Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

746 
: 27 + 
4792 Am 21. Oktober 1931, 9,30 Uhr, an der Ge- | steuermutterrolle Art. 785, Nutungswert 20 890 A, 
richtsstelle, Neue Friedrichstraße 9/11, IV. 'Stod, Gebäudesteuerrolle Nr. 785. =- 87. K. 138. 30 -- 
Zimmer Nr. 523, das in Berlin, Mohrenstraße 16, | Betlin, den 9. Juli 1931. 
belegene, im Grundbuche von ider Friedrichstadt, Das Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 87. 
Band 14, Blatt Nr. 1032 (eingetragener Eigentümer 4795 Am 23. Oktober 1931, 10 Uhr, an der Ge- 
am 11. Juni 1931, dem Tage der Eintragung des richtsstelle, Spandau, Moritstraße 9, Zimmer 
Versteigerungsvermerks: Rentier Dr. jur. Leopold Nr. 11, Erdgeschoß, das im Grundbuche von Span- 
Schröder in Grunewald), eingetragene Grund- dau, Band 45, Blatt Nr. 1588 (eingetragener Eigen- 
stü>: a) Vorderwohnhaus mit rechtem und linkem tümer am 13. Oktober 1930, dem Tage der Ein- 
Seitenflügel, Doppelquergebäude mit rechtem Seiten- tragung des Versteigerungsvermerks: der Autounter- 
flügel im zweiten Hof und zwei Höfen, von denen der nehmer Joseph R ath s in Simmern-Schmelz bei 
zweite unterkellert ist, b) Lagerschuppen quer im | Simmern [Luxemburg]), eingetragene Grundstück: 
zweiten Hof, Gemarkung Berlin, ungetrennter Hof- Gemarkung Spandau, Kartenblatt Nr. 9, Parzelle 
raum, Nutungswert 25 240,-- X, Gebäudesteuer- | Nr. 464/98, Wohnhaus mit Hofraum, 4 a 48 qm 
volle Nr. 1427. -- 86. K. 111. 31 -- groß, Nutungswert 2100 , Tischlerwerkstatt, 
Berlin, den 10. Juli 1931. Nutungswert 500 X, HSofkeller, Nutungswert 
Amtsgevicht Berlin-Mitte, Abt. 36. - 60 M, Rollfammer, Müllerstraße 4, Nutungswert 
4793 Am 21. Oktober 1931, 12,30 Uhr, an der Ge- 60 Fl, Gesamtreinertrag 2720 H; Gerundsteuer- 
richtsstelle, Neue Friedrichstraße 11, IV. Sto, im mutterrolle Art. 1240, Gebäudesteuerrolle Nr. 11014. 
Durchgang zum Hauptgebäude Zimmer Nr. 523, das Spandau, den 7. Juli 1931. =- 7. K. 420. 30 = 
in Berlin, Friedrichstraße 186, belegene, im Grund- Das Amtsgericht. 
buche von der Friedrichstadt, Band 6, Blatt Nr. 364 4796 Am 23. Oktober 1931, 10,15 Uhr, an der 
(eingetragener Eigentümer am 11. Juni 1931, dem Gerichtsstelle, Berliner Straße 65/69, Zimmer 70 11, 
Tage der Eintragung des Versteigerungsvermerks: , die nachbezeichneten Grundstücke: A) Eingetragen im 
der Rentier Dr. jur. Leopold Sc<r oe der zu Grune- | Grundbuch von Briß, Band 3, Blatt Nr. 122, Ge- 
wald), eingetragene Grundstück: Vordergeschäftshaus markung Briß, Kartenblatt 27, Parzelle Nr. 477119 
mit rechtem Seitenflügel und unterkellertem Hof, Ge- etc., Grundsteuermutterrolle Art. 83, Gebäude- 
markung Berlin, ungetrennter Hofraum, nicht ver- 1 steuerrolle Nr. 565, 6 3 29 qm groß, Vorderwohn- 
messen, Nutßungswert 27 460 X, Gebäudesteuer- ' haus mit Hofraum, Rudower Str. 15, Nußungs- 
rolle Nr. 373. -- 86. K. 109. 31 -- wert: 4600,-- H. -- 21. K&. 92. 31. -- B) Eingetra- 
Berlin, den 9. Juli 1931. gen im Grundbuch von Briß, Band 8, Blatt 
Amtögericht Berlin-Mitte, Abt. 86 Nr. 363, Gemarkung Brit, Kartenblatt 13, Par- 
4794 Am 22. Oktober 1931, 9,30 Uhr, an der Ge- , zellen Nr. 205/48, 206/48, 207/48, 235/43 usw., 
richtsstelle, Neue Friedrichstr. 13/14, 11. Sto, | Grundsteuermutterrolle Art. 280, Gebäudesteuer- 
Quergang 9, Zimmer Nr. 119/20, das in Berlin, rolle Nr. 145, 4a 98 qm groß, Vorderwohnhaus 
Mödernstr. 124, E>e Hallesches Ufer 32, belegene, mit Küchenanbau und Hofraum, Stallgebäude mit 
im Grundbuche vom Potsdamer Torbezirk, Band 22, Abort, Hausgarten, Johannisthaler Straße 2, 
Blatt Nr. 643 (eingetragene Eigentümerin am Nußungswert: 1230,-- KH. -- 21. K&. 93. 31 -- 
4. Dezember 1930, dem Tage der Eintragung des Der Versteigerungsvermerk ist auf beiden Grund- 
Versteigerungsvermerks: Grundstü>sgesell- stüken am 11. Juni 1931 in das Grundbuch ein- 
schaft Mödernstraße 124 mit be- getragen. Als Eigentümer beider Grundstücke war 
schränkter Haftung zu Berlin), eingetragene damals der Schlächtermeister Max C oh n in Berlin- 
Grundstü>: Vordere>kwohnhaus mit unterkellertem . Brit, Rudower Straße 2, eingetragen. 
Hof und Vorgarten, Gemarkung Berlin, Karten- | Neufölln, den 2. Juli 1931. -- 21. K. 92. 93. 31 -- 
blatt 6. Parzelle 2700/321, 6 a 62 qm groß, Grund- Das Amtsgericht, Abteilung 21. 
4797 Am 16. Oktober 1931, 10,30 Uhr, an der Gerichtöstelle, Amtsgerichtsplaß, Zimmer Nr. 251 11, 
das im Grundbuch von Charlottenburg, Band 130, Blatt Nr. 4720, eingetragene, nachstehend be“- 
schriebene Grundstück: 
lurbuch Grund- ' Ge- Wirliihoiivart rend Ge- 
St urbu steuer- | bäude- und Lage “ rund» häude- 
2 fung 8 wi | sinuere Rei Orta Stufe Or few steuer 
Ee artenbl. Ile rolle Mm > 22:0 ; nußungs* 
Parzelle | 12 die sonstige ortSübliche reinertrag 
N (Fiu) | Nr. ' Nr. Nr. !9* a 9 ba | a | qm | wert 
1 2 3a 3b 4 5 6 7 8 9- 
2! Char- 43538 << 37 3957 Vorderwohnhaus =- | 12 | 96 27.190 
lotten- 703. mit zwei Seiten- 
burg | flügeln, Hofraum 
| und Vorgarten 
Kurfürstendamm 42 .
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.