Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 7. November 1931

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

Öffentlicher Anzeiger Nr. 2. 
wohnhaus mit linkem Seitenflügel, unterkellertem ' 7764 Am 17. Februar 1932, 9 Uhr, an der Ge- 
Do wit Sarienqulagen aus Horsarien, Gemarkung richtsstelle, Berlin-Lichterfelde, Ringstr. 9, Zimmer 
Berlin, Kartenblatt 10, Parzelle 1669/6, 174 Nr. 122, das im Grundbuche von Berlin-Zehlen- 
92 qm groß, Grundsteuermutterrolle Art. 497, dorf, Band 164, Blatt 4854, eingetragene Grund- 
Nußungswert 25 690,-- 44, Gebäudesteuerrolle - stüf: Gemarkung Schönow, Kartenblatt 1, Parzellen 
Nr. 497. -- 86. K. 205. 31 --- Nr. 3552/116 bis 3556/116, unbebautes Aderland, 
Berlin, den 27. Oktober 1931. erlümgeri Nihuustmahe; vr Gupmanastrahe: 
. im 1:41. j a 92 qm groß, Reinertrag Taler, Grund- 
richtöstelle, Neue Friedai hitrage 13-15, I. Sto d, Der Serfieigerungsverment ist am 12. Mai 1931 in 
Quergang 9, Zimmer Nr. 116/118, das in Berlin, 05 Sena R 00 6 Eigentümer war 
Ahlbeker Straße 5, belegene, im Grundbuche vom eingetragen 2 7 K0B2- 
Schönhauser Torbezirk, Band 98, Blatt Nr. 2891 4 ken | Mf 
(eingetragener Eigentümer am 13. Oktober 19831, erlin-Lichterfelde, den 6. Oktober 1931. 
dem Tage der Eintragung des Versteigerungs- Das Amtsgericht. 
vermerks: Kassenobersekretär Franz Schaefer in 7765 Am 24. Februar 1932, 10,30 Uhr, an der Ge- 
Berlin), eingetragene Grundstü>: Vovrderwohn- richtsstelle, Berlin-Lichterfelde, Ringstr. 9, Zimmer 
gebäude mit Mittelflügel und 2 Höfen, Gemarkung Nr. 122, das im Grundbuche von Berlin-Lichter- 
Berlin, Kartenblatt 99, Parzelle 44, 6 a 52 qm groß, felde, Band-72, Blatt 2156, eingetragene Grundstück: 
Grundsteuermutterrolle Art. 3751, Nußungswert Gemarkung Berlin-Lichterfelde, Kartenblatt 1, Pax- 
11 800,-- X, Gebäudesteuerrolle Nr. 3751. zellen Nr. 1434/87 und 1486/87, E>wohnhaus 
GE 20 Sophienstraße 6, E>e Viktoriastraße, mit Hofraum 
. 856. R. 201. 31 und Hausgarten, 8 a 39 qm groß, Nutungswert 
Heisin, "4 27. Ziober 25 tte, Abt. 86 2800 X, Grundsteuerrolle Art. 2156, Gebäudesteuer- 
782 as EHER nn N EO Elle Nr. 150, Gebäudesteuer 108 RM, Einheits- 
| m 15, Februar 1932, T, an der De- wert 37 800 LK. Berichtigter Wehrbeitragswert 
Ahiösteile, nene Friedrihit 4 ZU int 63 000 24. Der Versteigerungsvermerk ist am 
Gun Eite. Zune Ns in Grürzbute vo 27 6. Zhne 00 m . fos Gruhn eten: 
- 42, velegene, ' nN Dex Als Eigentümer war da eftor Geor 
Königstadt, Band 10, Blatt Nr. 718 (eingetragener Gold 5 nne in og ENWagen n 
Eigentümer am 14. Oktober 1931, dem Tage der = 7.X. 155. 314. 
Cintragung des Versteigerungsvermerks: Kaufmann Berlin-Lichterfelde, den 19. Oktober 1931. 
Samuel Flink zu Berlin), eingetragene Grund- Das Amtsgericht “ 
stük: Vorderwohnhaus mit linkem Seitenflügel, 2 
Duergebäude und unterfelleriem Hof, Gemarkung II. Aufgebote. 
erlin, Nutungswert 8110 X, Gebäudesteuerrolle 7766. Offentliche Aufforderun 
j ! : . ] q. 
NE in der Gundssenermutierrölle nin nach: Die am 2. Februar 1859 angeblich in Washington. 
Berl “ 2 WEGE UG Columbia oder in Berlin, Köpeni>er Straße 45 bei 
rlin, den 28. Oktober 1931. | | Fechtel, geborene, zuletzt in Berlin N, Borsigstraße 7, 
Das Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 86. wohnhait gewesene unverehelichte Arbeiterin A g nes 
7763 Am 17. Februar 1932, 9,30 Uhr, an der Ge- Anna arie Auguste Wichert ist am 7. Oktober 
richtsstelle, Neue Friedrichstr. 13/15, IN. Stod, 1930 in Berlin N, Borsigstraße 7, verstorben. Ge- 
Quevrgang 9, Zimmer Nr. 116/118, das in Berlin, mäß 8 1965 Abs. I B.G.B. werden die Erben dex 
Brunnenstr. 157, belegene, im Grundbuche vom Erblasserin aufgefordert, ihre Erbrechte bis zum 
Srattienbunger, Torbezirt, Bd II iat Nr a 3. Janu 1957 ei dem unterferligten Gerit zu 
eingetragene Eigentümer am 22. Juli , dem dem Aktenzeichen „yt : anzumelden, 
Tage der Eintragung des Versteigerungsvermerks: andernfalls die Feststellung erfolgen wird, daß ein 
Die Kaufmann Josef Weininger in Berlin- anderer Erbe als der Fits niht cmmitteit if: 
harlottenburg, 2. der Kaufmann Jsaak Wei- --- 111. VL 1076. mm 
ninger in Berlin, 3. der Kaufmann Chemia Berlin, den 20. Oktober 1931. 
Wei I. eing x EHP Zu er enn Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 111. 
! : „, 2 . 7767 Durch Ausschlußurteil vom 3. Oktober 1931 
haus mit 2 Anbauten und Hof, b) Seitenwohnhaus if ; : : 
: Gr ; t der Versicherungsschein, Tarif IX/20 Nr. 193 918 
zeht3 Seitenwohnhaus tus s Iuerwohnhaus, am 9. Mai 1927 von der Deutschen Lebensversiche- 
Fabrikgebäude quer mit Stall links, k) Hoffeller, rung für Wehrmachtsangehörige und Beamte, 
Gemarkung Berlin, Kartenblatt 18, Parzelle 11, Körperschaft des öffentlichen Rechts zu Berlin, Knese- 
11 a 60 qm groß, Grundsteuermutterrolle Art. 424 . NR IE ; 
Nuß 9 640 X, Gebäudesteuerrolle Nr. 424. LeAstraße 59/60, für den Justizsekretär Karl The- 
ingöwert 26.610 -F, Gebäudestenerrosle Nr. 424. ien zu. Kohlenz-Lübel, Trieter-St- 133, aus- 
| -- 86/85 b. R. 121. 30 -- gestellt, für kraftlos erflärt. == 13. F. 25.131 -- 
Berlin, den 28. Oktober 1931. Berlin-Charlottenburg, den 3. Oktober 1931. 
Das Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 86. Das Amtsgericht. 
1905
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.