Path:
Volume Oeffentlicher Anzeiger 29. Oktober 1927

Full text: Amtsblatt für den Landespolizeibezirk Berlin (Public Domain) Issue1927 (Public Domain)

(08 
Rüdersdorfer Straße 59, belegene, im Grundbuche wert 15,-= M., Gebäudesteuerrolle Nr. 215. 
von der Königstadt, Band 71, Blatt Nr. 3840, ein= Bln.=Pankow, d. 15. Okt. 1927. 7.8K.79.27.3u2. 
getragene Grundstück, welches durch Zuschlags= “ Das Amtsgericht. 
beschluß vom 5. August 1927 dem Landwirt 4983 A 3 . itt u 
Matthäus Kiene zu Pilsen zugeschlagen worden ist. "7% "2 4. Januar 1928, vormittags 10 Uhr, 
.(. . an der Gerichtsstelle, Amtsgericht Charlottenburg, 
Das Grundstück besteht aus a) Borderwohnhaus >. :; + . 5 0 
mit abgesondertem Klosett und zwei Höfen, P) Sivilgerichtsgebäude, Am Amtsgerichtsplatz, Oim= 
Wohngebäude quer, c) Werkstattgebäude rechts LL! Nr. 251, 2. Stock, das im Grundbuche von der 
im 2. Hofe, Gemarkung Berlin, Kartenblati 44, Stadt Charlottenburg, Band 120, Blatt 4403 (ein 
Parzelle 948/170, 7 a 11 qm groß, Grundsteuer getragene Cigentümerin am 7. Okfober 1927, dem 
mutterrolle Art. 9489, Nutungswert 10780 M., 2492 der Eintragung des Versteigerungsvermerks: 
Gebäudesteuerrolle Nr. 4646. 85. K. 182. 27. Grundstücksaktiengesellschaft Remus in Berlin), 
Berlin, den 24. Oktober 1927 eingetragene Grundstück: Charlottenburg, Cauer- 
PIN SEU IF. | ECE . str. 23, bestehend aus: a) Vorderwohnhaus mit lin- 
Amtsgericht“Berlin-Mitte, Abt. 85. kem Seitenflügel, Gartenhaus und Hofraum, b) 
4980 Am 21. Dezember 1927, 10 Uhr, an der Ge= Pferdestall, Gemarkung Charlottenburg, Karten 
richtsstelle, Zimmer Rr. 26, das im Grundbuche von blatt 5, Parzelle 2504/164, 9 a 56 qm groß, 
Stadt Cöpenick, Band 7, Blatt Nr. 317 (einge= Grundstieuermutterrolle Art. 3347, Nutzungswert 
iragene Cigentümerin am 5. Oktober 1927, dem 12 220 M., Gebäudesteuerrolle Nr. 2365. 
Tage der Eintragung des Bersteigerungsvermerks: Charlottenburg, d. 19. Okt. 1927. 14.K.131.27. 
Suttenlorhor Aktiongeseiscpaft für Majchinen- und Das Amtsgericht, Abt. 14. 
pparatebau zu Berlin), eingetragene Grundstu: 065, 
Gemarkung Cöpenick, Kartenblatt 7, Parzelle 3954 Am 5 Souuar 1928, 11 Uhr, an “7 Bor 
849/929, Wohnhaus mit Hofraum und Fabrikgebäu- richtesteile, eue Friedrichstr. 1533 0. tock= 
den, Lindenstr. 36, 33,38 a groß, Grundsteuer- werk, Simmer Ar. 113-115, das in Berlin, Annen- 
mutterrolle Art. 727, Nutzungswert 5223 M., Geo- straße 24, belegene, im Grundbuche von der Luisen- 
;äudesteuerrolle Nr. 2988  5.K.107.27. 4. stadt, Band 69, Blatt Nr. 3261 (eingetragener 
„- Eigentümer am 3. Okfober 1927, dem Cage der 
Cöpenick, den 19. Oktober 1927. Eintragung-des Versteigerungsvermerks: Privatier 
Das Amtsgoricht, Abt. 5. Siegwart Gohannes Sriedmaun zu Blasewiß), ein- 
3 . -. getragene Grundstück: a) Vorderwohnhaus mit lin= 
4981 Am 22. Dezember 1927, vormittags 10,30 kom Seitenflügel, Doppelquerwohnhaus mit linkem 
Uhr, an der Gerichtsstelle, Berlin N 20, Brunnen= Borflügel und zwei Höfen, von denen der erste 
plat, Simmer Nr. 87, IN, das im Grundbuche von unterkellert ist, Gemarkung Berlin, Kartenblatt 43, 
Hermsdorf, „Band 61, Blatt Nr. 1844 (eingetra= Parzelle 1601/324, 5 a 29 am groß, Grundsteuer 
gene Cigentiimerin am 18. SGanuar 1927, dem Tage mutterrolle Art. 13387, Nutzungswert 14 680 M., 
der Eintragung des Bersteigerungsvermerks: Srau Gebäudesteuerrolle Nr. 266. 
Berta Arndt, geb. Redel, zu Berlin-&riedenau, Berlin. den 17. Oktober 1927 
Bornstr. 30 bei Levy), eingetragene Grundstück: A IS 'B [in-Mj Ab 
Beorlin=-Hermsdorf, die an der verlängerten Wer= i mtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 87. 
derstraße, Ccke Theodor-Körner-Str. 2, belegene 4985 Am 17. Januar 1928, 10 Uhr, an der Ge- 
unbebaute Holzung, Kartenblatt 1, Parzellen 2464 richtsstelle, Neue Friedrichstr. 13=14, 5. Stockwerk, 
194, 5968/194, 5969/194, 14 a 21 qm groß, Nein= Gimmer Nr. 113-115, das in Berlin, Oranienstr. 
ertrag 28/,, Taler, Grundsteuermutterrolle Art. 84, belegene, im Grundbuche von der Luisenstadt, 
1844. 6. K. 2.27. 19. Band 21, Bit 1234 seingeiragun Cigen- 
is . tämerin am 10. Oktober 1927, dem Cage dec Ein- 
Berlin N 20, Brunnenplatz, d. 28. Sept. 1927. 1 6qung des Bersteigerun <vermerks: Witwe Anna 
Amtsgericht Berlin-Wedding, Abt. 6. Rühle 900. Servert iv Berlin als Vorerbin), ein- 
9 . getragene Grundstiick: Borderwohnhaus mit linkem 
R In 22. Dezember 1927) vorm 10,20 Seitenflügel, Quergebäude und Hof, Gemarkung 
Zimmer Nr. 18. das im Grundbuche von Berlin- Berlin, Kartenblatt 46, Parzelle 2355/16, 4 a 69 
Blankenburg, Band 20, Blatt 591 (eingetragener Nuß groß, Lunden A EM 
Cigentümer am 24. Sepfember 1927, dem Tage der Su DSPs = Dr 85. K. 191.97 ' 
Eintragung des Versteigerungsvermerks: Kaufs- * | Fe PE He 65 RS 
mann Friedrich Anhalt in Berlin N 58, Kopen- Berlin, den 17. Oktober 1927. 
hagener Straße 8), eingetragene Grundstück: Acker Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 85. 
am Plan 6 und Straße 28 sowie Hofraum mit ? 
Gartenhäuschen, Gemarkung Berlin-Blankenburg, 4986 Am 20. Januar 1928, 10 Uhr, an der Ge- 
Kartenblatt 1, Parzellen 1656/60, 1734/60, 1737/60 richtsstelle, Neue Sriedrichstr. 13-15, 3. Stockwerk, 
und 1716/60 etc., 10,20 a groß, Reinertrag 0,22 dimmer Nr. 115-115, das in Berlin, Zorndorfer 
Ur. Grundsteuermutterrolle Art. 575, Nutzungs- Straße 18, belegene, im Grundbuche vom &rank-
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.