Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 3. Oktober 1931

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

106868 
6858 In dem Konkursverfahren über das Ver- ''16.:Oktober 1931, 10 Uhr, vor dem Amtsgericht hier- 
mögen der „Die Garage“ Deutschen Auto- selbst, Zimmer: 35 11;. vertagt: +7. N. 12 4.28-- 
Garagen- und Tankstellen- Zeitung Berlin-Pankow, . den 25. September 1931. 
G. m. b. H. in Berlin-Westend, Hölderlinstraße 11, Das Amtögericht. 
ist Termin zur Prüfung der nachträglich ange- 6863: Das Konkursverfahren über das Vermögen 
meldeten Forderungen anberaumt auf den 14. Ök- der Firma Deutsche Credit- und S - 
3 T par- 
lober Fs, 9,45 Uhr vor dem Amtsgericht Char- y- reinigung, eingetragene Genossenschaft 
eee ion itlägerichtsgebide, Amtsgerichts- in": b: Defipslicht ij Meritt NO 55, Greifswalder 
Berlin-Charlottenburg 5, den 26. September 1931. Sire LM EUR RE Ape eiei an a 
Die Geschäftsstelle des Jminerichts Charlottenburg, aitfgehöben' worde: | 
t: ; „ « » .„ - , 
6859 Zn dem Ko jhyeävoriahrew über: das-Ver- Geschäftsstelle des Aietörtichis Berlin - Mitte, 
mögen der Frau Margarete Ma r aun, alleinigen : 4 ; 3 
nhaberin ee! handelsgerichtlich nicht eingetragenen R Ee ce zeführen aber ie : ermög 
Firma . Mara in '- “7 .. , Fi fetten 
Gerstner Straße 38 3.116. Hue Kaen 03 Jihaber Karl Weißbach, in Berlin, 'Köpenicen 
Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von Straße 155 Wohnung: Berlitt -S 59, Maybach- 
. ! R ; fer. 14/15, ist infolge Schlußverteilung nach Abhal- 
Cinwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei tuna des Stchlüktermi 95 S 6 
der Verteilung zu berücsichtigenden Forderungen un . eh u FEN am: 25. Setiiomber 1981 
sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Er- jmfüehoren 1 1 Se Amtsgerichts Berlin - Mj 
stattung der Auslagen und die Gewährung einer ' FiRifiSfelte 505 IE Seri 5 Beni Mitte, 
Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus- 2: ww . 
schusses der Schlußtermin auf den 23. Oktober 1931, 6865 Das Konkursverfahren über das Vermögea 
9,30 Uhr, vor dem Amtsgericht hierselbst, im Zivil- des Kaufmanns Friß Mierau, wohnhaft in 
gerichtsgebäude, Zimmer 244, I1. Stoe>, Amts- Berlin atenser, Joachim - Zridrich „Straße 24% 
gerichtsplat, bestimmt. Jdeininhabers der. handelsgerichtlich eingetragenen 
Berlin-Charlottenburg, den 28. September 1931. Firma Friß Mierau (Verbandstoffe und Kranken- 
Die Geschäftsstelle des Ämtsgerichts Charlottenburg, artig, ist nach rechtskräftigem Zwangsvergleich 
Abt. 40/18. PNMDen, 
6860. Zur Abwendung des Konkurses über das Berlin-Charlottenburg, den 28. September 1931. 
ermög des RERE T Genturse As Ne T pl : Die. Geschäftsstelle des mtonerichi2 Charlottenburg, 
eininhabers der Firma C. Adolph in Berlin- 0. 
Charlottenburg, Savignyplatz 3 A mit Eisen- 6866 Das- Konkursverfahren über das Vermögen 
und' Stahlwaren), ist am 29. September 1931, des" Kaufmanns Ernst He r re, Alleininhabers der 
13 Uhr, ein gerichtliches Vergleichsverfahren er- Firma J. Herre in: Berlin W 62, Lutherstr. 5, ist 
öffnet: BVertrauensperson: Hans Borchardt, nach rechtskräftig, bestätigtem. Zwangsvergleich auf- 
Berlin - Charlottenburg, Uhlandstr. 194:3. Ver- gehoben: Schlußtermin ist auf den 29. Oktober 1931, 
gleichstermin' am 26. Öktober 1931, 10 Uhr, an Ge- 9,45 Uhr,. vor dem Amtsgericht Charlottenburg -- 
Lichtsstelle, Amtsgerichtsplaß, Zimmer 254, Il. Sto>. imZivilgericht8gebäude, Amtsgerichtsplatz, 2 Treppen, 
Der Antrag auf Eröffnung des Vergleichsverfahrens Zimmer 254, bestimmt. Der Termin dient zur Ab- 
nebst seinen Anlagen und das Ergebnis der vom Ge- nahme der Schlußrechnung des Verwalters sowie 
richt! angestellten Ermittlungen sind auf der Ge- zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der 
schäftsstelle zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. Auslagen und die Gewährung) einer Vergütung an 
Berlin-Charlottenburg 5, den 29: September 19381. die Mitglieder. des Gläubigerausschusses. 
Die Geschäftsstelle des Ämtsgerichts Charlottenburg; „Berlin*Charlottenburg; den 29. September 1931. 
| Abt. 40. =- 40: V.N. 53. 31 ==- Die Geschäftsstelle des Amtegerichts Charlottenburg, 
6861 Zm- Konkurse über das Vermögen“ des Kauf- . 
ntantns Alfred Kr ü'g'er in-Berlin-Köpeni>, ere 6867 Das Kotnkursverfahren' über das Vermögen 
Wilhelm - Stv: 101, ist zur Prüfung'nachträglich an» der Firma: Paul Hamisc<h: in Berlin: NO 55, 
gemeldeter Forderungen Termin auf den 14. Ok- Greifswalder Straße 90, wird: nach) erfolgter Ab- 
tober 1931, 11 Uhr vorm, Zimmer 37, bestimmt. haltung des Schlußtermins aufgehoben. 
00 30/3126 1. 30 
Köpeni>, den 25. September 1981. 5. Berlin-Weißensee, den 17. September 1931: 
Das Amtsgericht, Abt. 5: 'a8 Anmtsgericht, Abt; 6. 
6862 In dem Konkursverfahren über das Ver- 6868: Das“ Kvnkursverfahren: über das Vermögen 
mögen des- Kaufmanns Gustav Barts< in Berlin«- des Kaufmanns Hugo' Mannheimer, Allein- 
Pankow, Damerowstraße: 19, ist der Schlußtermin' inhabers der haitdelsgerichtlich eingetragenen Firma 
zur Abnahme der Schlußrechnung, Erhebung, von Ernst Krause, Berlin - Lichtenberg, Pfarrstraße 5, 
Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis sowie wird nach' erfolgter Abhaltiing des- Schlußtermins 
zu? Anhörung, der Gläubiger über: die Erstattung aufgehöben. -- 2, N; 30. 30 -- 
der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung Berlin*Lichtenberg, den 24.. September 1931. 
an die Mitglieder des Gläubigerausschusses auf den , Das Aintsgericht; Abteilung 2.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.