Path:
Text

Full text: Fritzi Massary / Bie, Oscar (Rights reserved - Rights managed by VG Wort (§ 51 VGG))

M: Fritzi MassSary 
I< kann mich schwer erinnern, wie ich dies Tagebuch» 
angefangen habe. I< glaube, ich war ungemein kindisch und» 
verliebt. Die Wandlung hat sich in mir vollzogen. Aber" 
i< habe nichts anderes erfahren, als was das Theater und- 
die Welt selbst erfahren hat. An ihr. Ihr danke ich dafür, 
und ich schi>e ihr diese Blätter, in der Hoffnung, daß ihr 
der gelehrige Sc<üler in mir immer no< lieber ist, als der“ 
Soubrettenjüngling. Wenn sie ein wenig lächelt, soll es 
mir nur reht sein.
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.