Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 12. September 1931

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

öffentlicher Anzeiger Nr. 3. 
bei Oehm , August, Arbeiter, und Bertha, geb. 28. August 1931 bei Hank, Wilhelm, Maurer, 
Zeibig, Berlin-Niederschönhausen, Augustastr. 11. Berlin, und Hermine, geb. Möller. 
/ 2. Die Verwaltung und Nutnießung des Mannes 7. Die Verwaltung und Nutnießung des Mannes 
ist ausgeschlossen durch Ehevertrag vom: ist ausgeschlossen dur< Ehevertrag vom 10. Juli 
) 20. August 1931 bei Buchhardt, Alfred, | 1931, 20. August 1931 und Gütertrennung nach 
Arbeiter, und Hildegard, geb. Nitkowski, Berlin; deutschem bürgerlichen Recht vereinbart: 
20. August 1931 bei Gilles, Joseph, Büro- bei Grosfeld (Großfeld), Hillel (genannt 
vorsteher, und Elsbeth, geb. Raehse, Berlin-Südende; Heinz), Kürschner in Berlin, und Rosa (Rahel), 
. 8. August 1931 bei Berger, Oskar, Restau- geb. Goron. | 
'rateur, und Marie, geb. Haufe, Berlin-Nieder- 8. Durch Ehevertrag vom 10. Fuli 1931 ist die 
shönhausen; allgemeine Gütergemeinschaft vereinbart: 
! 20. August 1931 bei Behrend, Franz, Tischler, hei Dr. Niebuhr, Heinrich, Syndikus, und 
'und Maria, geb. Hardt, Berlin; Ida, geb. Sandleben, Berlin. 
- 17. August 1931 bei Halle, Louis, Schneider- 9. Durch Ehevertrag vom 13. Juli 1931 ist das 
meister, und Charlotte, geb. Müller, Berlin; gesamte gegenwärtige und zukünftige Vermögen der 
12. Juni 1931 bei Sundermeyer, Wilhelm, Ehefrau zu deren Vorbehaltsgut erklärt: 
Studienrat, und Elinor, geb. Kitson, Berlin; bei Schuster, Friedrich, Kaufmann, und 
21. August 1931 bei Strauß, Paul, kfm. An- Katharina, geb. Ebeling, Berlin-Stegliß. 
gestellter, und Naatje, geb. Schaap, Berlin-Wilmers- ' Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 94. 
dorf; 
; 24. Aumasi 1931 vi Roh ö; e ' Frit, Kaufmann, VIL Berschiedene gerichtliche Angelegenheiten. 
d Charlotte, geb. Kernien, Berlin; c : ' 
On ote, 00. ' Nn 6231 Öffentliche Aufforderung. 
1, M 1 Bet Ranma, Hans, Graveur, | Die Erben des am 19. Februar 1924 mit dem 
as aygerehe, geb. Lasch, Berlin- "es ibi. Wohnsitz Berlin, Fröbelstraße 17, gestorbenen, am 
„15. Juli 1931 bei Schaßzschneider, Richard, | 11 April 1844 in Ziesar, Kreis Jerichow 1, als 
Inhaber einer Kunstschlosserei, und Frida, geb. Syhn des Schneidermeisters Andreas Peters und 
„Dommel, Berlin-Hohenschönhausen; , . jeiner Ehefrau Marie Peters, geb. Adelstein, ge- 
„7. Juli 1931/25. August 1931 bei Stein, hoxenen Schneidermeisters Karl Louis Hermann 
„Johann Burchard Georg, Kaufmann, und Maria (e), Peters haben nicht ermittelt werden können. Sie 
geb. Zöbl, Berlin-Charlottenburg. werden aufgefordert, ihr Erbrecht zu den Akten 
3. Gütertrennung ist vereinbart durch Ehevertrag 111. V1. 577. 29. spätestens im Termin am 6. No- 
vom: vember 1931, 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Ge- 
4. Juli 1931 bei von Alten, Heinrich Wil- richt in Berlin € 2, Stralauer Straße 42/43, Zim- 
helm Otto, und Margarete, geb. König, Berlin- mer 37, I11. Sto, anzumelden und nachzuweisen. 
Schöneberg; Andernfalls wird festgestellt werden, daß ein anderer 
27. August 1931 bei Bieger, Oskar, Kauf- Erbe als die Stadt Berlin nicht vorhanden ist. 
mann, und Gertrud, geb. Woitsche>, Berlin; -... 4114. VI 577.:29.== 
27. August 1931 bei Freymann, Friedrich, Berlin, den 31. August 1931. 
Maschinenmeister, und Gertrud, geb. Sudrow, Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 111. 
Berlin-Pankow; 
24. August 1931 bei Meier, Wilhelm, C. Bekanntmachungen anderer Behörden. 
Meshinenher, und Erna, geb. Schmidt, Berlin, 6939 Konkursverfahren 
rbanstr. 102; Edan In Sachen Margarete Maraun Konkurs, soll 
' A August 1931 vei Richter Kaul, Instaslatenr, ben ian erfolgen. Der Massebestand be- 
and Martha, geb. Soyeauz, Gr. Ziethen, Chaussee- trägt 24 760,14. Zu berücksichtigen sind 
Krbfe 36 vr 1929 iir AN 1689,76 bevorrechtigte und AA 19.961,57 
Gül ur< Vertrag vom 23. September ist nichtbevorrechtigte Forderungen und die noch für das 
termung vereinbart: En Verfahren zu zahlenden Gerichtskosten. Das Schluß- 
+ Ra yer, Karl, Kaufmann, und Jeanne, yexzeichnis liegt zur Einsicht der Beteiligten auf der 
ke endo Berlin-Charlottenburg, Sypbel- We) hajiesielle des Amtögerichts Charlottenburg, 
) . bt. 18, aus. 
) 5. Durch Ehe- und Erbvertrag vom 17. August 6.4 
1931 ist der Wüterstand der allgemeinen Güter- Charlottenburg, den 7. Sehiemden 127: vt 
gemeinschaft des B. G.-B. vereinbart: Der Konkursverwalter Borchardt. 
„dei Heinrich, Friedrich, Diener am musikt- 6233 Konkursverfahren. 
historischen Seminar der Universität Berlin, und Jn der Konkurssache der Witwe Fanny Meisel- 
Karoline Wilhelmine (genannt Lina), geb. Erb- ' mann, Berlin SO 36, Oranienstraße 190, soll die 
stößer, Berlin-Alt-Glienie. erste und zugleich Schlußverteilung erfolgen. Für 
- 6. Die Verwaltung und Nutnießung des Mannes 2,4 237,95 bevorrechtigte und RM 9127,33 vor- 
ist ausgeschlossen und Gütertrennung vereinbart rechtslose Forderungen stehen einschließlich der noch 
durch Ehevertraa vom: - ausstebenden Masseschulden und Massekosten 
661
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.