Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 24. Oktober 1931

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

öffentlicher Anzeiger Nr. 2. * 
7315 Am 11, Dezember 1931, 11,15 Uhr, an der ' 7319 Am 21. Dezember 1931, 12 Uhr, an der Ge- 
Gerichtsstelle, Berlin N 20, Brunnenplatz, Zimmer richtsstelle, Neue Friedrichstr. 13/15, 11. Sto>, Zim- 
Nr. 87 DI, das im Grundbuch von Berlin-Wedding, mer Nr. 119/120, Quergang 9, das in Berlin, 
Band 641, Blatt 1466, eingetragene Grundstü> See- Memeler Straße 14, belegene, im Grundbuche vom 
straße 69 (eingetragene Cigentümer am 17. Juni Frankfurter Torbezirfk, Band 24, Blatt Nr. 714 
1931, dem Tage der Eintragung des Versteigerungs- (eingetragene Eigentümer am 2. Juni 1931, dem 
vermerks: die Kaufleute Conrad und Paul Tage der Eintragung des Versteigerungsvermerks: 
Hensc<el in Berlin, je zur Hälfte), Kartenblatt 1. Frau Gertrud Günther, geb. Steuer, 2. Frau 
Nr. 22, Parzelle Nr. 636/9, Grundsteuermutterrolle Frieda Meiring, geb. Steuer, 3. Pianoforte- 
Art, 5650, Gebäudesteuerrolle Nr. 5650, Vorder- fabrikant Theodor Steuer, 4. Pianoforte- 
wohnhaus mit Seitenflügel links, Hof und Remise fabrikant Alfons Steuer, 5. Dentist Wilhelm 
rechts, 5 3 14 qm groß, Nuungswert: 3580,-- X. Steuer, zu 1 bis 4 in Berlin, zu 5 in Nauen, je 
6.8 134. 31 +-- zu % Anteil), eingetragene Grundstüe: a) Vorder- 
Berlin N 20, den 9. Oktober 1931. wohnhaus mit rechtem Seitenflügel und erstem Hof, 
Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. b) Querfabrikgebäude mit linkem Seitenflügel und 
7316 Am 16. Dezember 1931, 10 Uhr, an der Ge- zweitem untertellertem Hof, Gemarkung Berlin, 
richtsstelle, Berlin-Schöneberg, Grunewaldstr. 66/7, Kartenblatt 170, Parzelle 193, 13 a 63 qm groß, 
Zimmer Nr. 74, das im Grundbuche von Berlin- Grundsteuermutterrolle Art. 33, Nutungswert 
West, Band 43, Blatt 1594 (eingetragener Eigen- 26910 X, Gebäudesteuerrolle Nr. 33. 
tümer am 13. April 1931, dem Tage der Eintragung | -- 87. K&. 65. 31.2 
des Versteigerungsvermerks: Kaufmann Paul Klein, Berlin, den 16. Oktober 1931. 
Berlin), eingetragene Grundstück Keithstraße 12, Ge- Das Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 87. 
markung Berlin, Kartenblatt 8, Parzellen 2344/204, 7320 Am 22. Dezember 1931, 10,30 Uhr, an der 
2357/204, 6,03 3 groß, Grundsteuermutterrolle Gerichtsstelle, Berlin N 20, Brunnenplag, Zimmer 
Art. 688, Nutungswert 13 470 X, Gebäudesteuer- Nr. 87 IU, das im Grundbuch von Berlin-Wedding, 
rolle Nr. 688, Vorderwohnhaus mit rechtem Seiten-« Band 118, Blatt 2726, eingetragene Grundstüe 
flügel und Querwohngebäude, Hof und Vorgarten. Koloniestraße 40 (eingetragener Eigentümer am 
„= 10.8. 38. 31 ---- 24. September 1931, dem Tage der Eintragung des 
Berlin-Schöneberg, den 28. September 1931. Versteigerungsvermerks: der Kaufmann Salke 
Das Amtsgericht, Abt. 10. Weichselbaum), Kartenblatt 8, Parzelle 
7317 Am 16. Dezember 1931, 12 Uhr, an der Ge- Nr. 150, Grundsteuermutterrolle Art. 4234, Ge- 
richtsstelle, Neue Friedrichstr. 11, 4. Sto>, Zimmer bäudesteuerrolle Nr. 4234, Vorderwohnhaus mit 
Nr. 523, am Durchgang zum Hauptgebäude, das in Seitenflügel rechts und Hofraum, 5 a 20 qm groß, 
Berlin, Schwedter Str. 238, E>e Fürstenberger Nutungswert 6000,-- X. ---6.K.212.31-- 
Straße 7, belegene, im Grundbuche vom Schön- Berlin N 20, den 9. Oktober 1931. 
hauser Torbezirk, Band 70, Blatt Nr. 2079 (ein- Amtsgericht Berlin-Weddino. Abt. 6. 
getragene Eigentümer am 15. Juli 1931, dem Tage 7321 Am 18. Dezember 1931, 11,15 Uhr, an der 
der Eintragung des Versteigerungsvermerks: die Gerichtsstelle, Berlin N 20, Brunnenplat, Zimmer 
Kaufleute Meilecz (Meileh) Fluß und Osias Nr. 87 UU, das im Grundbuch von Berlin-Wedding, 
Zeisel, beide in Berlin, je zur Hälfte), ein- Band 139, Blatt 3307, eingetragene Grundstüd 
getragene Grundstü>k: Vordere>wohngebäude mit Koloniestraße 11 (eingetragener Eigentümer am 
of, Gemarkung Berlin, Kartenblatt 101, Parzelle 31. Januar 1931, dem Tage der Eintragung des 
Nr. 457, 6 a 04 qm groß, Grundsteuermutterrolle Versteigerungsvermerks: der Pferdehändler Paul 
Art. 2808, Nutzungswert 12 970 XA, Gebäudesteuer- Kleß in Berlin), Kartenblatt 15, Parzelle Nr. 95, 
rolle Nr. 2808. -=- 86. K. 138. 31 --- Grundsteuermutterrolle Art. 4206, Gebäudesteuer- 
Berlin, den 14. Oktober 1931. rolle Nx. 4206, a) Vorderwohnhaus mit Seiten- 
„Das Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 86. flügel linfs und Hof, b) Quergebäude, ce) Seiten- 
(318 Am 18, Dezember 1931, 10,30 Uhr, an der wohngebäude links, d) Remtsengebäude links, 
Gerichtsstelle, Berlin-Schöneberxrg, Grunewaldstr. e) Stall rechts, k) Stall hinten mit Shuppenanbau, 
Nr. 66/67, Zimmer Nr. 74, das im Grundbuche von 24 a 64 qm groß, Nutungs8wert 5950, -- A. 
Berlin-West, Band 27, Blatt 1150 (eingetragener | -=-- 6. K. 15. 31 -- 
Eigentümer am 11. September 1931, dem Tage der Berlin, den 29. September 1931. 
Eintragung des Versteigerungsvermerks: Kaufmann Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. 
Salomon Rosenzweig, Berlin), eingetragene 7322 Am 8. Januar 1932, 10 Uhr, an der Ge- 
undstüd Kirchbachstr. 13, Gemarkung Berlin, richtsstelle, Spandau, Moritstraße 9, Zimmer 11, 
Kartenblatt 7, Parzelle 2027/81, 5,88 a groß, Grund- das im Grundbuche von Spandau, Band 15 
(euermutterrolle Art. 713, Nutßungswert 11 210 H, Blatt 579 (eingetragener Eigentümer am 14. Sep- 
bäudesteuerrolle Nr. 713, Vorderwohnhaus mit tember 1931, dem Tage der Eintragung des Vex- 
Lec<htem Seitenflügel, Doppelquerwohngebäude und steigerungsvermerks: Kaufmann Paul Sc<oeps, 
ntertellertem Hof. -- 10. K. 145. 31 -- Berlin-Spandau, Falkenhagener Straße 59), ein- 
Berlin-Schöneberg, den 4. Oktober 1931. getragene Grundstü>: Gemarkung Spandau, Karten- 
Amtsgericht. blatt 9; Parzellen Nr. 1701/134 und 1700/132, Hof- 
112€
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.