Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

651 
4229 Am 8. September 1931, 10 Uhr, an der | mutterrolle Art. 1247, Nutungs8wert 12050 H, 
Gerichtsstelle, Berlin SW 11, Möcdernstraße 128/130, | Gebäudesteuerrolle Nr. 1247. Nach dem Grundbuch 
Zimmer Nr. 181 1, das im Grundbuche von Berlin-« gehört zu dem ganzen Grundstü> auch noch die 
Tempelhofer Vorstadt, Band 54, Blatt 1746 (ein- Barzelle 55 vom Kartenblatt 37, Straße daselbst in 
getragener Eigentümer am 15. September 1930, 12 qm Größe. -.. 87. R. 49.31 ---- 
dem Tage der Eintragung des Versteigerungsver- Berlin C€ 2, den 12. Juni 1931. 
wers. ; Zeitungsverieger Baut Riefen, Berlin Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 87. 
W, Lichterfelder Straße 24), eingetragene Grund“ 1933 9m 19, September 1931, 9,30 Uhr, an der 
stük: Lichterfelder Straße 21/22 und Wilhelms- AIT EE 
. : : ' Gerichtsstelle Neue Friedrichstr. 11, IV. Sto, 
höhe 13/14, Gemarkung Berlin, Kartenblatt 6, . Nr. 523, das in Berlin, Flensb 
Parzellen 2868/222, 2869/222 und 2871/222, 11 a Zimmer Nr. 523, das in Berlin, Flensburger 
, | 3 -> Straße 16, belegene, im Grundbuche vom Branden- 
66 qm groß, Grundsteuermutterrolle Art 1656, b T ; 4 
Nutungswert 6000,-- HK, Gebäudesteuerrolle 7? "37 Torbezirk, Band 6, Blatt Nr. 153 (ein- 
Nr. 1656. - 98R.98.30-- getragene Eigentümerm am 25. April 1931, dem 
Berlin, den 4. Juni 1931 Tage der Eintragung des Versteigerung3vermerks: 
; | . i... 7 Sophie Fleis b. Rosenbaum, in 
Das Amtsgericht Berlin-Tempelhof Frau Sophie FleisGer, gb “ 
a S0 = : Berlin-Schöneberg), eingetragene Grundstück: 
1230 Am 8. September 1931, 10,30 Uhr, an der Vorderwohnhaus mit rechtem Seitenflügel sowie 
Gerichtsstelle, Berlin SW 11, Möternstraße 128/130, Hofraum und Vorgarten, Gemarkung Berlin 
Zimmer Nr. 181 I, das im Grundbuche von Berlin- Kartenblatt 10, Parzelle 1459/2, 4 a 95 qm groß, 
Tempelhofer Vorstadt, Band 79, - Blatt 2406 (ein- Grundsteuermutterrolle Art. 180, Nußtungswer! 
getragene Eigentümer am 15. September 1931, dem 7560 JK, Gebäudesteuerrolle Nr. 180. 
Tage der Eintragung des Versteigerungsvermerks: Berlin, den 17. Juni 1931. -- 86. K. 76. 31 -- 
ee ChFeebarteir, Raul Ni Ly nn Vein Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 86. 
inhaberin Fräulein Clara Lange, beide Berlin „. I " 
a Fer SE 13 zur lfte) enen una eplenier 1931. 16 Uhr; an der 57 
ux m 54 richtsstelle, Berliner Straße 65/69, Zimmer 70, das 
getragene. Grundstü: Lichterfelder Straße 23/24 . ruth | uE Band 24 
und Wilhelmöhöhe 12, Gemarkung Berlin, Karten- Bl xundbuche von Berlin-Treptow, Dand =, 
=1c ; 900 3 ' att Nr. 813, eingetragene, nachstehend beschriebene 
blatt 6, Barzelle 1585/222 und 235/5368 ideeller nE 
. : ; - Grundstüf: Gemarkung Treptow, Kartenblatt 
Anteil an Artikel 1642, 10 a 35 qm groß, Grund- 3. - 
Nr. 21/22, Parzelle Nr. 116/58, 59, 63/40, 64/40, 
steuevmutterrolle Art. 1644, Nuung8wert 9590,-- Grundit tierrolle Nr. 8, Gebäudesteuerrolle 
Mark, Gebäudesteuerrolle Nr. 1644. Senwitenenuienue Ee Meiapter Sof 
Bein, den 4. Juni 193x. --98K.99.390-- r. 10, Wirtschaftsart und Lage: Bebauter Hofraum 
; . , Alt-Treptow 4/5, E>e Parkstraße, Wasser Ddas., 
Das Amtsgericht Berlin-Tempelhof. Straße die Parkstraße, Straße das. (Wohnhaus, 
4231 Am 14. September 1931, 9 Uhr, an der Saalgebäude, Wirtschaftsgebäude, Musikhalle, Pa- 
Gerichtsstelle, Berlin-Lichterfelde, Ringstraße 9, villon, Große Halle, Ausschankgebäude, Gartenhalle 
Zimmer 122, das im Grundbuche von Berlin- usw.), Größe: 85 a =- qm, Grundsteuerreinertrag: =-, 
Zehlendoxf, Band 19, Blatt 586, eingetragene Gebäudesteuernußungswert: 17 350,-- Ml. Der 
Grundstück: Gemarkung Zehlendorf, Kartenblatt 10, Versteigerungsvermerk ist am 4. Mai 1931 in das 
Parzelle 955/142, Landhaus Bogenstraße 5 mit H9of- Grundbuch eingetragen. Als Eigentümer war da- 
raum, Hausgarten und Geflügelstall, 11 a 74 qm mals der Kaufmann Otto Kahl in Berlin-Treptow, 
groß, Grundsteuermutterrolle Art. 494, Nutungs- Alt-Treptow 4/5, eingetragen. = 21. K. 64. 31 =- 
wert 1342 H, Gebäudesteuerrolle Nr. 298, Einheits- Berlin-Neukölln, den 8. Juni 1931. 
wert 1928 27 600 X, Wehrbeitrag8wert 46 000 MK. Das Amtsgericht, Abteilung 21. 
Der Versteigerungövermert ist am 4. April 1931 ini 4235 Am 28. September 1931, 9,30 Uhr, an der 
das Grmdbuch eingeiwanen: M Eigentümer warl Gerichtsstelle in Berlin € 2, Neue Friedrihstr. 23/75 
a als Frau Agnes Herzfeld, ge reis Suu ein- Abt. 87, 3. Sto, Quergang 9, Zimmer Nr. 119/120, 
8 zahn. . NS Hm das in Berlin, Gubener Str. 48, belegene, im Grund- 
erlin-Lichterfelde, den 10. Juni 1931. buche vom Frankfurter Torbezirk, Band 14, Blatt 
Das Amtsgericht. Nr. 398 (eingetragener Eigentümer am 11 Mai 
41232 Am 17. September 1931, 11 Uhr, an der 1931, dem Tage der Eintragung des Versteigerungs- 
Gerichtsstelle, Neue Friedrichstraße 13/15, 111. Sto>, vermerks: Eugenio Chiaradia in Caneva di 
Quergang 9, Zimmer Nr. 119/120, die in Berlin, Sacile =- Provinz Udine Jtalien --), eingetragene 
Perleberger Straße 66 E>e Lehrter Straße 47 be- Grundstück: Vorderwohnhaus mit rechtem Seiten- 
legene, im Grundbuche von Moabit, Band 73, Blatt flügel, Doppelquerwohngebäude mit rechtem Seiten- 
Nr. 3167 (eingetragene Eigentümer am 18. April flügel und zwei Höfen, Gemarkung Berlin, Karten- 
1931, dem Tage der Eintragung des Versteigerungs- blatt 37, Barzelle 910/46, 9 a 12 qm groß, Grund- 
vermexks: Kaufmann Leo Bliumin in Char- steuermutterrolle Art. 20 816, Nutung3wert 16 250 
lottenburg), eingetragene Grundstüdshälfte. Das Mark, Gebäudesteuerrolle Nr. 1651. 
ganze Grundstü> besteht aus einem E>vorderhaus -- 87. K. 66. 31 =- 
mit unterkellertem Hof, Gemarkung Berlin, Karten- Berlin € 2, den 15. Juni 1931. x. 
blatt 37, Parzelle 54, 6 a 09 qm groß, Grundsteuer- Das Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. u FEN 5 
exe 
„as
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.