Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 15. August 1931

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

850 
5469 Am 6. Oktober 1931, 9 Uhr, an der Gerichtöstelle, Kissingenstraße 5/6, Zimmer Nr. 18, da3 im 
Grundbuch von Berlin-Karow, Blatt Nr. 570, eingetragene, nachstehend beschriebene Grundstück: 
5 > Grund- Ge- Wirtichaftsart Ge- 
S1 Gemar- Jlurbuch steucr- | bäude- | und Lage Größe Grund- häude- 
< kung | mütter- | steuer- (Kreis OrtschaftStraße steuer- steuer 
S| ! Kartenbl. „1“ | rolle rolle mt DauSnummer ode | reine nußungs 
; AF Parzelle 2 % die sonstige ortöübliche reinertrag | 98 
-< (Flur) | Rt. | Nr. | Nr. JEG ora a | a | am wert 
IB 8 9 Ww - 6 8 ELS wal. 
2| Farojs | 2 356 | 4 Hausgrundstük | =- | 9 | 42 mm | 8335 
152ete. | ' Dorfstraße 49 
Der Versteigerung8vermerk ist am 23. Januar 1931 in das Grundbuch eingetragen. Als Eigentümer 
war damals der Gemüsebauer Wilhelm Paw elz in Berlin-Karow eingetragen. 
Berlin-Pankow, den 27. Juli 1931. -- 7, K. 6. 31 = 
Das Amtsgericht. 
5470 Am 6. November 1931, 10,30 Uhr, -an der Gerichtsstelle, Amts8gerichtsplaß, Zimmer Nr. 25111, 
das im Grundbuch von Berlin-Grunewald, Band 7, Blatt Nr. 182, eingetragene, nachstehend beschriebene 
Grundstüd: = 
Grund- | Ge- Wirtschaftsart ' Ge- 
-: Turb 8. 'Q » 
ZS i0 - Flurbuch steuer- bäude- und Lage ..35 Grund- bäude- 
& | Seme mutter- | steuer- Kreis Ortschaft, Straße Größe steuer- steuer- 
E. 3 jKartenbl. se: | zolle 18 SanSmmmmer oder : nutßungs- 
> I Parzelle | WC 1 | : sonstige ortSübliche reinertrag [mum 
' | (Flur) Nr. Art. Nr. “ MGi ' ha | a | qm | ! wert 
UB WE 4 68 82 1 TD Pi GO 
1| Grune-! * 306 | 182 | 309 Landhaus -- 131138 = 14500 
wald- | 5 ; mit Hausgarten, 1 | ZA 
| Forst | ' Humboldtstr. 14 | | 
Der Versteigerung3vermerk ist am 10. Juli 1931 in das Grundbuch eingetragen. Als Eigen- 
tümer war damals Dr. phil. Curt W. Hübner in Berlin-Grunewald, Humboldtstr. 14, eingetragen. 
Berlin-Charlottenburg, den 21. Juli 1931. -- 14. KR. 185. 31 -- 
Das Amtsgericht, Abt. 14. 
5471 Am 13. November 1931, 10 Uhr, an der Gerichtsstelle, Am Wagnerplaß Nr. 1, Zimmer Nr. 39 1, 
die im Grundbuch von Berlin-Mahlsdorf, Band 71, Blatt Nr. 2125 u. 2126, eingetragenen, nach- 
stehend beschriebenen Grundstücke : " 
. Grund- | Ge- Wirtschaftsart ' Ge- 
S. Gemar- Flurbuch steuer- | bäude- und Lage Größe Grund- | häude- 
S| fung mutter- | steuer- [Me Ortschaft Straße steuer- steuer- 
2 Kartenbl.| Pajzeile 1 Wile: 1 volle Mir DauSnummer oö ; nußungs 
Sd F Parzelle die sonstige ortzübliche reinertrag 1 
(Fiu) | Nr. | Nr. | Nr. ' janstige ort 9 ba | 2 | qm wert 
7) 2 | 3a | 3b 4a 5 6 BOE 8 
Blatt Nr. 2125: 
1| Mahls- 2 2901 1882 | Acer, --' 8 | 93 10,21 Taler| - 
dorf 83 Bruchsaler Str. 38, 
E>e Meter Straße | 
Blatt Nr. 2126: 
1| Mahls-| 2z 2902 | 1883 | 931 Bebauter Hofraum| == » ' 20 | - 1.1204 
dorf 83 mit Hausgarten  Frievens, 
. ; i , Metzer Str. 45 | . . i "petannt 
Die Versteigerungsvermerke sind am 30. Juni 1931 in das Grundbuch eingetragen. Als Eigen“ 
tümer war damals der Schriftsteller Andreas Bo rowski in Berlin-Mahlsdorf, Bruchsaler Str. 338, 
eingetragen. 
Berlin-Lichtenberg, den 31. Juli 1931. 2, K&. 93. 31 -- 
Das Amtsgericht, Abt. 2.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.