Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue 1931 (Public Domain)

651 
1931, dem Tage der Eintragung des Versteigerungs- - Französische Str. 22/23, belegene, im Grundbuche 
vermerks: Frau Jochebed Händler, geb. Kauf- von der Friedrichstadt, Band 12, Blatt Nr. 831 (ein- 
mann, in Krakau), eingetragene Grundstück: Vorder- getragene Eigentümerin am 19. Dezember 1930, dem 
wohnhaus mit Zwäschenbau, linkem Seitenflügel, ; Tage der Eintragung des Versteigerungsvermerks: 
Querjaalgebäude mit vechtem Vorflügel, abge- - Grundstü>s - Aktien - Gesellschaft 
sondertem Klosett, Lichthof und Hof, Gemarkung Französische Straße 22/23), eingetragene 
Berlin, ungetrennter Hofraum, Nußungswert Grundstück: a) Vorderwohn- und Geschäftshaus mit 
7830,-- MH, Gebäubesteuerrolle Nr. 3342. rechtem Seitenflügel und unterkellertem Hof, 
Berlin, den 2. Juni 1931.-- 86. K. 92. 31 -- b) Quergeschäft8gebäude, Gemarkung Berlin, Karten- 
Das Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 86. blatt 42, Parzelle 1828/144, 7 a 2 qm groß, Grund- 
3892 Am 8. September 1931, 10 Uhr, an der Ge- . steuermutterrolle Art. 25 326, Nußungswert 38 910 
richtsstelle, Berliner Straße 65/69, Zimmer 70, das 1 Mark, Gebäudesteuerrolle Nr. 217. 
im Grundbuche von Berlin-Neukölln, Band, 126, Berlin, den 1. Juni 1931. -- 87. K. 132. 30 -- 
Blatt Nr. 3533, eingetragene, nachstehend beschviebene Das Amtögericht Berlin-Mitte, Abt. 87. 
Grundstük: Gemarkung Neukölln, Kartenblatt 3896 Am 15. September 1931, 10 Uhr, an der Ge- 
Nr. 1, Parzelle Nr. 2013/118, Grundsteuermutter- richtsstelle, Neue Friedrichstr. 13/15, I1. Sto>werk, 
rolle Nr. 3718, Gebäudesteuerrolle Nr. 2578, Wirt- 9. Quergang, Zimmer Nr. 113/115, das in Berlin, 
shaft8art und Lage: Vorderwohnhaus mit Hofraum, Invalidenstraße Nr. 100, belegene, im Grundbuche 
Quergebäude, Boddinstraße 44, Größe 4 a 82 qm, vom Oranienburgertorbezixrfk, Band 41, Blatt 
Gebäudesteuernutung8swert 8100 AX. Der Ver- Nr. 1227 (eingetragener Eigentümer am 20. Januar 
steigerung3vermerk ist am 10. Februar 1931 in das 1931, dem Tage der Eintragung des Versteigerungs- 
Grundbuch eingetragen. „Als Eigentümer. war da- vermerks: Kaufmann Kurt Mißlaff in Char- 
mals der Rechtsanwalt Karl Gündisc< in Her- lottenburg), eingetragene Grundstü>: Vorderwohn- 
mannstadt (Siebenbürgen) eingetragen. haus mit Anbau rechts und Hof, Seitenwohn- 
Berlin-Neukölln, den 26. Mai 1931. gebäude rechts, Lagergebäude links, Remise links, 
Das Amtsgericht, Abteilung 21.-- 21. K. 21. 31 -- Stallgebäude mit Wohnung quer, Wagenschuppen 
3893 Am 8. September 1931, 10,15 Uhr, an der rechts, Gemarkung Berlin, Kartenblatt 68, Par- 
Gerichtsstelle, Berliner Straße 65/69, Zimmer 70, zelle 101, 7 a 51 qm groß, Grundsteuermutterrolle 
das im Grundbuche von Berlin-Brit, Band 8, Blatt Art. 1234, Nußungswert 11 130 X, Gebäudesteuer- 
Nr. 334, eingetragene, nachstehend beschriebene rolle Nr. 1234. n =-=85.8. 13.31 -- 
Grundstü>: Gemarkung Brit, Kartenblatt Nr. 29, Berlin, den 29. Mai 1981. 
Parzelle Nr. 152/27, Gvundsteuermutterrolle Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 35. 
Nr. 253, Gebäudesteuerrolle Nr. 89, Wirtschaftsart 3897 Am 15. September 1931, 10,15 Uhr, an der 
und Lage: Wohnhaus, Schuppen, Rollkammer, Gerichtsstelle, Berliner Straße 65/69, Zimmer 70, 
Schmiede, Chausseestraße 150. Güße 6 a 29 qm, das im Gvrundbuche von Berlin-Rudow, Band 62, 
Gebäudesteuernußungswert 750 - Der Ver- Blatt Nr. 1588, eingetragene, nachstehend be- 
steigevung8vermerk ist am 4. Mai 1931 in das schriebene Grundstük: Gemarkung Rudow, Karten- 
Grundbuch eingetragen. Als Eigentümer war da- blatt Nr2 1, Parzelle Nr. 1359/124, Grundsteuer- 
mals der Kaufmann Frit Ze rnikow in Berlin- ' mutterrolle Nr. 1699, Gebäudesteuerrolle Nr. 680, 
Neukölln eingetragen. S0] Sd 68: 34--- Wirtschaft8art und Lage: Wohnlaube, Hofraum und 
Berlin-Neukölln, den 26. Mai 1931. Aer, Salbeiweg 15, E>e Klettenweg, Größe 9 a 
Das Amtsgericht, Abteilung 21. 81 qm, Grundsteuerreinertrag 0,62 Taler, Gebäude- 
3894 Am 9. September 1931, 9,30 Uhr, an der Ge- steuernußung8öwert 150 WH. Der Versteigerungs- 
richtsstelle, Neue Fviedrichstraße 9/11, IV. Sto>, vermerk ist am 6. Mai 1931 in das Grundbuch ein- 
Zimmer Nr. 523, das“ in Berlin, Königsberger getragen. Als Eigentümer war damals der Heim- 
Straße3, belegene, im Grundbuche von der Königstadt, arbeiter Franz Schild in Berlin eingetragen. 
Band 49, Blatt Nr. 2843 (eingetragener Eigentümer Berlin-Neukölln, den 27. Mai 1931. 
am 24. Januar 1931, dem Tage der Eintragung des Das Amtsgericht, Abteilung 21. -- 21.K.67.31 -- 
versteigerungsvermerks: Drogist Hermann König 3898 Am 15. September 1931, 12 Uhr, an der 
8 Berlin), eingetragene Grundstück: a) Vorderwohn- Gerichtsstelle, Neue Friedrichstr. 13/15, 111. Stoc>- 
aus mit. rechtem Seitenflügel, Doppelquerwohn- werk, 9. Quergang, Zimmer Nr. 113/115, die 
gebäude mit vechtem Rücflügel und erstem und Hälfte des in Berlin, Romintener Straße 51, be- 
zweitem Hof, bh) Doppelquerfabrikgebäude mit vechtem | egenen, im Grundbuche vom Frankfurtertorbezirk, 
erstügel, vechtem Seitenflügel mit Querflügel und Band 33, Blatt Nr. 966 (eingetragener Eigentümer 
Gb ne eelerten Hof, Gemarkung Berlin, am 23. April 1931, dem Tage der Eintragung 
Gm nit tt 44, Parzelle 893/150, 13 a 75 qm groß, des Versteigerungsvermerks: Kaufmann Arthur 
21.700 Kuermutienralle Art. 09 pnngawert Lampel in Berlin-Schöneberg), eingetragenen 
„Berl; / esteuerrolle Nr. . Grundstü>s: Gemarkung Berlin, Kartenblatt 37, 
10 den 4. Juni 1931. -=- 86. K. 12. 31 == Parzelle 972/46, 6 a 83 qm groß, Grundsteuer: 
3395 A 8 Amtsgevicht Berlin-Mitte, Abt. 86. mutterrolle Art. 20 880, Nutungswert 13 910 , 
richts m 10. September 1931, 9,30 Uhr, an der Ge- Gebäudesteuerrolle Nr. 2122. -- 85. K. 64. 31 -- 
3 stelle, Neue Friedrichstr. 13/15, 11. Stowerk, Berlin, den 1. Juni 1931. 
mmex Nr. 119/120, Quergang 9, das in Berlin. Amtsgevicht Berlin-Mitte, Abt. 85.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.