Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 12. September 1931

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue1931 (Public Domain)

9686 
Nutßungswert 18 800 X, Gebäudesteuerrolle Nx. " des Versteigerungsvermerks: Kaufmann Elias 
1707. -- 86. K. 162. 31 -- Saperxrstein in Amsterdam, jekt in Berlin), ein- 
Berlin, den 4. September 1931. Hetragene UDE a) SSE bohühane mi 
; . . 4.7. linkem Seitenflügel, Do uverwohngebäude und 
Das Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 86. Tai öf, EIE EN EIN EE 
6260 Am 23. Dezember 1931, 9,30 Uhr, an der Vorflügel, Gemarkung Berlin, Kartenblatt 170, 
Gerichtsstelle, Neue Friedrichstr. 12, IV. Sto, Zim- Parzelle 110, 13 a 37 qm groß, Grundsteuermutter- 
mex Nr. 523, das in Berlin, Memeler Straße 7, be- - volle Art. 26, Nußungswert 21 180 X, Gebäude- 
legene, im Grundbuche vom Frankfurter Torbezirk, steuerrolle Nr. 26. -- 86. K. 175. 31 -- 
Band 24, Blatt Nr. 707 (eingetragener Eigentümer , Berlin, den 7. September 1931. 
am 1. September 1931, dem Tage der Eintragung | Das Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 86. 
6261 Am 18, Dezember 1931, 10 Uhr, an der Gerichtsstelle, Wagnerplaß 1, Zimmer Nr. 39, das 
im Grundbuch von Berlin-Lichtenberg, Band 88, Blatt Nr. 2012, eingetragene, nachstehend be- 
schriebene Grundstück: 
| Grund- | Ge- Wirtschaft3art Ge- 
ZZ (omar- Flurbuch steuer- | bäude- und Lage Größe Grund- bäude- 
1 fung mutter- | steuer- (Kreis Ortschaft Straße steuer- 1 steuer- 
2 t “ t E . 2. 
Sl Rartenbl. | Barzelle | volle rolle [8 sonstige ortsübliche reinertrag [nnbung 
Nr. Nr. „Xe Nr. Bezeichnung) ha | a | qm . wert 
M 2.1..8..40.8b 7 : 5 = 6 Zul 8: I 
3| Berlin-| 2 5667 | 3325 | 4708 | Sofraum > | 9 | 15 | S 6730 
Lichten | "893 ' mit Gebäuden 
berg „Friedrichstraße 39b 
Der Versteigerungsvermerk ist am 13. und 23. März 1931 in das Grundbuch eingetragen. Als 
Eigentümer waren damals der Kaufmann Michael Berger in Amsterdam und der Kaufmann 
Simon Löwy in Berlin je zur ideellen Hälfte eingetragen. 
Berlin-Lichtenberg, den 4. September 1931. -- 2, RK. 28. 31 -- 
Das Amtsgericht, Abt. 2. 
Die nachstehend unter Nr. 6262 bis Nr. 6265 be- | besizer Friedrich Schmidtke in Berlin-Buchholz), 
zeichneten Grundstücke sollen zu den dort angegebenen Eingetragene Hausgrundstüc: Schönhauser Straße 
Zeiten und Orten zur Aufhebung der Gemeinschaft Nr. 105 nebst A>er Gemarkung Buchholz, Karten- 
versteigert werden. In jeder dieser Zwangsversteige- | blätt 1, Parzellen 563/31 und 564/71, 35 a 20 qm 
rungssachen erlassen die unterzeichneten Gerichte - groß, Reinertrag 1,12 Taler, Grundsteuermutter: 
1. die Aufforderung, Rechte, soweit sie zur Zeit der | rolle Art. 77, Nuungswert 786 X, Gebäudesteuer- 
Eintragung des Versteigerungsvermerks aus dem : rolle Nr. 251. -- 7. K. 51. 31 = 
Grundbuch nicht ersichtlich waren, spätestens im Berlin-Pankow, den 25. August 1931. 
Versteigerungstermin vor der Aufforderung zur Amtsgericht. 
Abgabe von Geboten anzumelden und, wenn der 6263 Am 11. November 1931, 10 Uhr, an der Ge- 
Antragsteller oder ein etwa beitretender Gläu- xrichtsstelle, Berlin-Schöneberg, Grunewaldstr. 66/67, 
biger widerspricht, glaubhaft zu machen, widrigen zs Zimmer Nr. 74, das im Grundbuche von Berlin: 
falls sie bei der Feststellung des geringsten Gebots Steglit, Band 81, Blatt 2460 (eingetragene Eigen 
nicht berücksichtigt und bei der Verteilung des Ver- tümmevin am 24. Juni 1931, dem Tage der Ein- 
steigerungserlöses dem Anspruch eines etwa bei- tragung des Versteigerungsvermerks: Gesell- 
tretenden Gläubigers und den übrigen Rechten schaftdes bürgerlichen Rechts, bestehend 
nachgeset werden, aus dem Malermeister Louis Maenn<en in 
2. die Aufforderung an diejenigen, welche ein der Berlin und Professor Albert Maennc<en in 
Versteigerung entgegenstehendes Recht haben, vor Berlin-Steglit in ungeteilter Gemeinschaft), ein- 
der Erteilung des Zuschlags die Aufhebung oder getragene Grundstü>: Albrechtstraße 109, E>e Plan- 
einstweilige Einstellung des Verfahrens herbei tagenstr. 22/23, Gemarkung Steglik, Kartenblatt 5, 
uführen, widrigenfalls für das Recht der Ver- Parzelle 3574/117, 3575/117, 3576/117, 10,92 : 
Fe enfag an die Stelle des versteigerten groß, Grundsteuermutterrolle Art. 2360, Nußtungs- 
Gegenstandes tritt. wert 20 800 ZH, Gebäudesteuerrolle Nr. 413 a/b, 
6262 Am 27. Oktober 1931, 10 Uhr, an der Ge- E>wohnhaus mit Hofraum. Der Termin am 
richtsstelle, Kissingenstraße 5/6, Zimmer Nr. 18, das 11. September 1931 wird aufgehoben. 
im Grundbuche von Berlin-Buchholz (eingetragener | . = 10. R. 97. 31 -+ 
Eigentümer am 25. Juli 1931, dem Tage der Ein- Berlin-Schöneberg, den 22. August 1931. 
tragung des Versteigerungsvermerks: (der Gärtnerei- Das Amtsgericht, Abteilung 10.
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.