Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 29. Januar 1927

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue1927 (Public Domain)

30 
den Namen der Semeinnüßigen Siedlungs» und Borsadungetn und Aufgebofe, 
Kriegerheimstätten=Aktiengesellschaff in Berlin= 660 Aufgebot. 
Pankow eingetragenen Grundstücke wird aufge-= Die Frau Anna Schimming, geb. Biermann 
hoben, da der betreibende Gläubiger den Berstei= in Neinstadt bei Thale, - hat das Aufgebot des 
genann zurückgenommen hat. Der auf den Briefes über die im Grundbuche von Berlin-Lich- 
. Sebruar 1927 bestimmte Cermin fällt weg. terfelde, Band 30, Blatt 818, in Abt. 1ll, Nr. 4, 
Oranienburg, den 21. Sanuar 1927. für Hermann >. Ciriacy eingetragene Hypothek 
- Amtsgericht. von 30 000,-- -- dreißigtausend =- Mark bean 
20 Di Snhaßer der FU R008 Zo0d äufgefor- 
- ; ert, spätestens in dem auf .den 6. Mai 1927, vor- 
8577 3 MELLER FENN examen mittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht 
5 ns er ereinsregis er ist heute unter (Zimmer Nr. 19), anberaumten Aufgebotstermine 
Cr. 206 .der Deutsche Militfär-Berein, Spandau seine Rechte anzumelden und die Urkunde DOr3ZU= 
eingetragen worden. legen, widrigenfalls die Kraftloserklärung der Ur= 
Spandau, den 20. Januar 1927. kunde erfolgen wird. 8.8.33.26. 
Das Amtsgericht, Abt. 7. Beorlin=Lichterfelde, den 11. Sanuar 1926. 
Amtsgoricht. 
Güferrechtfsregistsersachen. el „FB Aufgebot. | | 
658 Im Güterrechtsregister des unterzeichneten Sihaben Witiws Agnns Ada, 20p- Pues, . 
Sprints ist am 18. Januar 1927 eingetragen Rechtsanwalt Es ester 2 Gubrau, Vo ;. Breslad, 
* vi . at beantragt, den verschollenen Holzbildhauer 
1. Die Verwaltung und Nußnießung des --i .Offom & ; 
Mannes ist ausgeschlossen durch Chevertrag vom: Dein ih Rieinaun, Sbemann er DOrsiorpnn 
47. Dezember 1926 bei Hern, Emil, Bauunter- yvester der Aufragsresserin, bt wöhihust in 
nehmer, und Helene, geb Woweries, in Berlin- Berlin, Kotihitsor Däinm 6, jm M Frieren, 
Hürmebont, Werne l Mraks 9. ' - Der bezeichnete Vorschollene wird aufgefordert, sich 
Ee mbot 282% bt Dorn, Afrob; Sichler, WO RI Ce 204 de 29, Dietiber 1927, mite 
und Erna, geb. Krause, Berlin-Weißensee, Kron= fans 12 Ur, DM bein tere Soriui 
prinzensiraße 44; öckernstraße 128=4150, Gimmer a reppe, 
41. Jauaar 1927 boi Kl di, Erik, -In-= anberaumten 'Aufgebotstermine zu melden, widri- 
M me (dar 59 EEBNRERN Berlin-Frie- genfalls- die Todeserklärung erfolgen wird. An 
dehau. - "I , - Me elt Auskunft „per Leben oder Eyd des 
: QBt 4 . ties erschollenen zu erteilen vermogen, erge ie 
prin Gütertrennung ist vereinbart durc< Ehe= Aufforderung, spätestens Im Aufgebotstermine dem 
ir : | | 0 Anzeig? ZU . 1,8.34.26. 
14. Januar 1927 bei Lehne, Wilhelm. Kauf- zu i 77 (37 “S Pame c Tor H 
mann, und Elisabeth, geb. Baltrusch. :Neukölln: j ai Tn EIE SE don 6. 4. 27. 
14. Januar 1927 bei Zerndf. Otto, Musik- NEO 20:0x: 
lehrer, und Hedwig. geb. Kallas, Berlin; Solgender angeblich abhanden gekommener 
14. Januar 1927 bei Lange, Arthur, Kauf- Hypothekenbrief wird aufgeboten über die im 
mann, und Martha, geb. Kleusberg, Berlin-Steg= Grundbuche von Neukölln, Band 40, Blatt 1342 
lib. "OT * Zu: iH. ufer M: 0, für gie Shefran dis Pr 
IN. Der Mann hat das Recht der Frau, inner= essors "Dr. Engelbert ener edv 
halb ihres häuslichen Wirkungskreises seine -Ge- Zune perb, .: ARE EN 5 227500 
Kaf ii hn zu besorgen und ihn zu vertreten, 1. de Oberspielle fers Wolfram Humperdinck 
bei Scheunem Max. t im Oldenburg, <tühlgraven *, 
Srieda, Demranemonn: 8x. Ipismuiiner und 2. der Srau Editha Hölzendorfer, geb. Humper- 
bei Barnickel, Paul, Ingenieur, und Martha, din>, in München, Harlaching, Hochleite 2, 
geb. Springer, in Berlin. " 3. der Fro Dnderihiedicelint ehm Ohne- 
Amtsgoericht Berlin-Mitte, Abteilung 167. jorge, 2 2. SHROQPORDIAER: HI GOREUN- AID 
659 Zür die Che des Kaufmanns Rudolf Wöll= 4- des Fräulein Senta Humperdinck in 'Berlin- 
stein mit Gertrud, geb. Dibbert, zu Berlin-Adlers- . Wannsee, Waltharistr. 2-4, . 
hof ist durch Vertrag vom 16. Dezember 1926 die sämtlich vertreten durch “Rechtsanwält Justizrat Dr. 
Berwaltung und Nutnießung des Mannes ausge= Ernst Lebin -und Dr. Erich Kuttner in Berkin, 
schlossen. Heute im Güterrechtsregister .Seite 1026 Sriedrichstraße 44. | 2 
eingetragen. ; u Iinhaher Fer Zuk wird nian. 
EIE , pätestens iin :dem auf den 24. März 4927, vormitk- 
Köpenick, den 28. Dezember 1926. kags 14 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, 
Amtsgericht, Abt. 5, Zimmer “Nr. 70, «anberaumten Aufgebotstermine
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.