930 in das Grundbuch eingetragen. 
b) Blatt Nr. 224: Parzellen 487, 821, 808, 820/7 Als Eigentümer war damals der Kaufmann 
usw., Aer an der Schappachstr., Größe 13 a 34 qm, - Helmuth Blumenthal eingetragen. 
Grundst.-Mutterrolle 225, Räinertrg 9,03 Zur Berlin-Lichterfelde, den 16. November 1931. 
Köpenick, den 26. November 1931: -: Da AmtSgericht. -<=7- F.10.207 
Das Amtsgericht Abt. 5. 8673 Am 1. März 1932, 10,30 Uhr, an der Ge- 
8672 Am 29. Februar 1932, 10 Uhr, an der Ge- rühtösiekle Berlin N 20, Brunneyplah, Zimmer 
richtsstelle, Berlin-Lichterfelde, Ringstr. 9, Zimmer Nr 87 fi das - Grundbuch von Zenn, Band 
Nr. 122, das im Grundbuche von Berlin-Lichterfelde, “7 att 1609 eingetragene Grundstück (ein- 
Band 18, Blatt 531, eingetragene Grundstük: Ge- tragener Eigentümer am 11. November 1931, dem 
markung Berlin-Lichterfelde, Kartenblatt 2, Par- 77% der Eintragung des Versteigerungsvermerks: 
zelle 2196/43 etc., Wohnhaus Bäkestraße 11 mit der Steuenschein Dis Se in Zerlik' 
Hofraum und Hausgarten, Bürogebäuden mit Stall ittenau), Gemarkung Wittenau, Kartenblatt 1, 
und Schuppen, 14 3 36 qm groß, Nußungswert Parzelle Nr. 2207/156, Grundsteuermutterrolle 
3940,-- H, Grundsteuerrolle Art. '531, Gebäude- Art. 1600, Aer in der Nähe der Spandauer Straße, 
steuerrolle Nr. 699, Einheitswert 51 600 RM, 6 a 89 qm groß, Grundsteuerveinertrag: 0,32 Taler. 
Grundvermögenssteuerwert 81 000 2 H, Friedens- . <b; K. 276. 31 =- 
miete etwa 4830,-- LH, Gebäudesteuer 144,-- Berlin N 20, den 1. Dezember 1931. 
Reichsmark. Der Versteigerungsvermerk ist am | Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. 
8674 Am 29. Januar 1932, 10 Uhr, an der Gerichtsstelle, Amtsgerichtsplaß, Zimmer Nr. 251 IL, 
das im Grundbuch von Charlottenburg, Band 209, Blatt Nr. 7055, eingetragene, nachstehend be- 
schriebene Grundstüd: 
Grund- | Ge- Wirtschaftsart Go- 
= Gemar- Flurbuch steuer- | bäude- und Lage Größe Grund- päude- 
; ung (8 mutter- |. steuer- A DUM Strafe steuer- ! steuer- 
„4 artenbl. rolle rolle ;. us 0 i nußungs- 
) Parzelle die sonstipe ortsübliche reinertrag | 
. GE Nr. Art. Nr. ' jonstip rn H ba | 2 | am, wert 
MT 3. 36..200.2.20.2500 6 7 2,9 
|| Char- ; 5390 6701 | 5953 | Bebauter Hofraum | -- | 9174 | 
lotten- “ 790 | Hebbelstr. 18/19, | | | 
burg Fritschestr. 17 | 
Die Friedensmiete soll 2338,57 FX betragen monatlich, der Einheitswert 227 000 X nach Angabe 
des Katasteramts. 
Der Versteigerung8vermerk ist am 24. Februar 1931 in das Grundbuch eingetragen. Als Eigen- 
tümer war damals der Architekt Arthur Wagner in Berlin eingetragen. 
Charlottenburg, den 1. Dezember 1931. -- 14, K. 310. 30 -- 
Da3 Amtsgericht, Abt. 14. 
8675 Am 5. Februar 1932, 10 Uhr, an der Gerichtsstelle, Wagnerplaß 1, Zimmer Nr. 39I[, das im Grund- 
buch von Berlin-Mahlsdorf, Band 187, Blatt Nr. 5560, eingetragene, nachstehend beschriebene Grundstück; 
Grund- Ge- Wirtschaftsart Ge- 
- Gen Fuarbuh ieuer-.' bäuder - und Lage Größe Grund- äude- 
fung mutter- steuer- Greis Ortschaft Strah steuer- - steuer- 
L - Kartenbl.| emarzelle 1 rolle rolle ZitDanmmumue en reinertrag |nußungs- 
M (Fiur) | Paris ! Nr. Nr. „bie jotin nu the ba | a | am | wert 
dT Dyas id 56 6 7 2 9 
. nemen erm. | SII = TS Ü omen rr" ""-" 
Verlin- 6773 | 5560 | - | Acker |> | 10 | 96 | 0,52 Ih. = 
' Mahl let. | an der Straße 1471 | | zubebät 
vr . 
Der Versteigerungsvermerk ist am 27. Januar 1931 in das Grundbuch eingetragen. Als Eigen- 
jlümer war damals der Kaufmann Edgar Klappex, Berlin SO 36, Manteuffelstr. 97, eingetragen. 
Berlin-Lichtenberg, den 27. November 1931. --"2, 8. 191. 30 -- 
Das Amtsgericht, Abt. 2.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.