Path:
Volume Stück 17, 28. April 1928

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue1928 (Public Domain)

102 
dämme Zo]sener und Mittenwalder Straße bleiben „Stück 8“ Jahrgang 1925, Seite 78, wird hiermit 
für den Berkehr frei. vekanntgemacht, daß die Ruderregatten des Ber- 
Berlin, den 21. April 1928. liner Regattavoreins an ihjch 4 
; ea. :.. 3. Suni : Srühjahrsregatta, 
9 1“. Polizeipräsident. „Polizeiamt Kroiiderg: 16./17. Suni 1928: Große Berliner Regatta, 
Schweinepest. Nn 2. September 1928: JZugend=Regatta, 
Unter dem Schweinebestande des Mästers 16. September 1928: Dauerrudern 
Wilhelm Busse in Berlin-Weißensee, Roelcke-= stattfinden - (CTgb. Nr. 598.) 
straße 108, ist die Schweinepest ausgebrochen. Die /*attjime . April 8 ERS 
Gehöftssperre ist verhängt. Cöpenick, den 11. April 1928. 
Berlin, den 12. April 1928. „ - Wasserbauamt. 
Der Polizeipräsident. Polizeiamt Weißensee. 249 - Einladung 
245 Unter den Schweinen des Landwirts Rudolf zur 535. ordentlichen Generalverjsammlung am 
Bader, Bln.=Karow, Dorsstraße 59, ist Schweine- Mittwoch, 23. Mai 1928, vormittags 11 Uhr, 
pest amtstierärztlich festgestellt worden. Das Ge- im Saale 109 des Berliner Rathauses, Eingang 
höft ist gesperrt. Jüdenstraße. 
- Bln.-Pankow, Breite Str. 37, d. 17. April 1928. Tagesordnung. 
Der Polizeipräsident. Polizeiamt Pankow. 1. Entgegennahme des Geschäftsberichtes für 
244 Unter den Schweinebeständen der Mäster das Geschäftsjahr 1927. 
Apelt in Berlin-Hohenschönhausen, Große Leege- 9, Beschlußfassung über die Bilanz sowie die 
straße 110-111, und Köppe in Berlin-Weißensee, Gewinn= und Verlustrechnung für das Ge= 
Salkenberger Straße 50k, ist die Schweinepest QUS= schäftsjahr 1927. 
gebrochen. Die Sperre über die Gehöfte ist ver- Bericht der. Revisoren und Erteilung der 
dängt. . . Entlastung für den Berwaltungsrat und 
- Berlin, den 17. April 1928. Borstand. 
Der Polizeipräsident. Polizeiamt Weißensee. Beschlußfassung „über. die Berteilung von 
245 Unter dem Schweinebestande des Molkorei- 20 "/» Superdividende an die Anteilschein= 
besißers Wilhelm Krause in Bln.=Reinickendorf, inhaber. 
Sustusstr. 60, ist die Schweinepest festgestellt worden. 5. Wahl der Revisoren. 
Die Schutzmaßregeln sind angeordnet. Als Legitimation ist die Prämienquittung 
Bln.=Reinickendorf, den 24. April 1928. jür das Jahr 1928 oder der Anteilschein vor- 
Der Polizeipräsident. Polizeiamt Reinickendorf. zulegen. 
246 Erlöschen der Schweinepest. Berlin, 19. April 1928. 
DieSchweinepest unter dem Schweinebestande „Der Borsitzende des Berwaltungsrats : 
des Herrn Kaufmann Paul Bernau, Berlin-Wil- Stadtrat a. D. Sriß Wege, Stadtältester. 
mersdorf, Berliner Str. 36-38, ist erloschen. Die -- 
angeordneten Schutzmaßnahmen sind aufgehoben. Die Bilanz sowie Gewinn- und Berlust= 
Bln.=Schöneberg, den 20. April 1928. Zeimuns ir ;Ma8 Selchästeiahr 40 aud, der 
Der Polizeipräsident. lizeiamt Wil dorf. SabresSbericht uber das Geschäftsjahr 1927 liegen 
Poltzeipräs Polizeiam Umersdorf vom Gelee 4,2 ab in den Seschästsräumen 
der Gesellschaft aus und können während "der 
Bekanntmachungen anderer Behörden. Geschäftsstunden von 9 bis 1 Uhr eingesehen 
247 Räumung von Wasserläufen. werden. 
Gur Erhaltung und Wiederherstellung des Berlin W 35, Am Karlsbad 1 a, den 20. 
ordnungsmäßigen Sultandes sind „die in der Schau- April 1928. | 
oSrönung vom 17. Mai 1923 --- Amtsblatt .Reg. zu aftpflicht=Bersicherungs=Gesellschaft Berliner 
Potsdam, Stück 23 Nr. 967 --- aufgeführten Wajs= Haftpflich erfiDerunge a] ich j 
Jerläufe in der Zeit vom 7. Mai bis 10. Zuni 1928 Der Borstand 
zu räumen Zielke er orstand; 
: ie 2 ; 
Berlin-Reinickendorf, den 24. April 1928. . Prin | 
Der Boörsitzende des Schauamtes für das Tegeler Bekanntmachungen verschiedenen Inhalts; 
- Sließ mit Kindelfließ und dem Packereigraben. 250 ' Perlorene"Unsweise. 1 * 
248 Ruderregatten des Berliner Regattavereins. "Solgende Ausweise sind abhandengekommen 
; Mit Bezug 'auf die Wasserpolizeiverordnung und werden deshalb für ungültig erklärt : 1. die 
des Herrn Regierungspräsidenten vom 15. Sanuar dem Eugen Demtschenko, Berlin, Lindenstraße 70, 
1925, veröffentlicht im Amtsblatt der "Vegierung für das Kraftrad 1A 13181 M5 pestelltt nne 59;
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.