Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 31. Oktober 1931

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

1180 
fung der nachträglich angemeldeten Forderungen an- ' industrie, Berlin SO 36, Elsenstr. 85/86, wird die 
beraumt auf den 13. November 1931, 11 Uhr, vor Vergütung des Konkursverwalters Kaufmanns 
dem Amtsgericht Charlottenburg --- im Zivilgerichtss M. Krönert, Berlin N 4, Chausseestr. 7, für seine 
gobäude, Amtsgerichtsplag, 2 Treppen, Zimmer Mühewaltung auf 2 350,-- festgeseßt. Gleich- 
254 --. zeitig werden die in der Schlußrechnung aufgeführten 
Berlin-Charlottenburg 5, den 20. Oktober 1931. Auslagen des Verwalters mit festgeseßt. 
Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts Charlottenburg, Berlin-Neukölln, den 19. Oktober 1931. 
Abt. 18. Geschäftsstelle des Amtsgericht. -- 24. N. 8. 30 -- 
7591 In dem Konkursverfahren über das Ver- 7596 In dem Konkursverfahren über das Ver- 
mögen des Kaufmanns Arthur S<hmidt in Ber- mögen des Kaufmanns Willi Wiemann in 
lin-Charlottenbuxyg, Rönnesträße 28 (früher in Berlin-Pankow, Berliner Straße 103, ist Termin 
Firma C. Schwart, Juwelier, Juwelen, Gold- und zur Prüfung nachträglich angemeldeter Forderungen 
Silberwaren, Berlin W 8, Mohrenstraße 26), ist am 13. November 1931, 12 Uhr, Zimmer 35, 
Termin zur Prüfung der nachträglich angemeldeten I1. Sto>, vor dem unterzeichneten Gericht. 
Forderungen anberaumt auf den 13. November Berlin-Pankow, den 17. Oktober 1931. 
1931, 11 Uhr, vor dem Amtsgericht Charlottenburg Das Amtsgericht. -- 7. N. 14. 31 -- 
= im Zivilgerichtsgebäude, Amtsgerichtsplaß, 7597 In dem Konkursverfahren über den Nachlaß 
2 Treppen, Zimmer 254 --. des am 6. 1. 1930 verst. Dr. Richard Ba < , zuletzt 
Berlin-Charlottenburg 5, den 20. Oktober 1931. wohnhaft in Berlin, Wichmannstraße 18, ist zur 
Die Geschäftsstelle des AmtSgerichts Charlottenburg, Prüfung nachträglich angemeldeter Forderungen, 
Abt. 18. Abnahme der Schlußrechnung, Genehmigung des 
7592 In dem Konkursverfahren über das Ver- Schlußverzeichnisses sowie Anhörung der Gläubiger 
mögen des Kaufmanns Josef Herrmann, Allein- über die Erstattung der Auslagen und Gewährung 
inhabers8 der Firma Herrmann & Kuttner von Vergütungen an Konkursverwalter und Gläu- 
in Berlin-Charlottenburg, Kantstr. 53 (Feinkost und bigerausschuß Schlußtermin auf den 20. 11. 1931, 
Kolonialwaren), ist infolge eines von dem Gemein- 12 Uhr, vor dem Amtsgericht Berlin-Schöneberg, 
schuldner gemachten Zwangsvergleichsvorschlages Grunewaldstraße 66/67, Zimmer 58, anberaumt. 
Termin auf den 13. November 1931, 11,30 Uhr, vor Berlin-Schöneberg, den 21. 10. 1931. 
dem Amtsgericht Charlottenburg, Amtsgericht8plag, Geschäftsstelle des Amtsgerichts. -- 9. N. 77. 30 -- 
2 Treppen, Zimmer 254, anberaumt. Der Ver- 7598 In dem Konkursverfahren: a) über das Ver- 
gleichsvorschlag und die Erklärung des Gläubiger- mögen des Kürschners Hirsch Lottenberg in 
ausschusses sind auf der Geschäftsstelle des Konkurs- Berlin, Bülowstraße 101 =- 9.N. 45. 30 -, 
gerichts zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. vb) über den Nachlaß des am 10. 6. 1930 verstorbenen 
Der Termin ist auch zur Prüfung der nachträglih Direktors S. Windmüller, zulezt wohnhaft in 
angemeldeten Forderungen bestimmt. Berlin, Frobenstraße 4 -- 9. N. 284. 30 --, ist zur 
Berlin-Charlottenburg 5, den 20. Oktober 1931. Prüfung nachträglich angemeldeter Forderungen, 
Die Geschäftsstelle des Amts8gerichts Charlottenburg, Abnahme der Schlußrehnung, Genehmigung des 
Abt. 40. --40.N.183. 31 -- Sclußverzeichnisses sowie Anhörung der Gläubiger 
7593 In dem Konkursverfahren über das Ver- über die Erstattung der Auslagen und Gewährung 
mögen der „Die Garage“ Deutschen Auto- von Vergütungen an Konkursverwalter und Gläu- 
Garagen- und Tankstellen-Zeitung G. m. b. H., bigerausschuß Sc<lußtermin auf den 19. 11. 1931, 
Berlin-Westend, Hölderlinstraße 11, ist dex Schluß- zu 3) um 11 Uhr, zu b) um 11,15 Uhr, vor dem 
termin auf den 20. November 1931, 10 Uhr, vor Amtsgericht Berlin-Schöneberg, Grunewaldstr. 66/67, 
dem Amtsgericht hier, Amtsgerichtsplag, 2. Stod- Zimmer 58, anberaumt. 
werk, Zimmer 254, bestimmt. Dex Termin dient Berlin-Schöneberg, den 19. Oktober 1931. 
zur Abnahme der Sclußrechnung des Verwalters Geschäftsstelle des Amtsgerichts. 
und zur Erhebung von Einwendungen gegen das 7599 In dem Konkursverfahren über das Ver- 
Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berüf- mögen dex Diasana GmbH. in Berlin, Passauer 
sichtigenden Forderungen. --40.N. 116.31 -- Straße 15, ist zur Prüfung nachträglich angemel- 
Berlin-Charlottenburg 5, den 20. Oktober 1931. deter Forderungen, Abnahme der Schlußrechnung, 
Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts Charlottenbuxg, Genehmigung des Schlußverzeichnisses sowie An- 
Abt. 40. hörung der Gläubiger über die Erstattung der Aus- 
7594 Das Konkursverfahren über das Ver- lagen und Gewährung von Vergütungen an Kon- 
mögen der Firma „A k a“ Absorptions-Kühlapparate- kursverwalter Schlußtevmin auf den 20. 11. 1931, 
bau G. m. b. H., Berlin-Baumschulenweg, Bodel- 11,30 Uhr, vor dem Amtsgericht Berlin-Schöneberg, 
schwinghstr. 22/24, wird nach dem Sc<lußtermin auf- Grunewaldstraße 66/67, Zimmer 58, anberaumt. 
gehoben. ---. 24. N 26.30 --- Berlin-Schöneberg, den 23. Oktober 1931. 
Berlin-Neukölln, den 16. Oktober 1931. Geschäftsstelle des Amtsgerichts. -- 9. N. 131. 31 = 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts. 7600 In dem Konkursverfahren über das BVer- 
7595 In dem Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Walter T r app in Berlin, 
mögen des Kaufmanns Ernst Siebaxrt, Allein- Mohpstraße 32, ist Termin zur Gläubigerversamm- 
inhabers der Firma Siebart & Co., Glas- lung auf den 14. 11. 1931, 9.30 Uhr, vor dem Amts-
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.