Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

640 
4135 In dem Konkursverfahren über das Ber- | 4141 Das Vergleichsverfahren über das Vermögen 
mögen des Kaufmanns Edmund Schule, In- der offenen Handelsgesellschaft Tolzmann u. Co. 
habers der Firma August F. Schulte, in Berlin, In- Technisches Bureau in Berlin N 4, Chausseestr. 36 
validenstraße 145, Möbel- und Polsterwaren, ist zur (Fabrikation elektrischer Artikel), ist am 10. 6. 19831 
Prüfung der nachträglich angemeldeten Forderungen nach Bestätigung des Vergleiches aufgehoben worden. 
Termin auf den 1. Juli 1931, 10,45 Uhr, vor dem Geschäftsstelle des Amt8gerichts Berlin-Mitte, 
Amtsgericht Berlin-Mitte, Neue Friedrichstr. 13/14, Abt. 81. 
DI. Sto&, Zimmer Nr. 111/112, Quergang 9, an- 4142 Das Konkursverfahren über das Vermögen 
beraumt. . . . des Zigarren-Kleinhändlers Jacob Salomon in 
Geschäftsstelle 83 des Amtsgerichts Berlin-Mitte. Berlin SW 68, Lindenstr. 114, ist infolge Schluß- 
4136 In dem Konkurzsverfahren über das Ver- verteilung nach Abhaltung des Schlußtermins am 
mögen des Kaufmanns Willy Boehme, Büro- 9- Zum, 1931 aufgehoben worden. NE 
bedarf, Berlin-Neukölln, Hermannstr. 45, wird die Geschäftsstelle des 'Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
Vergütung des Konkursverwalters Kaufmann Hugo ; Abt. 33. 
Winkler, Berlin-Neukölln, Wildenbruchstr. 86, 4143 Das Vergleichöverfahren zur Abwendung des 
für seine Mühewaltung auf 1000,-- Reichsmark fest- Konkurses über das Vermögen des Kaufmanns 
geseßt. Gleichzeitig werden die in der Schlußrech- Wilhelm Sänger, wohnhaft Bln.-Westend, 
nung aufgeführten Auslagen des Verwalters mit- Preußenallee 40, Alleininhabers der Firma Sänger 
festgesett. 4 -- 24. N. 117. 30 -- & &Etterer, Baustoffgroßhandlung, Berlin SW 41, 
Berlin-Neukölln, den 8. Juni 1931. Bernburger Straße 23, ist am 5. Juni 1931 nach 
Geschäftstelle des Amtsgerichts. mehtsfräftiger Bestätigung des Vergleichs auf 
4137 Jn dem Vergleichsverfahren über das Ver- 3098. Oren: , EE 
mögen der Firma Widerstandsfabrik „Panadi“ In- Geschäftsstelle des Aumsänerhhts Berlin-Mitte, 
genieur Reinhard Rabe & Co., offene Handel5- , a „ 
gesellschaft - in Berlin - Spandau, Mertensstraße 4144 Das Vergleichsverfahren über das Bermögen 
Nr. 117/121, ist in dem Vergleichstermin vom des Kaufmanns Faby Schneidermann in 
21. Mai 1931 der angenommene Vergleich bestätigt Berlin N 54, Veteranenstraße 8, und O 27, Andreas- 
worden. Infolge der Bestätigung des Vergleichs straße 41 (Schuhwaren-Einzelhandel), ist am 8. Juni 
wird das Verfahren aufgehoben. I5M ma Bestätigung des Vergleiches aufgehoben 
Sipaiida, den 22. m 193 BN 5.31 0 Geschäftsstelle 83 des Amtsgerichts Berlin-Mitte. 
> : “rT 4145 Das Vergleichsverfahren über das Vermögen 
4138 Zr Zam Konturäuerjahren js das ver des Miechualoietg 08 ENE Alleininhabers der 
mögen der Fa. Beuthien & Schult G.m.b.H., Tivrma Lehnhardt, Klatt & Co., Möbelfabrik, Berlin 
Berlin N, Pankstr. 13/14, ist Termin zur Abnahme & 47 (Große Frankfurter Str. 137, ist am 5. Juni 
der Schlußrehnung sowie zur Anhörung der 14931 , nach Bestätigung des Vergleichs aufgehoben 
Glänbiger über die Gewährung einer Vergütung an 199vden 
ie Mitglieder des Gläubigerausschusses auf den ee . : M4 
8. Juli 1931, 10,15 Uhr, vor dem Men äbe VSeschäftsstelle des nt nge chi Berlin-Mitte, 
Berlin-Wedding, Berlin N 20, Brunnenplaß, 4146 Das Vergleichsverfahren zur Abwendung des 
Zimmer 90 I11, bestimmt worden. Konkurses über das Vermögen der offenen Handels- 
Berlin N 20, den 10. Juni 1931. | gesellschaft Wahl und Petal, Fabrikation von 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Wedding, Mänteln, Berlin SW 49, Jerusalemer Str. 30, is! 
Abt. 27. =- 27 N. 18. 28 = qam 10. Juni 1931 nach rechtskräftiger Bestätigung 
4139 In Sachen betreffend das Konkursverfahren des Vergleichs aufgehoben worden. 
über das Vermögen des Moriz Mos<kowiß, Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
Berlit-Weißensee, Berliner Allee 227, wird Schluß- ; Abt. 152. 
termin auf den 25. Juni 1931, 10,45 Uhr, vor dem 4147 (Das Konkursverfahren über das Vermögen 
Amtsgericht Berlin-Weißensee, Parkstraße 71, des Jsrael Aronhei in M es der Firma 
Zimmer 33 11, anberaumt. - Israel Aronheim, Schokoladengroßhandlung, Berlin- 
. ; -- 6. N. 7. 30/10 4 =- Lichtenberg, Finowstr. 3, ist infolge Schlußver- 
Berlin-Weißensee, den 30. Mai 1931. teilung nach Abhaltung des Schlußtermins am 
Das Amtsgericht. . 8. Juni 1931 aufgehoben worden. 
4140 Jn (Sachen betreffend das Konkursverfahren Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
über das Vermögen des Moriz Mos<kowißk, Abt. 152. 
Berlin-Weißensee, Berliner Allee 227, ist Termin 4148 Das Konkuröverfahren über das Vermögen 
zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Forde- des Schuhwarenhändlers Otto Engel in Berlin- 
rungen bestimmt auf den 25. Juni 1931, 10,30 Uhr, Lichtenberg, Neue Bahnhofstraße 23, ist infolge 
vor dem Amtsgericht Berlin-Weißensee, Park- Schlußverteilung nach Abhaltung des Schlußtermins 
straße 71, Zimmer 33 0. --6.N.7. 30/110 c= am 8. Juni 1931 aufgehoben worden. 
Berlin-Weißensee, den 30. Mai 1931. 'Geschäftsstelle des Amts8gerichts Berlin-Mitte, 
Das Amtsgericht. Abt. 153.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.