Path:
Erster Band Berliner Denkmäler Das Goethe-Denkmal

Full text: Vermischte Schriften im Anschlusse an die Berlinische Chronik und an das Urkundenbuch (Public Domain) Issue 1 Erster Band (Public Domain)

Tafel 
Taro] = 
Das Gvethe-Denkmal. 
+ 
LE 
AR ed, 
GS EEEEREEE 
EEE OD 
BRRICHT 21 
| - ' XR 
u iw .. 
- 4 be eibi EEE 1 
I 2 „. „AD EIER = 
“ 5 3 Nies u ve 90 *: 
1 22 Ne ee NGE 2 8 "miägt Ä- 
"4. ? ETS EE NTT "Din 
4 id R M 
We . ju 1,80) 04 ij ) | mn aa. * 
„dd EE NENE M Ee 
erer TEEN NI - SETE: DBI Tien 111 TUTTE 
zr et NN TT M 08 ME = 
TOTTMTENMANOG WETEN UD 00411. EATON 123 (1 7 TEAKENDENNUU 
4 SEELE NSE EL IT 217 IEC EDE 
ESS SER ni GR RR SSS 
<< 7 re Se IS = GE SES enn mü SST SISI GI a R Su 
SEETLTOTTEEGOTG ÜHLT YNCUD 191000 NE FNA NUN UNNAU 0 NEF VERONA TINA TOO TNTTNL SENT LES LLENR DO INT 
Der 2. Juni 1880 ist der Berliner Kunst zu einem Ehrentage geworden. An ihm wurde eines der ausgezeichnetsten 
Werke, welche aus den hauptstädtischen Kunstkreisen seit den Tagen Rauchs hervoraec angen, als ein vollendetes Ganzes den 
Werke, welche ' ' ) I 95 Dh gegangen. 9 . ; 
besten öffentlichen Denkmälern unserer Stadt angereiht, ein zweifacher Ruhmestag, weil er einem der größten Dichtergenien 
aller Zeiten galt, zu dessen größerer Ehre das Werk geschaffen worden ist. 
Der Himmel meinte es nicht gut mit dem Tage: mit seinem grauesten Grau sah er auf die einfache Feier herab, 
die sich um die elfte Stunde am Saume des Thiergartens vollzog, nicht weit von der Stelle, wo die Lennestraße in die 
Königgrätzerstraße mündet. Was den Tag, welcher En>es Meisterwerk -- das Denkmal der unvergeßlichen Königin Luise -- 
zum ersten Male der öffentlichen Bewunderung überließ, zu einem allen Theilnehmern an der Feier so eindrucksvollen machte, 
« . : = “ . . | 5...IE9.2550 x . . 3 GG-T.,3 
der wundervolle Frühling, der weite Festraum mit seinen weltgeschichtlichen Persönlichkeiten, der mit vem Erscheinen des Hofes 
stet3 verbundene Schimmer und Farbenreichthum -- alle diese Dinge fehlten der heutigen Feier. Sie war eine bürgerliche 
Berliner Denkmäler.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.