Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

608 
10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Berlin, | Amtsgericht "Berlin-Mitte, Neue Friedrichstr. 12/45, 
Mödernstr. 128/130, Zimmer Nr. 181. Offener I1l. Sto>, Zimmer Nr. 111/113, Quergang 9, an- 
Arrest und Anzeigefrist bis zum 16. Juni 1931. beraumt. 
Berlin SW 11, den 29. Mai 1931. Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin- Abt. 83. 
Tempelhof. = 8. N. 64. 31 =- 3935 In dem Konkursverfahren über das Ver- 
3930 Über das Vermögen des Alfred B ieber zu mögen des Apothekers David Strohmandel in 
Berlin-Tempelhof, Berliner Straße 19, ist am Berlin SW 68, Lindenstr. 94, Hauptgeschäft Linden- 
53 Mai 1931, 13 Uhr, das Konkursverfahren er- straße 106 unter der Bezeichnung „Drogerie 106“, 
öffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Richard | Filialen „Schweizer Drogerie“, Berlin SW 19, 
Teichner, Charlottenburg, Wilmersdorfer Str. 15, Beuthstr. 12, „Kakadu“, Berlin W 15, Joachims- 
Konkursforderungen sind bis zum 23. Juni 1931 thaler Str. 10, Berlin W 8, Markgrafenstr. 50 
bei dem Gericht anzumelden. Gläubigerversamm- 7 ohne Namen =, ist zur Prüfung der nachträg- 
lung: 17. Juni 1931, 11,30 Uhr, Prüfungstermin: - lich angemeldeten Forderungen Termin auf den 
1. Juli 1931, 11,30 Uhr, vor dem unterzeichneten 26- FU, 1931, 10,45 Uhr, vor dem Amtsgericht 
Gericht Berlin, Möernstraße 128/130, Zimmer 181, Berlin-Mitte, Neue Friedrichstraße 13/14, III. Stol, 
Offener Arrest und Anzeigefrist bis zum 10. Juni Zimmer Nr. 111/112, Quergang 9, anberaumt. 
1931. 08.5.5121 -- Geschäftsstelle 83 des Amtsgevichts Berlin-Mitte. 
Berlin, den 27. Mai 1931. 3936 In dem Konfkursverfahren über das Ver- 
Die Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin- mögen der offenen Handelsgesellschaft Wilhelm 
Tempelhof. Salzwedel Nahf., Berlin N 31, Streliter 
3931 In dem Konkursverfahren über das Ver- Straße 53 (Gesellschafter Simon Kottow und Dr. 
mögen des Kaufmanns Georg Fromberg, Inh. Artur Steinhart, Berlin), ist zur Abnahme der 
der Firmen Louis Rex, Bln., Krausenstr. 41 Schlußrechnung des Verwälters sowie zur Anhörung 
(Weingroßhandlung) u. Rex u. Co., Bln. W 8, der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und 
Mohrenstr. 7/8 (Handel mit Japan u. Chinawaren), die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder 
ist zur Prüfung der nachträglich angemeldeten des Gläubigerausschusses der Schlußtermin auf den 
Forderungen Termin auf den 22. Funi 1931, 11 Uhr, 29. Juni 1931, 11,15 Uhr, vor dem Amtsgericht hier- 
Or dem Amtsgericht Berlin-Mitte, Neue Friedrich- 1 selbst, Neue Friedrichstraße 13/14, IM. Sto>, Zimmer 
straße 13/14, II. Sto, Zimmer Nr. 106, Quer- Rr 111/112, Quergang 9, bestimmt. 2. 
gang 9, anberaumt. eschäftsstelle 83 des Amtögerichts Berlin-Mitte. 
Geschäftsstelle des Amts8gerichts Berlin-Mitte, 3937 In dem Konkursverfahren über das Ver- 
Abt. 81. mögen des Max Stern, Alleininhabers der Firma 
3932 In dem Konkursverfahren über den Nachlaß Strumpfstern, Max Stern, Berlin C 2, Kaiser“ 
der am 31. 3. 1929 verstorbenen, zuleht in Berlin Wilhelm-Str. 23, ist zur Prüfung der nachträglich 
NW 6, Karlstr. 21, wohnhaft gewesenen Witwe angemeldeten Forderungen Termin auf den 29. Fun 
Emma Neumann, geb. Danelius, ist zur Ab- 1931, 11,15 Uhr, vor dem Amtsgericht Berlin-Mitte, 
nahme ver Schlußrechnung des Verwalters, zur Er- ' Neue Friedrichite: 13/14, I. Stod, Ziminer 
hebung von Einwendungen gegen das Schlußver- 'G Hä | öftell mergang D. „anberaumt. fin-Mi 
zeichnis der bei der Verwaltung zu berücsichtigenden | eschäft stelle es Amtsgericht8 Berlin-Mitte. 
, , . DR WE3938 „In Sachen betreffend das „VergleichSver- 
Forderungen der Schlußtermin auf den 24. Jum 4 Abwendung des Konkurs8v 2 Über 
1931, 11,45 Uhr, vor dem Amtögericht Berlin-Mitte, I hren, aur en uns on M erfahren u 
Neue Friedrichstr. 13/14, Ill. Sto, Zimmer Nr. 106, das „Seren den qisran, Mar ha Küster, 
Quergang 9, bestimmt. Alleininhaber de he Bertn  D4-- gdsener 
Geschäftsstelle des Bantsgerichts Berlin-Mitte, Straß Es Privatwohnung: Bln.-Reini>endorf, 
. 4 NETZER rovinzstraße 92, ist der Vergleichstermin am 
3933 In dem Konkursverfahren über das Ver- 10. Juni 1931 aufgehoben, da der Vergleich8vor- 
mögen der Firma Hans Schacht. u. C o., schlag zurückgenommen ist. Es ist gegen die Schuld- 
G. m. b. H., Groß u. Kleinhandel mit Textilwaren, nerin ein allgemeines Veräußerungsverbot ex“ 
Berlin, Wrangelstr. 39/40, ist zur Prüfung der nach- lassen =- 8 51 VO. --. 
kögi angemeldeten Forderungen Termen auf ey Berlin, den 3. Juni 1931 
- Yuni 1931, 10,30 Uhr, vor dem mt8gericht . E rt : Mi 
Berl Mitte, Neue Friedrichstraße 12/15, II. Stokk, Geschäftstelle des Ami5gcrimie Berlin-Mitte, 
Zimmer Nr. 111/113, Quergang 9, anberaumt. 3939 In dem Konkursverfahren über das Ver- 
Geschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, mögen der M. Müller A.G., Berlin C 25, 
Abt. 83. | Prenzlauer Straße 19 a, Fabrikation von Pelzwaren 
3934 In dem Konkursverfahren über das Ver- und Handel mit Fellen, ist zur Abnahme der Schluß“ 
mögen der Witwe Anna S < ulze, geb. Wisniewski, rechnung des Verwalters, zur Erhebung voy EGin- 
Inhaberin der Firma Hermann Schulze, Möbel- wendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der 
geschäft in Berlin, Paul-Singer-Str. 56, ist zur Verteilung zu berücksichtigenden» Forderungen sowie 
Prüfung der nachträglich angemeldeten Forderungen zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung 
Termin auf den 26. Juni 1931, 10,45 Uhr, vor dem 1 der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.