Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 5. September 1931

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

9434 
tember 1931, 10,45 Uhr, vor dem Amtögericht 1 inhabers der Firma C. J. Quandt, Pianoforie- 
Berlin-Mitte, Neue Friedrichstr. 13/14, Ill. Sto>, fabrik, Berlin O 17, Paul-Singer-Straße 50, Woh- 
Zimmer Nr. 147, Hauptgang A, zwischen Quer- nung: Berlin O 27, Wallnertheaterstraße 26, ist zur 
gang 6 u. 7, anberaumt. Prüfung der nachträglich angemeldeten Forderungen 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, Termin auf den 14. September 1931, 10,45 Uhr, 
Abt. 152. vor dem Amtsgericht Berlin-Mitte, Neue Friedrich 
6039 Zn der Bekanntmachung Nr. 5657 in der straße 13/14, U1. Sto, Zimmer Nr. 203, Haupt 
Ausgabe vom 22. 8. 31, betr. Nachlaßkonkurs gang A, anberaumt. 
Abraham, muß es heißen Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
statt „14. S epte " ber 1930 verstorben“ Abt. 154. 
„14. Dezember 1930 verstorben“. 6044 Jn dem Konkursverfahren über das Ver- 
Geschäftsstelle, Abt. 152 des Amtsgerichts mögen der offenen outureverfahren Stiebitß & 
Berlin-Mitte. Köpc<en in Charlottenburg, Neue Kantstraße 2, 
6040 In dem Konkursverfahren über das Ver- ist die Vergütung der Gläubigerausschußmitglieder 
mögen der offenen Handelsgesellschaft i. Fa. Max auf weitere je 800,-- RM festgeseßt. 
Gr 2 v cn ho ; st in ern Vausiper Str. 1 45 Berlin-Charlottenburg, den 18. August 1931. 
zur Prüfung der nachträglich angemeldeten 7Forde- i Hä 8 Amt80eri 
rungen Termin auf den 25. Epe 1931, 10 Ühr, ZI 5 esehäftssiele des Ant15geni"e, Ai, 2 . 
vor dem Amtsgericht Berlin-Mitte, Neue Friedrich- 6045 In dem Konkursverfahren Mannheimer if 
straße 13/14, II. Sto>, Zimmer 170/172, Quer- Sdclußtermin zur Abnahme der Schlußrechnung des 
gang 7, anberaumt. Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, egen das Schlußverzeichnis sowie zur Anhörung der 
Abt. 153. Singe über die Erssatiung der EnShilen 1m 
4 es N re ewahrung eimer ergutung an Die tgrtede 
6041 In dem Konkursverfahren' über das Ber: des Gläubigerausschusses auf den 24. September 
mögen des Kaufmanns Felix Bergmann, Berlin 193, 14 Uhr. yor dem Amtsgericht Berlin-Lichten 
N 54, Schönhauser Allee 9, Alleininhabers der ein- ! ' . 
> . ; berg, Wagnerplag 1, Zimmer 39, 11. Stodwert, 
getragenen Firmen D. Lei <t & Co., Berlin N 54, bestimmt “.2./N.30%-- 
Schönhauser Allee 9 (Weingroßhandlung), u. Royal Berlin-Licht enberg, den 24. Au aust 1931 
Bodega Felix Bergmann, Berlin N 58, . ee 4 on: 
Schwedter Straße 243/244 (Weingroßhandlung), ist Das Amtsgericht, Abteilung 2. 
zur Abnahme der Schlüßrechnung des Verwalters, 6046 Jn dem Konkursverfahren über das Ber- 
zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- mögen der Diasana Gesellschaft für 
verzeichnis der bei der Verteilung zu berücsichtigen- Herstellung u. Vertrieb von Dia- 
den Forderungen sowie zur Anhörung der Wläanbiue! betiker-Schokolade mit beschränkter Haf: 
über die Erstattung der Auslagen und die Ge“ tung, Berlin W 50, Passauer Str. 15, ist eine Gläu- 
währung einer Vergütung an die Mitglieder des bigerversammlung auf den 30. 9. 1931, 12 Uhr, vor 
Gläubigerausschusses der Schlußtermin auf den dem Amtsgericht Berlin-Schöneberg, Grunewald- 
21. September 1931,11 Uhr, vor dem Amtsgeriht straße 66/67, Zimmer 58, mit folgender Tagesord“ 
Berlin-Mitte, Neue Friedrichstraße 13/14, H. Sto, nung: Bewilligung eines Kostenvorschusses von 
Zimmer Nr. 203, Hauptgang A, bestimmt. 2500,-- 8,4 zur Fortsezung des Konkursverfahrens 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, ev. Einstellung des Verfahrens mangels Vorhanden- 
Abt. 154. seins einer genügenden Masse, anberaumt. 
6042 In dem Konkursverfahren über das Ver- --9.N. 131. 31 - 
mögen des Kaufmanns Moriz Hölzer, Allein- Berlin-Schöneberg, den 27. 8. 1931. 
inhabers det aicht eingetwngenen Fim M Sülzen, Geschäftsstelle des Amtsgerichts. 
erlin C 2, Neue Friedrichstraße 43, Großhandel mi > . " 
Strumpfwaren und Trikotagen, Privatwohnung: 6047 In dem Kynkursnersahten en das Ser 
Schönhauser Allee 5, ist besonderer Prüfungstermin eU er össcuen S Hs Ü Sgese asi das 
und zur Abnahme der Schlußrechnung des Ver- eM er m zem - Urbanstr. 116, wird da? 
' ; allgemeine Veräußerungsverbot vom 25. 8. 1931 9e 
walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen 3 106 Abf. 2 KO“ wied ß 
das Setimsverzeichnis der bei der Verkeilung u be- mäß 8 106 Abf. » Wieder ausgehe per M4 .- 
rücksichtigenden Forderungen sowie zur Anhörung | ENTE fie 
der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und Berlin SW 11, den 28. August 1931. 
die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Tempelhof. 
des Gläubigerausschusses der Schlußtermin auf den 6948 In dem Konkursverfahren über das Ber 
23. September 1931, 11 Uhr, vor dem Amtsgeriht mögen. des Emil Bernau, Berlin N20, Anton 
Berlin-Mitte, Neue Friedrichstraße 13/14, II. Sto, straße 16, ist Termin zur Abhaltung einer Gläu- 
Zimmer Nr. 203, Hauptgang A, bestimmt. bigerversammlung auf den 16. September 1931 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 10,30 Uhr, vor dem Amtsgericht Berlin-Wedding, 
Abt. 154. Berlin N 20, Brunnenplaß, Zimmer 90 11, an“ 
6043 In dem Konkursverfahren über das Ver- beraumt worden. Tagesordnung: Beschlußfassung 
mögen des Kaufmanns Max Baum, Allein- über Einzahlung eines Kostenvorschusses v9"
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.