Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

758 
VIL Berschiedene gerichtliche Angelegenheiten. " für die Beteiligten auf der Geschäftsstelle des Amts- 
4888 Über den Nachlaß der am 11. Mai 1931 ver- gerichts Berlin-Mitte, Abt. 153, auf. 4 
stovbenen, zuleßt zu Berlin, Liegnitzer Straße 10, Berlin-Oberschöneweide, den 9. Juli 1931. 
ioohnhait gewejenen Witwe Martha H än s< , geb. Der Konkursverwalter: Bauda <. 
vad, ist die Nachlaßverwaltung angeordnet. Zum 3% 4 ; 
Nachlaßverwalter ist der nE und De me . 59 pFu r5ver? ah Den: . 
Justizrat Dr. Hugo Heymann in Berlin SO 16, "M Den Konkursverfahren über das Vermögen 
Brücenstraße 6 b, bestellt worden. des Kaufmanns Josef Gottl ieb, Berlin S 14, 
-- 112. VI. 79/1931. 14 -- Alte Jakobstr. 93, persönlich haftender Gesellschafter 
Berlin, den 8. Juli 1981 der offenen Handelsgesellschaft I. Gottlieb & 'Sohn 
R ES. OSS <F0-00 ge (Pelzkonfektion), Berlin SW19, Jerusalemer Str. 16, 
Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 112. joll die Schlußverteilung erfolgen. Es sind vorhanden 
. KM 651,65 bevorrechtigte und LN 194 240,27 
C. Bekanntmachungen anderer Behörden. nicht bevorrechtigte Forderungen, die jedoch mangel: 
4889 Konkursverfahren. Mosse ze Herücfsichtint wider: konnen Das Seunß 
X "+ Enunturänorig: Shop das More gs verzeichnis liegt zur Cinst ür die Beteiligten au 
de R enturSwerjahren ber das Ere der Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte 
m. b. H., Berlin W 10, Bendlerstr. 12/18, soll die Ad BZ a | 
einzige und zugleich Schlußverteilung erfolgen. Nach Berlin-Oberschöneweide, den 9. Juli 1931. 
dem in der Seshäfissielle des Amtsgerichts Berlin- Der Konkursverwalter: Bauda <. 
Mitte, Abtlg. 154, niedergelegten Berzeichnis sind c 1 H. 
hierbei zu H rücfichligen H 2529,55 485 je 159 529 H fever] ab LER: < 
forderungen und ZH 10 139,06 nicht bevorrechtigte „VV“ dem Konkursverfahren über DS SPEI 
Forderungen. Der zur Verteilung auf die noch aus- des am 15. Zum 1930 werfen gusmanne 
stehenden Massekosten und die bevorrechtigten und David Zeimann, zuleht wohnhaft Berlin“ Dar 
nicht bevorrechtigten Forderungen verfügbare Be- lottenburg, Bleibtreustr. 8/9, Jnhaber der Firma 
stand beträgt 2 H 31 910,97. Von der Vornahme D. Zeimann (Schuhmacherartikel), Berlin € 7, 
der Schlußverteilung erhalten die Beteiligten nach Somit: 43/44, joll die Schtufwerteitnng orfölgen: 
Abhaltung des Schlußtermines und Ablauf der ge- Ses WEHE IWOEE Mf OEE H DE RR INN 
14 i 35h) - Fan 1.a2f ut | i 3 : Uu ) | | . : 
Feigen Ausschluß- und Einspruchsfrist besondere ab: das Honorar und die Auslagen des Konkurs- 
Berlin-Charl b Bredtschnei verwalters, die Vergütung der Mitglieder des Gläu- 
in-Charlottenburg, Bredtschneiderstr. 13. bigerausschusses sowie die noc< nicht erhobenen 
Konkursverwalter von Schlebrügge. Gerintntenet Zu berücsichtigen sind 2-4 120612,80 
. rt. . nicht bevorrechtigte Forderungen. Das Schlußver- 
4890 Konkursverfahren, | zeichnis liegt 1 wade für die Beteiligten auf 
In dem Konkursverfahren über das Vermögen | der Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
der enn. Sanbelögejelihnn 5 li e ß & 3 t : 1 A n | Abt. 152, auf. 
ravattenfabrik), Berlin C 2, Neue Friedrich- " WVoxlin-Oberschö i li 
stvaße 69, soll eine Abschlagsverteilung von 10 % Serkin Zhccsehöreide, Net 33: Zul 141. 
erfolgen. Nach dem auf der Geschäftsstelle des Amts- Der Konkursverwalter: Bawda <. 
gerichts Berlin-Mitte, Abteilung 81, niedergelegten 4894 Konkursverfahren. 
Verzeichnis sind dabei 47 405,10 LMK Forderungen In dem Konkursverfahren über das Vermögen 
ohne Vorrecht zu berücksichtigen. Von der Ausfüh- ' der Frau Martha Otte, Jnhaberin des Betten- 
rung der Abschlac verteilung erhalten die Beteiligten hauses „Zehlendorf“ zu Berlin-Zehlendorf-Mitte, 
noch besondere Nachricht. Hauptstraße 10, soll die einzige und zugleich Schluß“ 
- Berlin-Oberschöneweide, den 9. Juli 1931. verteilung stattfinden. Nach dem auf der Geschäfts 
Der Konkursverwalter: Bauda<. stelle des Amtsgerichts Berlin-Zehlendorf, Abtei- 
lung 10, niedergelegten Verzeichnis sind hierbei 
4891 Konkursverfahren. 325,80 2 H Vorrechtsforderungen und 32625,30 2 M 
In dem Konkursverfahren über das Vermögen vorrechtslose Forderungen zu berücsichtigen. Der zur 
des Kaufmanns David Gottlieb, Berlin-Char- Begleichung der noch ausstehenden Masseschulden, 
lottenburg, Goethe-Allee 17, persönlich haftender Ge- Massekosten, Vorrechtsforderungen und vorrechtslosen 
jellschafter der offenen Handelsgesellschaft J. Gottlieb Forderungen verfügbareBestand beträgt 2811,1072M- 
& Sohn (Pelzkonfektion), Berlin SW 19, Jerusa- Von der Vornahme der Schlußverteilung erhalten 
[emer Str. 16, soll die Schlußverteilung erfolgen. die Beteiligten nach Abhaltung des Schlußtermins 
Es find vorhanden ZH 210 bevorrechtigte und no< besondere Nachricht. | 
RM 277 264,63 nicht bevorrechtigte Forderungen, Berlin SW 11, Hallesches Ufer 26, den 18. Juli 
zu deren Berücksichtigung jedoeh Mittel nicht vor- 1931. 
handen sind. Das Schlußverzeichnis liegt zur Einsicht Konkursverwalter Wunderlich.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.