Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

768 
Grundbuche von Moabit, Band 103, Blatt Nr. 4071 * 1 ' ( 
(eingetragener Eigentümer am 30. Juni 1931, dem ' 11700170) Ener 06; Srindsietenmiilere im 
Tage der Eintragung des Versteigerungsvermerks: rolle Nr. 1390. -- 85. K. 91 ds ais 
Schiessernwasior riß : eus | vein, einge- Berlin, den 9. Juli 1931. Nm 
gene Grundstü>: a) Vorderwohnhaus mit unter- Das Amtsgerich: imn-Mi i ; 
kellertem Hof, b) Werkstattgebäude links mit Shub- 4953 EI TILUNTRETNA NP 
dach, ec) Vorderwohnhaus mit rechtem Seitenflügel (Geri M. 27. Oktober 1931, 10,30 Uhr, an de? 
und unterkellertem Hof, Gemarkung Berlin, Karten« yz . imiasie 8, Bessiner Strafe 65/5), Zimmer 70 
En teten Df Se raf: 200 Me et Ne Keshen 
Grundsteuermutterrolle Art. 172, Nußungswert 5 Und: eingetragene: nachsichen? besehriebene 
14 290 H, Gebäudesteuerrolle Nr. 172. Eu stir: eb Neuöltit, Kattenbiatt 
Berlin, den 8. Juli 1931. =- 85. 8.107. 31=-- Rr. R POrFel NE HN nb nr 
Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 85. art und Lage: Steinmeßstraße 106 und Lessingstraße 
: 2 straße 
4950 Am 24. Oktober 1931, 11 Uhr, an der Ge- | Ce (Ar. 12) E>wohnhaus mit Hofraum, Größe 
richtsstelle, Neue Friedrichstr. 9/11, IV. Stot, | 4 a 50 qm, Gebäudesteuernuungswert 7300 M. 
Zimmer Nr. 523, das in Berlin, Am Nordhafen 2, Der Versteigerungsvermerk ist am 16. Juni 1931 
belegene, im Grundbuche vom Oranienburger Tor- i1 das Grundbuch eingetragen. Als Eigentümer war 
Bezirk, Band 47, Blatt Nr. 1402 (eingetragener ; damals der Kaufmanm Richard Ol bo r t zu Villach 
Eigentümer am 22. Juni 1931, dem Tage der Ein- ! (Deutsch-Osterreich) eingetragen. =- 21. K. 94. 81 -- 
tragung des Versteigerungsvermerks: 2a) Kaufmann : Neufölln, den 3. Juli 1931. 
Conrad Henschel in Berlin, bh) Kaufmann Das Amtsgericht, Abteilung 21. 
Paul Henschel in -Berlin-Wilmersdorf, zu 4954 Am 27. Oktober 1931, 12 Uhr, an der Ge- 
gleichen Rechten und Anteilen), eingetragene Grund- richtöstelle, Neue Friedrichstraße 13/14 III. Stod- 
stü>: a) Kontor- und Wohngebäude quer, b) Kraft- werk, Quergang 9, Zimmer Nr. 113/115 das in 
wagen- und Lagergebäude, Gemarkung Berlin, Berlin, Köpeni>er Straße 154, belegene im Grund- 
Rartenblatt 63, Parzelle 48, 8 a 51 qm groß, Grund- buche von der Luisenstadt, Band- 70, Blatt Nr. 3303 
steuermutterrolle Art. 1433, Nutungswert 3130 X, (eingetragene Eigentümer am 27 Juni 1931, d | 
Gebäudesteuerrolle Nr. 1433. -- 86 K. 122. 31 -- Tage der Eintragung des ER EE NISDOLINE H 
Berlin, den 11. Juli 1931. Die offene Handelsgesellschaft Gustav 
Das Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 86. Me Ie Ly Sehn ud M eigen tümer), 
4951 Am 26. Oktober 1931, 11 Uhr, an der Ge- EIHIRAEREN. Orn 3 vrpergeshast eh 
richtsstelle, Neue Friedrichstr. Lahe I. Sto> it eh fem Sciterfimi und 2 Höfen, ») Doppet 
Quergang 9, Zimmer 119/120, das in Berlin, a erf ue (ude NU ck Hufent Seitenflügel 
Stralauer Allee 20 a, belegene, im Grundbuche vom O 'Stite Ppclquenfanifgebanbe Hjii Seifen Sor 
Frankfurter Torbezirk, Band 35, Blatt Nr. 1047 mit S5 un ), 3. Doppelquerfabrikgebäude 
(eingetragener Eigentümer am 3. Juli 1931, dem Seitenflügel, e) enstänel 3 ws sint 807 zul 
Tage der Eintragung des Versteigerungsvermevks: | markun berlin ee a tt au „ARR 220 ee | 
Kaufmann Josef B u snelli in Gossensaß [Tirol], 25 a 9 Bedin, Narieiäott De Borel UNN 
eingetragene Grundstück: a) Vorderwohnhaus mit Art. 15 535 Tu groß rimiiienernitlierenit 
Tete Syikenstügel, ; Supselnurzghäude mit rech- steuerrolle Nr Nugu wert 55 150 6 Fhehaud, 
( ü>- und Seitenflügel und zwei Höfen, | dun 44 uli 1934: -- ail 
0 Wertsiatigebäude Hints c) offener Schuppen 58 Bertie dn Sa Berlin-Mitte Abt. 85 
Stallgebäude neben «, markung lin, 1 4: , 5 . ENER 
Gartenblot 38 Paraelle 9261338. 11 g Be ji 1955 Am 28. Oktober 1931, 9,30 Uhr, an der Ge- 
groß, Grundsteuermutterrolle Art. 15 856, Nutungs- eihiösielle, Neue Friedrichstr. 9/11, IV- Stol, 
wert 16 980 X, Gebäudesteuerrolle Nr. 2321. Zimmer Nr. 523, auf Grund der 88 40 ff. 1 8 des 
87.8R.107. 31 --- Allgemeinen Landrechts das in Berlin, Oranien- 
Berlin, den 14. Juli 1931. burger Straße €, beseitne, sin Wennbhuige von ei 
Das Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 87. er I 2 Sul 1931 ne 
4952 Am 27. Oktober 1931, 10 Uhr, an der Ge- tragung des Versteigerungsvermerks: Schlächter- 
richtsstelle, Neue Friedrichstraße 13/14, Ill. Sto, meister Heinrich Jalhn in Berlin), eingetragen! 
Quergang 9, Zimmer Nr. 118/115, das in Berlin, Grundstü>: Vordergeschäfts- und Wohnhaus mit! 
Rosto>er Straße 6, belegene, im Grundbuche von Hof, Gemarkung Berlin, in der Grundsteuermutter- 
Moabit, Band 97, Blatt Nr. 3877 (eingetragene rolle nicht nachgewiesen, Nuhungswert 5800 H, Ge“ 
Eigentümerin am 12. Juni 1931, dem Tage der bäudesteuerrolle Nr. 4154. .... 86. K. 131. 31 SE 
Eintragung des Versteigerunggvermerks: Holzver- - Berlin, den 13. Juli 1931. 
Ne ugegehshast 5 ul Le 3 as nn ie: it be- Das Amts3gevicht Berlin-Mitte, Abt. 86. 
er Haftungin rlottenburg), ein- 495 90 
getragene Grundstück: a) Vorderwohnhaus % Hof, TihtSstelle. Wi bricht | eie I wn 
» Seitenwohnaebäude Rafe ce) Querwolhngebäude, Zimmer Nr. 119/120, Quergang 9, das in Berlin 
5 erlin, artenblatt 15, Parzelle O. 17, Müncheberger Str. 26, belegene, im Grund-
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.