Path:

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue1927 (Public Domain)

367 
59633 3n dem Konkursverfahren über das BVer- 2639 Das Konkursversahren über das Verniögen 
mögen 1. des Kaufmanns Martin Zeige, 2. des der Grau Clara Ehrlich in Sa. C. Chrlich & Co., 
Kaufmanns Seorg Seige, Berlin, Klosterstr. 88=90, Berlin, Königsberger Str. 3, ist infolge Schlußver- 
ist zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Sor= teilung nach Abhaltung des Schlußtermins aufge- 
derungen Termin auf den 27. Suni 1927, vormittags hoben worden. 
j0,45 Uhr, vor dem Amtsgericht Berlin-Mitte, Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts Berlin- 
Neue Seiebrisie 13=14, 3. Stock, Zimmer Nr. Mitte, Abt. 81, den 9. Mai 1927. 
0, anveraumt. 2640 Das Konkursverfal über das Vermöge 
Sr 9 .. FEM <U S 3 ren uber das ermogen 
Der Sr eptShieüber vs Autzneiis Deri des Kaufmanns Benn9 Abrahamsohn, Berlin, 
4 - 81, den. 12. Tm * Kottbuser Ufer 40, Zunhabers der Sirma Abra- 
2634 dn dem Konkursverfahren über das Ber- hamsohn & Winter feld, Baumwollwaren, 
mögen des Knopffabrikanten Dr. jur. Cugen Wolff Berlin, Aloxanderstraße 32, ist, nachdem der in dem 
in Berlin, Stallschreiberstr. 29, und Berlin=Schö- Bergleichstermin vom 1. März 1927 angenommene 
ers, aper 2 Gir NI ee R Sw a rgachaben worde 
deten Sorderungen Termin auf den 29. Suni 1927, oi '- ZM 7 bestätigt iH; aufgepehen worden. 
vormittags 10 Uhr, vor dem Amtsgericht Borse De Gorichtsschreiber dos Amtsgerichts Berlin- 
Mitte, Neue Friedrichstr. 13-14, X Stock, Simmer Mitte, Abt. 83, den 11. Mai 1927. 
102-104, anberaumt. 9641 Das Konkursverfahren über das Ver- 
Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts Berlin- mögen der offenen Handelsgesellschaft in Zirma M. 
Mitte, Abt. 84, den 11. Mai 1927. Hölzer & Sohn, Strumpfwaren, Trikotagen engros, 
2635 In dem Konkursverfahren übgg. das Ver= Berlin C2, Neue Sriedrichstr. 43, ist, nachdem der 
mögen des Kaufmanns Moritß Cohn Bin.-Char- in dem Vergleichstermin vom 7. März 1927 ange- 
lottenburg, Gervinusstr. 13, i. 8a. „Kaufhaus nommene Swangsvergleich durch rechtskrästigen 
2? t Mon b: i DE Dorit) [SopRunr-N, San ehh den demselben, Tage bestätigt ist, ausg?“ 
3 der nachträglich angemeldeten Sor e= hoben worden. 
Dang „armin auf be Fs Sint 197 aner Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts Berlin- 
, -, = * - . 
Re Irindrichsir. 15-14, 3. SK; Zimmer Nr Mitte, Abt. 83, den 11. Mai 1927. i 
106, anberaumt. 2642. Das Konkursverfahren über das Bermoögen 
M ehteschreiber des Amtsgerichts Berlin- den Sai Herbert Sedlaßek, Inhaber der 
Mitte, Abt. 81, den 16. Mai 1927 &Sirma Sriedrich Sedlatzek, Berlin W 8, Leipziger 
“336 31 dem Konk ' . ' Str. 108, ist, nachdem der in dem Beorgleichstermin 
mögen des fet Stn kur an aben er das Ber vom 18. März 1927 angenommene Zwangsvergleich 
Kaiser-Wilhelm-Str. 32, ist zur Prüfung der ER durch rechtskräftigen Beschluß vom 18. März 1927 
träglich angemeldeten Forderungen Cermin auf den bestätigt |, aufgehoben worben, . . 
1. Zuli 1927,'vormitkags 10,30 Uhr, vor dem Amts- Der Gerichtsschreiber des Amtsgorichts Berlin- 
gericht Berlin-Mitte, Neue Friedrichstr. 13-14, 3. Mitte, Abt. 83, den 12. Mai 1927. 
Si Zimmor Nr. 102-104, anberaumt. 2643 Das Konkursverfahren über das Bormögen 
er Gerichtsschreiber des Amtsgerichts Berlin= des H. 8. Powileit, Holzgroßhandlung, Berlin- 
Mitte, Abt, 84, den 13. Mai 1927. Steglitz, Stephanstr. 9. u. 18, ist nach erfolgter Ab-=- 
2637 In dem Konkursverfahren über das Ver- haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. 
mögen der Handelsgesellschaff m. b. H. Höppner in Bln.=Schöneberg, d. 16. 5. 1927. 9.N. 132.26. 
Dorise Schöneburg, Hauptstraße 18, sind die Ge= Amtsgericht, Abt. 9. 
ü ; . . .. 
ihren des Sonkurgnerwalters Angst Be 2044 Da FO in Berit 
RMark, seine 2 ) : ZE os gen der Bahnsfahl Aktfiengesellschaff in Berlin 
8 ark, seine Auslagen auf 195 Mark festgeseßt. 93 57, Bülowstr: 88, ist nach erfolgter Abhaltung 
Bln.=Schö ä " m e | 7 
In SPENECHE: 26. März K07 9.N.193.26. dos Schlußtermins hierdurch. aufgehoben. 
| as Amtsgericht, Abt. 9. Bln.-Schöneberg, d. 16. 5. 1927. 9.2N.221.24. 
2633 Das Konkursverfahren über das Ver-= Amtsgericht, Abt. 9. 
mögen der Sirma Konfektionshaus Max Hirsch in : * ; 
Berlin=Oberschöneweide, Wilhelminenhofstraße 35 2645 3n Sachen Krukurs, Dor Eijen- and Skahi- 
ist durch rechtskräfti ZU 5, großhandlung Okfo Proschißki in Borlin=Nieder- 
rch: rechts räftig bestatigten Zwangsvergleich 21; : 
beendigt und aufgehoben. FINDER PERE wird dem Konkursver- 
=. Cönvou : walter Neiße! die rmächtigung zur Gahlung 
penick, den 29. April 1927. der folgenden festgestellten bevorrechtigten Sorde- 
Amtsgericht, Abt. 5. rungen erteilt:
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.