Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 10. Oktober 1931

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

1085 
Vermeidung der Einstellung des Konkurses mangels | Beut hien, geborenen Thiede, zulezt wohnhaft 
Nasse. zu Berlin-Wilmersdorf, hat der Dipl.-Ingenieur 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, Wilhelm Hiller, Berlin-Wilmersdorf, Trautenau- 
Abteilung 152. straße 2, als alleiniger Erbe der verstorbenen Frau 
6963 In dem Konkursverfahren über das BVer- Anna Beuthien beantragt, das Konkursverfahren 
mögen des Kaufmanns Paul Gransow , Berlin mit Zustimmung der Gläubiger einzustellen. 
W 9, Linkstr. 31, ist zur Prüfung der nachträglich | Berlin-Charlottenburg, den 30. September 1931. 
angemeldeten Forderungen Termin auf den 21. Ok- Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts Charlottenburg, 
tober 1931, 10,30 Uhr, vor dem Amtsgericht Berlin- Abt. 40. 
Mitte, Neue Friedrichstr. 13/14, Ill. Sto, Zimmer 6969 In dem Konkursverfahren über das Vermögen 
Rr. 170/172, Quergang 7, anberaumt. der Gemeinnüßigen Baugenossen- 
-- 153. N. 105. 31 -- schaft „Volkswohnung“ e. G. m. b. H. in 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, Berlin-Zehlendorf, Winfriedstr. 17, ist zur Abnahme 
Abt. 153. der Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung 
6964 Jn dem Konkursverfahren über das Ver- von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der 
mögen des Schuhmachers Leib, gen. Leo Gold- bei der Verteilung zu berücksichtigenden Forderungen 
samler, Berlin O 112, Boxhagener Str. 68, ist sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Er- 
zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, stattung der Auslagen und die Gewährung einer 
zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus- 
verzeichnis der bei der Verteilung zu berücsichtigenden schusses der Schlußtermin auf den 20. Oktober 1931, 
Forderungen sowie zur Anhörung der Gläubiger über 13,20 Uhr, vor dem Amtsgericht Berlin-Lichterfelde, 
die Erstattung der Auslagen und die Gewährung Ringstr. 9, Zimmer 15, bestimmt. 
einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- --10.N. 22/30 -- 
ausschusses der Schlußtermin auf den 26. Oktober i Beorlin-Lichterfelde, den 29. September 1931. 
1931, 10,45 Uhr, vor dem Amtsgericht Berlin-Mitte, Geschäftsstelle des Amtsgerichts, Abt. 10. - 
Neue Friedrichstr. 13/14, U1. Sto, Zimmer Nr. 6970 In dem Konkursverfahren über das Vermögen 
170/172, Quergang 7, bestimmt. uin des Kiesgrubenbesizers Paul Triesethau in 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, Berlin-Lichterfelde, Holbeinstr. 38 b, ist zur Prüfung 
Abt. 153. =- 153. N. 89. 30-- der nachträglich angemeldeten Forderungen Termin 
6965 In dem Konkursverfahren über das Vermögen . auf den 18. November 1931, 13 Uhr, vor dem Amts- 
der „Gewobau“ Gemeinnüßige Wohnungsbaugejell- gericht in Berlin-Lichterfelde, Ringstr. 9, Zimmer 15, 
shaft für Berlin und Vororte, e. G. m. b. H. in | anberaumt. -- 10. N. 13.31 -- 
Berlin, ist zur Prüfung der nachträglich angemel- | Berlin-Lichterfelde, den 24. September 1931. 
dri Jotderiugen Zern auf de as SI | Geschäftsstelle des Amtsgerichts. 
31, 10, x, vor dem Amtsgeri erlin-Mitte, | t . . » 
Neue Friedrichstr. 13/14, 1. Sto>, Zimmer Nr. De 1 Zn dem Fontitröhersehenn sher da 5 Verm 
70432. Quergang TN beranut: Berlin-Mi Wilhelm Lemke in Berlin-Neukölln, Fair Sriebrich- 
Zeschäftsstelle bes FimiSgerits es in: ite Straße 245, wird die Vergütung des Konkursver- 
. ; I MOIN DE: walters M. Krönert, Berlin N 4, Chausseestr. 7 U, 
6966 In dem Konkursverfahren über das Vermögen <i> s6j . O0. 
? : für seine Mühewaltung auf 500,-- 2 X festgesetzt. 
der Ha>ebeil Akt.-Ges., Buchdrukerei und Greichzeitig werden die in der Schlußrechnung auf: 
Verlag, Berlin SW 48, Wilhelmstraße 118, ist zur in is uhren 
SEN; EE ! geführten Auslagen des Verwalters mitfestgeseßt. 
Prüfung der nachträglich angemeldeten Forderungen 24 N. 70.29 -- 
To» . . . . « 
Zern auf den 26. Oktober 1931, 10,30 Uhr, vor Berlin-Neukölln den 21 September 1931 
dem Amtsgericht Berlin-Mitte, Neue Friedrich- Geschäftsstelle des Amts GLichtZ. 8 
straße 13/14, IN. Sto>, Zimmer Nr. 203, Haupt“ „5-5 xx : Zern Ed 
gang A, anberaumt. 6972 In dem Konkursverfahren Über das Ver- 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 92m der offenen Handelsgesellschaft Berlinex 
Abt. 154. NEE 620 uns 
6987 In dem Konkursversahren-über bas VerinögenWW "4. en abr Sutzermann 
der offenen eran ahn Lattenber % & S<hmidt, Berlin-Neukölln, „Steinmeßtstraße 45, 
Seif in Berlin-Charlottenburg, Wilmersdorfer ist zur Prüfung der nachträglich angemeldeten 
Straße 60/61 und Berlin, Schönhauser Allee 1, ist Forderungen Termin auf den 26. Oktober 1931, 
Termin zur Prüfung der nachträglich angemeldeten 10 Uhr, vor dem Amtsgericht Berliner Str. 65/69, 
Forderungen anberaumt auf den 23. Oktober 1931, | Zimmer 70, anberaumt. == 24. N. 64. 31 =- 
10 Uhr, vor dem Amtsgericht Charlottenburg im Berlin-Neukölln, den 3. Oktober 1931. 
Zivilgerichtsgebäude, Amtsgerichtsplaß, 2 Treppen, Geschäftsstelle des Amtsgerichts. 
Zimmer 254. 6973 In ddem Konkursverfahren über das Ver- 
Berlin-Charlottenburg 5, den 1. Oktober 1931. mögen der Firma C. Hülsebek, Baugeschäft, 
Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts Charlottenburg, Berlin-Spandau, Neue Bergstraße 3, soll die 
Abt. 18. Gläubigerversammlung über die Frage der Ein- 
6968 Jn dem Konkursverfahren über den Nachlaß stellung des Verfahrens mangels Masse angehört 
der am 30. Januar 1929 verstorbenen Anna » werden. Zu diesem Zwee ist Termin auf den
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.