Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 14. November 1931

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

1236 
„.: 
Der Versteigerungsvermerk ist am 4. Februar 1931 in das Grundbuch eingetragen. Als Eigen- 
tümer war damals der Kaufmann Oskar Deibel in Berlin eingetragen. 
Berlin- Lichtenberg, den 2. November 1931. -=- 2, R, 13.31 -- 
Das Amtögericht, Abt. 2. 
7939 Am 8. März 1932, 10 Uhr, an der Gerichtsstelle, Am Wagnerplaß 1, Zimmer Nr. 39 I, das im 
Grundbuch von Berlin-Friedrichsfelde, Band 5/32, Blatt Nr. 232/1057, eingetragene, nachstehend be- 
schriebene Grundstück: | 
Grund- | Ge- Wirtschaftsart Ge- 
Zz Gemar- Flurbuch steuer- ' bäude- und Lage Größe Grund- bhäude- 
ZM rang mutter- 1 steuer- (reit Ortschaft Shane steuer- steuer- 
Z "Guus | Parzelle | rolle jj rolle mE Da reinertrag |nuhungs- 
2 Gu) | Nr. Nr. Biken mla [u  /' weit 
? 2. M0 3» 4 WD * M 7 8 9. 
Berlin“ 45050. 102< Ater, Ai Fried 22 | 76 250 NL 
Fried- richsfelde 
rich5- | 448 | 1707 Bebauter Hofraum | 12 | 77 j Nn 230,--- 
felde » | „Alt-Friedrichsf. 107 | 
Der Versteigerung3vermerk ist am 17. Oktober 1931 in das Grundbuch eingetragen. Als Eigentümer war 
damals der Gärtner Max Stenzel in Berlin-Friedrichsfelde, Alt-Friedrichsfelde 107/108, eingetragen. 
Berlin-Lichtenberg, den 4. November 1931. ---- 2. R. 179,31 -- 
Das Amtsgericht, Abt. 2. 
7940 Am 30. Dezember 1931, 11 Uhr, an der Ge- ' steigerungsvermerks: Kaufmann Anton Diaman- 
richtsstelle, Berlin-Schöneberg, Zimmer Nr. 74, das 3 d im Barmen) eingeirägen? Grundssäd]: Sindauer 
im Grundbuch von Berlin-Steglit, Band 80, traße 8, Gemarkung öneberg, Kartenbla ; 
Blatt 2419 (eingetragene Eigentümerin am 25. Juni Parzellen 43, 42, 9 a 77 qm groß, Grundsteuer 
1931, dem Tage der Eintragung des Bersteigerungs- mutterrolle Art. 2559, Nutungswert 16 80 ie e 
vermerks: Offene Handelsgesellschaft H. Schwißber bäudesteuerrolle Nr. 2949, Wohnhaus mit Setten- 
und Söhne in Wien), eingetragene Grundstü&: flügel mit Hofraum und Vorgarten. 
Lauenburger Straße 11/12, Gemarkung Steglis, Berlin-Schöneberg, den 23. Oktober 1931. 
Kaxtenblatt 1, Parzelle 3161/62 und 3162/62, Amtsgericht. =- 10. K. 158. 31-- 
I a 9205: Srundsienenmutierrolle vn 21 7943 Am 4. Januar 1932, 10 Uhr, an der Ge- 
ußungswer - . Gebäudesteuerrolle '. - Jan zr ZU HM TN wier 
Nr. 1197, Borderwohnhaus mit Seitenfiligel unds Gele Dan om Be ltu-bichterfelde, 
 Schöneber den 23 Oktober 1931 BD Band 172, Blatt 5152, eingetragene Grundstüc: 
. 9, ; 0 Gemarkung Berlin-Lichterfelde, Kartenblatt 1, Par- 
Amtsgericht, Abteilung 10. zelle 3594/89, Einfamilienwohnhaus Margareten- 
7941 Am 30. Dezember 1931, 9,30 Uhr, an dex straße 14 b mit Hofraum und Hausgarten, 1 a 80 qm 
Grant eile „Seti - Spen Se GN 1a Tina kchew le Ar 2300 Geri 
raße , Zimmer Nr. 74, das im Grundbu . ! ! - „ Sevan 
von Berlin-Schöneberg, Band 110, Blatt 3577 (ein- steuer 27,-- A. Der Versteigerungsvermerk ist au 
getragene Eigentümer am 17. September 1931, dem 19. Mai 1931 in das Grundbuch eingetragen. is 
Tage der Eintragung des Versteigerungsvermerks: Eigentümer war die . Baugenossensc< | 
Architekt Adolf Pan d er und Regierungsbaumeister „FreieWirtschaft“ e.G.m.b.H. eingetragen. 
a, D. Michael, x ovewe in Berlin as Miteinen Berlin-Lichterfelde, den 2. November 1931. 
tümer zur Hälfte), eingetragene Grundstü>: Jnns- Das Amtäsgericht. -- 7. K. 59. 31 -- 
bruker Str. 22, Gemarkung Schöneberg, Karten- 7944 - Am 12. Januar 9:89 10 Uhr, an der Ge- 
Glatt 42, Parzelle 9,75 11 qm groß Grundsteuer: 1 Renelle, Naur Friedrihittake 18144, M. Sot, 
mutterrolle Art. 3577, Nutungswert 12 500 ZA, < 19 MN 12A45 das in Berlin 
Gebäudesteuerrolle Nr. 4243, Wohnhaus mit Hof- Teare mne rs : 1 uh: be u 
M eclin Schöreben den 4. November 1931. Moabit, Band 79, Blatt Nr. 3356 (eingetragene 
7 9 vn 7 ' Eigentümerin am 14. September 1931, dem Tage der 
Amtsgericht, Abt. 40. Eintragung des. Versteigerungsvermerks: Offen? 
7942 Am 4. Januar 1932, 9,30 Uhr, an der Ge- Handelsgesellschaft in Firma Porzellan-Emaille- 
richtsstelle, Berlin-Schöneberg, Zimmer Nr. 74, das Markt Johanna P 5g gel in Berlin), eingetragen 
im Grundbuch von Berlin-Schöneberg, Band 89, Grurndstü: Vorderwohnhaus mit zwei Seitenflügein, 
Blatt 2959 (eingetragener Eigentümer am 18. Sep- Quergebäude, Hof und Garten, Gemarkung Berlin, 
tember 1931, dem Tage der Eintragung des Ver- Karxtenblatt 12, Parzelle 1031/125, 15 a 58 qm
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.