Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

206 
vor dem Amtsgericht Berlin-Mitte, Neue Friedrich- | 5190 In Sachen betreffend das Kor"ursverfahren 
straße 13/14, III. Sto>, Zimmer Nr. 203, Haupt- ' über das Vermögen der Firma Pa'- Hänisch, 
gang A, anberaumt. Berlin NO 55, Greifswalder Straße '20,“ist Termin 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Forde- 
Abt. 154. rungen bestimmt auf den 17. September 1931, 
5185 In dem Konkursverfahren über das Ver- 10,45 Uhr, vor dem Amtsgericht Berlin-Weißensee, 
mögen der offenen Handelsgesellshaft Stiebit | Parkstr. 71, Zimmer 33 Il. -- 6. N. 16. 30/16. d -- 
& Köpchen, Bln.-Charlottenburg, Neue Kant- Berlin-Weißensee, den 16. Juli 1931. 
straße 2, ist Termin zur Gläubigerversammlung auf Das Amtsögericht. 
den 14. August 1931, 9,45 Uhr, vor dem Amts- 5191 Das Konkursverfahren über das Vermögen des 
gericht hierselbst, Amtsgerichtsplag, Zivilgerichts- Kaufmanns Max Nürnberg, Berlin-Reiniden- 
gebäude, 2. Sto>, Zimmer 254, anberaumt. Tages- dorf-Ost, Hauptstr. 16, ist infolge Schlußverteilung 
ordnung: Festsezung der Vergütung und Auslagen nach Abhaltung des Schlußtermins am 20. 7. 1931 
des Gläubigerausschusses. aufgehoben worden. 
Berlin-Charlottenburg, den 15. Juli 1931. Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
Die Geschäftsstelle | Abt. 81. 
des Amtsgerichts Charlottenburg, Abt. 18. 5192 Das Vergleichsverfahren zur Abwendung des 
5186 In dem Konkursverfahren über das Ver- Konkurses über das Vermögen des Kaufmanns 
mögen des Kaufmanns Alfred Quiram in Bln.- Julius Scholz, Alleininhabers der Firma Julius 
Charlottenburg, Herschelstraße 3 a, alleinigen In- Scholz & Cie. in Berlin € 25, Panoramastr. 1 
habers der handelsgerichtlich eingetragenen Firma (Großhandel in Baumwollwaren), Privatwohnung: 
Alfred Quiram, Ausstattungsgeschäft in Bln.-Char- Wendenschloß bei Köpeni>, Lessingstr. 6, ist am 
lottenburg, Spandauer Straße 20, ist Termin zur 29. Juni 1931 nach rechtskräftiger Bestätigung des 
Prüfung der nachträglich angemeldeten Forderungen Vergleichs aufgehoben worden. | ws 
anberaumt auf den 21. August 1931, 9,30 Uhr, vor Geschäftsstelle 83 des Amtsgerichts Berlin-Mitte. 
dem Amtögericht Charlottenburg, Amtsgericht5splaß, 5193 Das Vergleichsverfahren zur Abwendung des 
2 Treppen, Zimmer 244. Konkurses über das Vermögen des Kaufmanns Friß 
Bln.-Charlottenburg, den 21. Juli 1931. Samuel Spier, Alleininhaber8 der Firma Boll 
Die Geschäftsstelle & Spier in Berlin SW 19, Leipziger Str. 54/56 
des Amtsgerichts Charlottenburg, Abteilung 18. - (Großhandel in Baumwollwaren), ist am 24. Juli 
5187 In dem Konkursverfahren über das Ver- | 1931 na rechtskräftiger Bestätigung des Vergleichs 
mögen des Kaufmanns Julius Kozminski, aufgehoben worden. 3 NUnDaetihis RertinMi 
Berlin-Neukölln, Berliner Str. 75, ist zur Prüfung äftsstelle SEebrherähn erlin-Mitte, 
nachträglich angemeldeter Forderungen, Abnahme - - E 
nah öf engen GE NRO ge auachme Sins Das RoUMeoesamen iber das Vermögen 
zeichnisses sowie Anhörung der Gläubiger über die jellsch viii EL Soir und Tiefbau Aktien-Ge- 
Erstattung der Auslagen und Gewährung von Ver- ; schaft, Berlin SW 61, Belle-Alliance-Platz 14, ist 
| „x: infolge Schlußverteilung nach Abhaltung des Schluß- 
gütungen an Konkursverwalter und Gläubiger“ 1 mins am 17. Juli 1931 h d 
ausschuß Schlußtermin auf den 20. August 1931, | Geschäft telle aufgehoben worden. 
11,30 Uhr, vor dem Amtsgericht, Berliner Straße eschäftsstelle des Amtögerihts Berlin-Mitte, 
65/69, Zimmer 70, anberaunit: 24. N. 107/30 =- 5195 Das Konkursverfahren über das Vermögen 
Berlin-Neukölln, den 24. Juli 1931. des Kaufmanns Paul Olendorf , alleinigen Jn- 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts. habers der Firma Horwik & Olendorf, Berlin, 
5188 Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen | Zionskirchstr. 52 (Buchhandlung), ist infolge Schluß 
des Gemeinnüßigen Bau-und Mieter- verteilung nach Abhaltung des Schlußtermins am 
vereins e. G.m. b. H. in Liquidation, Berlin, | 17. Juli 1931 aufgehoben worden. | : 
Schöneberger Ufer 14, ist zux Prüfung der nachträg- Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
li< angemeldeten Forderungen Termin auf den | * Abteilung 83. . 
10. 8. 1931, 10 Uhr, vor dem Amtsgericht Berlin- 3196 Das Konkursverfahren über das Vermögen 
Schöneberg, Grunewaldstr. 66/67, Zimmer 58, an- des Kaufmanns Franz Krekow , Berlin SW 68, 
beraumt. „4 R 20.31 -- Ritterstr. 88, wohnhaft in Fürstenwalde-West, Post 
Berlin-Schöneberg, den 20. Juli 1931. Hangelsberg, Steinstraße 13, Zerstäuberfabrikation, 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts. jezt Bln.-Reini>endorf-West, Schulenburgstr. 13 Il, 
5189 Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen | ist am 22. Juli 31 infolge Schlußverteilung nach 
des Kaufmanns Sally Ki e fer , Berlin-Schöneberg, | Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben worden. 
Albertstr. 16, ist zur Prüfung der nachträglich an- Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
gemeldeten Forderungen Termin auf den 21. 8. 1931, Abt. 84. 
10 Uhr, vor dem Ämtsgericht Berlin-Schöneberg, 5197 Das Vergleichsverfahren zur Abwendung des 
Grunewaldstr. 66/67, Zimmer 58, anberaumt. Konkurses über das Vermögen des Kaufmanns Adolf 
--9.N. 78.30 -- Kahn, Alleininhabers der Firmen: Adolf Kahn, 
Berlin-Schöneberg, den 15. Juli 1931. Berlin, Haescher Markt 2--3, Wilh. Frese, Berlin, 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts. . früher Weinbergsweg 1, jeht Ha&escher Markt 2-3,
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.