Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 24. Oktober 1931

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

1158 
7452 Über das Vermögen ides Spediteurs Kurt 1 Berlin SW 68, Lindenstr. 94, Hauptgeschäft Liniden- 
Soldat, alleinigen Inhabers der im Handel8- straße 106, unter der Bezeichnung „Drogerie 106“ 
register eingetragenen Firma Kurt Soldat, Berlin, Filialen „Schweizer Drogerie“ in Berlin SW 19, 
in Berlin O 17, Mühlenstr. 60, Wohnung: Frucht- Beuthstr. 12, „Kakadu“, Berlin W 15, Joachims- 
straße 5, ist am 17. Oktober 1931, 13 Uhr, von dem taler Str. 10, Berlin W 8, Markgrafenstr. 50 -- 
USE Bein Et das Heitutsversahrn er- ohne Namen I: ist zur Prüfung der nachträglich 
öffnet. =- 83. N. 233. 31. =- Verwalter: Kaufmann angemeldeten 7 ovderungen Termin auf den 11. No- 
Klehrin Berlin-Friedenau, Bachestr. 2. Frist zur vember 1931, 10,30 Uhr, vor dem Amtsgericht Ber- 
Anmeldung der Konkursfovdevungen bis 3. Dezem“ lin-Mitte, Neue Friedrichstr. 13/14, I]. Sto>, Zim- 
ber 951. ese Dith nnn am 11. M mer Nr. 111/112, Quergang 9, anberaumt. 
vember ; hr. Prüfungstermin am 23. De- Geschäftsstelle 83 des Amtgericht Berlin-Mitte. 
zember 1931, 10,30 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue 7457 je in ÄR Über das Ver: 
Friedrichstr. 13/14, I1. Sto, Zimmer 111/112, mögen der Frau Rosa Sa mos< , geb. Schniter, 
Quergang 9. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis Inhaberin des Korsettgeschäfts Rosa Schnitzer in 
7. November 1931. , . . Berlin N 54, Brunnenstraße 14, ist infolge eines 
Geschäftsstelle des Amts ts Berlin-Mitt ; : 
aqiSfielle | we gerich R der Genehsn iini Bu j605 3 
04 u 92 . einem ang8vergleiche Vergleichstermin auf den 
TS Über 05 ere der verwitweten Adel- 6. November 1931, 11,15 Uhr, vor dem Amts- 
eid Silberstein, geb. Arnstein, Inhaberin der | goriht Berlin-Mitte, Neue Friedrichstr. 13/14, 
Firmwa „The Gentleman Walther Silberstein“, Ber- . ' 4 
) Sed IH. Stod, Zimmer Nr. 111/112, Quergang 9, an- 
bin NW 7, Friedrichstr. 87 (Verkauf von Hevren- | heraumt. Der Vergleichsvorschlag und die Erflä- 
artifelm aller Art u. Maßschneiderei), ist am 19. Ok- | N eina Stih: Ne) (vo. 
er 1931. 13,30 Uhr. 208 Bergleichsverfchren gur rung des Gläubigerausschusses sind auf der Ge- 
Abwendung des Konkurses eröffnet hn Hir | jhaftesiel des. Semturögerihs zur Eirsicht. der 
23. V.'N. 39. 1931. => Der Dr. Maas, Berlin fn enen De mtäner :-Mitte 
Nollendorfstr. 21 a, ist zur Vorträuenspeclon er- Grshäftsstelle des Amtonericin Berlin-Mitte, 
nannt. Termin zur Verhandlung über iden Ver- a N-G4E 4 
gleichsvorschlag ift auf den 13. November 1931, 7458 In dem Konkursverfahren über das Ver 
11,15 Uhr, vor dem Amtsgericht Berlin-Mitte. Neue | mögen der offenen Handelsgesellschaft. Brad t, 
Friedrichstr. 18/14,-Il. Sto, Zimmer Nr. 111/112, | Hir s<feld & Co., Berlin W 8, Leipziger 
Quergang 9, anberaumt. Der Antrag auf Eröffnung Straße 97/98 II, Damenmäntel-Konfektionsgeschäft, 
des Verfahrens nebst seinen Anlagen und das Er- ist zur Prüfung der nachträglich angemeldeten For“ 
gebnis der weiteren Ermittlungen ist auf der Ge- derungen Termin auf den 28. Oktober 1931, 
schäftsstelle zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. 10,45 Uhr, vor dem Amtsgericht BerlinMitte, Neu? 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, Friedrichstr. 13/14, I]. Sto>, Zimmer Nr. 203, 
Abt. 83. Hauptgang A, anberaumt. . 
7454 Jn dem Konkursverfahren über das Ver- Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
mögen der Kauffrau Elfriede Caesar, geb. Ensle, Abt. 154. 
Inhaberin ider Fa. „Elfriede Ensle, Verlag“, Ber- 7459 'Jn dem Konkursverfahren über das Ver- 
lin W 9, Potsdamer Str. 134 b (Zeitschriftenverlag), mögen der Wesata, Werkgenossensc<haf! 
ist zur Abnahme der Schlußrec<hnung des Verwolters, der Sattler- und Tapezierermeister, 
zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Hast“ 
! gen geg ß eln geite ] ; 
verzeichnis der bei der Verteilung zu berücsichtigen- pflicht in Liquidation in Berlin S 42, Prinzen“ 
den Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläu- straße 98, ist zur Abnahme der Schlußrechnung 55 
biger über die micht verwertbaren Vermögensstüke vorläufigen Konkursverwalters Klehr Termin 
jow zur Anhörung der Gläubiger über die Exr- auf den 6 Noteiniber 2991; 10,45 Uhr, vir Di 
tattung der Auslagen und die Gewährung einer mtögericht Berlin-Mitte, Neue Friedrichstraße 
Vergütung an- die Mitglieder des Gläubigeraus- 13/14, Ill. Sto>, Zimmer Nr. 147, Hauptgang A, 
3 ig 3 ; ; 
schusses der Schlußtermin auf den 13. November | zwischen Quergang 6 und 7, bestimmt. | 
1931, 10,45 Uhr, vor dem Amtsögericht Berlin- Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
Mitte, Neue Friedrichstr. 9/10, IV. Sto>, Zimmer Abt. 152. 
Nr. 528, bestimmt. 7460 In dem Konkursverfahren über das Ber- 
Geschäftsstelle des Amid rise Berlin-Mitte, mögen des Kaufmanns Paul Rosenfeld i" 
it. S1. erlin-Wilmer38dorf, Trautenaustraße 15, Finanz!“ 
7455 „Im Vergleichöverfahren über das Vermögen rungs- und Vermitklungsgeschäfte, ist Termin zur 
GEISS ERA UPBWÜIN HON Ebb ri 1 WAERE UNION 
hl u. a.), in 8, Oranienstra anberaumt auf den 11. November + 9 I 
Nr. 120/121, ist der Tevmin am 30. Oktober 1931, vor dem Amtsgericht Charlottenburg =- im Zivil- 
11 Uhr, nach Einstellung des Vergleichsverfahrens gerichtsgebäude, Amtsgerichtsplaß, 2 Treppen, Zim- 
Geäst stelle 83 des Amtgericht Berlin-Mi "Berlin-Ch Oktober 1931 
eschäftsstelle 83 des Amtgericht Berlin-Mitte. erlin-Charlottenburg, den 19. Oktober - 
7456 In idem Konkursverfahren über das Ber- Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts Charlottenburg, 
mögen des Apothekers David. Strohmandel in Abt. 18.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.