Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 17. August 1929

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue1929 (Public Domain)

629 
flachom Boden, mit. jestem Deck, Anlegestelle in ' Uhr, „im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstr. 1'3= 
Charlottenburg, oberhalb der Caprwibrücke in der 14, 2. Stock, Simmer Nr. 137-38, Hauptgang A. 
Havel, Heimatsort Berlin, vermessen auf 25 Con- Offener Arrest mit Anzeigofrist bis 9. Sepfember 
nen Tragfähigkeit laut Cichschein Nr. 3739 der 1929. 
Schiffseichbehörde in Stettin vom 8. März 1926, Seschäftsstelle des Amtsgorichts Borlin-Mitte, 
erbaut 1892 in Groningen, eingetragen im Binnen= Abt. 154, den 13. August 1929. | 
"hiffsregister des Amtsgerichts Berlin-Mitte am 4263 Die Bekanntmachung im Amtsblatt vom 
%. März. 1929. 10. 8. 1929 Nr. 4164 wird dahin berichtigt, daß 
Cs ergeht die Aufforderung. an die Schiffs- nicht über das Vermögen der Gesellschafter, son- 
zläubiger und sonstigen Berechtigten, ihre Rechte, dern über die offene Handelsgesellschaft Georg 
joweit sie zur Seit der Eintragung des Bersteige- Schachmann & Co., Berlin N, Linienstr. 65, Kon- 
rungsvermerkes aus dem Schiffsregister nicht er= kurs. eröffnet ist. . . 
sichtlich waren, spätestens im Berteilungstermine Seschäftsstelle des Amtsgerichts Berlin-Mitte, 
anzumelden, widrigenfalls sie bei der Verteilung des Abt. 83. a 
Versteigorungserlöses nicht berücksichtigt werden 4264 In dem Konkursverfahren über das Ber- 
würden. mögen des Kaufmanns Max Brachmann, alleinigen 
Es ist zweckmäßig, schon-zwei Wochen vor dem Inhabers der Zirma Kurfürstenhof Bier- 
Cermin eine genaue Berechnung der Ansprüche an 11 d Speisehaus des Westens, Charlot- 
Rapital, Zinsen. und Kosten der Kündigung und der tenburg, Kurfürstendamm 101-102, ist Cermin zur 
die Befriedigung aus dem Schiff bezweckenden Prüjung der nachträglich angemeldten Forderungen 
Rechtswerfolgung mit Angabe des beanspruchten anberaumt auf den 4. Sepfember 1929, 11 Uhr, vor 
Ranges. schriftlich einzureichen. oder zum Protokoll dem Amtsgericht Charlottenburg, Amtsgerichts- 
des Gerichtsschreibers zu erklären. platz, 2. Stock, Simmer 254. 
Diejenigen, welche ein der Versteigerung ent- "Charlottenburg, den 9. August 1929. 
gegenstohendes Recht haben, werden aufgefordert, Die Geschöftsstelle des Amtsgerichts, Abt. 40. 
vor der Erteilung des Zuschlags die Aufhebung 4265 3n dem Konkursverfahren über das Vermö- 
oder einweilige- Einstellung des Berfahrens herbei= gen des Kaufmanns Sriedrich K. Barkusky, Ber- 
zuführen, widrigenfalls für das Recht der Verstei= lin SW 68, Ritterstr. 63 (Export von Schmuck= 
gerungserlös an die Stelle des versteigerten Gegen- gegenständen), ist zur Abnahme der Schlußrechnung 
tandes tritt. * 14 K. 1114199. des Berwalters sowie zur Anhörung der Gläubiger 
Charlottenburg, den 10. August 1929. über die Erstattung der Auslagen und die Gewäh- 
Das. Amtsgoricht, Abt. 14. rung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläu- 
bigerausschusses der Schlußtermin auf den 9. Sep- 
Konkurssachen. tember 1929, 9,30 Uhr, vor dem Amtsgerichte 
1261 Uober das Vermögen des Kaufmanns August Berlin-Mitte, Neue Sriedrichstr. 13-14, 2. Stock, 
Mühlhausen, Alleininhaber d rein getragenen Zimmer Nr. 137/138, Hauptgang A, vesiinmn 
Firma Mühlhausen Co Berlin-Zehlen- Geschäftsstelle des Auttsgerichts erlin-Mitte, 
dorf, Katharinenstraße 26, wird heute um 12 Uhr ee .. 
das foi ; ; » 4266 Zn dem Konkursverfahren über das Ber - 
of an pever schen zn wendung dos Noi. mögen der Srau Anna Knopp, als Alleininhaberin 
Ronkursverwalter Theodor B audach , Berlin- der nicht eingetragenen Sirma, Kno p p s Da: 
dberschöneweide. Helmholtstraße 18 bestellt Cer- mon mod enim Berlin-Steglitz, io T. It Ist 
a 10 WerhanbtDg er den WergleiSvorsog Tur Erhebung von Giengen 90wen das 
1 . . . .. 
Uhr, au den, 2 tember 3 „vormitiags 10 Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berück- 
Der Antrag auf Ereffnung des Ber leichsverfah- lsichtigenden Sorderungen. und zur Beschlußfassung 
rens nobst soinem Anlaß un Has Er et < dor wei der Gläubiger über die nicht verwertbaren Bermo- 
a Gingen in 8 Selpaefale des Tesa dar Wangen und die Serährun 
Amte 2 L S1 wt ie attung de way; 
Bin. Zimmer 21 zu Cinsicht niedergelegt einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- 
elde, d. 9. gust 1929. 10.B.N. 5.29. zusschusses der Schlußtermin auf den 17. Sepfem- 
ves Das. Amtsgericht. ber 1929, 12 Uhr, vor dem Amtsgerichte Berlin: 
1262. Ueber das Vermögen | fman Schöneberg, Grunewaldstr. 66=67, r., Oimmer 
Bauherr. Borlin Some des Kau manns Bruns 58, bestimmt. Die Gebühren des Konkursverwal- 
und Trikotagengoschäft ist heufe 3,30 Uhr, von lers Eduard Lüdorff in Berlin-Wilmersdorf 
dem Amtsgori > Men aa5 ; eburger Straße 6a, sind auf 486 LA, 
; tsgericht. Berlin-Mitte das Konkursver- Aschaffenburger Stra , 
hren eröffnet: --“+ 154. N. 107. 29. -- Verwal- seine Auslagen auf 61,60 RM feitgesett. | 
er: Kaufmann Paul Schuster , Berlin SW 11, 2!"-"S<hönederg, den 10. August 1929. 9.N.56.29. 
göniggräßer Str. 85. Srist zur Anmeldung der Geschäftsstolle des Amtsgerichts- 
G13ursforderungen bis 1. Okfober 1929. Erste 4267 dn dem Konkursverfahren über das Bor- 
Ube digerverfammlung: 11. Sepfember 1929, 11,30 mögen der Zeinwäsche Aktiengesellschaft Walter 
. Prüfungstermin. am 9.. Oktober 1929, 10 Broido: in Berlin S 14, Kommandantenstr. 58, ist
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.