Path:
Laubhölzer

Full text: Späth-Buch 1720-1920 / Späth, Hellmut L. (Public Domain)

1. suspensa Fortunei Rehder. (Fortunei Ldl.) 2. excelsior aspleniifolia Kirchn. (F. lineäris 
Wuchs aufrecht mit überhängenden Zweigen, hort.) Farnblättrige Esche, 
Blüte ziemlich lichtgelb. Zierlich. 
11. suspensa Fortunei aureivariegata Koehne. 3, excelsior aurea Pers. Goldesche. 
Belaubung hübsch gelb gescheckt. Rinde goldgelb. 
10. suspensa Fortunei decipiens Koehne., 37. excelsior aurea pendula Loud, 
Langgriffelige Form mit einzeln stehenden, lang- Trauergoldesche., 
 nulrecht gelben“ Blüten. Wuchs schr Use elsior concavifolia variegata hort. 
. | . Blätter fast weiss im zweiten Triebe. 
zZ ur penSa Tor(unei pallida -Koehne. 6. excelsior crispa W. 
8 ge. Blätter schwarzgrün und sehr kraus. Von lang 
8. suspensa Sieboldii Zabel. samem Wuchse. 
Wuchs hängend. Blüte glockig, mit breiten 27. excelsior cucullata hort 
Abschnitten, ziemlich lichtgelb, Laub dunkelgrün, Blättchen blasig aufgetriebef 
3. viridissima Lindl. und gekrümmt, 
Schön grüne Belaubung. Blüte dunkelgelb. 
Fraxinus L. Esche, (Oleaceae.) 
Die Eschen zeigen eine _ausserordentliche 
Mannigfaltigkeit in der Belaubung, sie sind land- 
schaftlich sehr wirkungsvoll und begnügen sich 
selbst mit ärmeren Bodenarten. Einige gedeihen 
auch :in feuchter‘ Lage. 
15. americana hort. non Walt, (pubescens X 
viridis?) 
Raschwüchsig, . schön, belaubte, rundkronige 
Bäume bildend (s. auch Alleebäume). 
(6. americana acuminata Lam. (epiptera 
Mchx-.) 
Amerikanische Weissesche mit lanzettlichen 
laänggespitzten, oben. dunkelgrünen und unterseits 
weissgrauen, ganzrandigen Blättchen. 
americana arg.-marginata Späth siehe cinerea 
argenteimarginata. 
31. americana juglandifolia Lam: 
Die zweite Hauptform der amerikanischen 
Weissesche, die durch breitelliptische Form und 
kerbsägigen Rand ihrer Blättchen von der vor- 
stehenden abweicht. 
39. americana longifolia. 
Sehr zierliche, im Herbst prächtig dunkelbraun- 
rote Belaubung. 
67. americana macrophylla hort. 
Mit sehr grossen Blättern. 
21. arbutifolia hort. (pubescens coriacea 
Dipp.) | | 
Form ‚der Rotesche, mit grossen, breitovalen, 
graugrünen Blättchen. Triebe dicht behaart. 
z N aTs Forsythia intermedia vitellina. 
60.  australis Gay. Südliche Esche, orsyM era Miro Tlna 
Zierlich belaubt. N A 
25, excelsior elegantissima hort. 
56. Bungeana A: DC. Blätter sehr zierlich gefiedert. 
Bis 3 m hoher, chinesischer Strauch mit zier- 71. excelsior globosa “Deegen 
it un BE DUDEN EN ehta) Bildet dichte, runde Kronen. 
. cinerea Bosc. (pubescens viridis, . 
Schöne, lichtgrüne Belaubung; kräftiger Wuchs, SE Dec ophylla Vahl. (F. mono* 
7. cinerea argenteimarginafn Lingelsh. Hat meist ungefiederte Blätter, 
(amer.\arg.-marg. L. Späth 1882.) 11 isiör- hi dıyila Tacini hort 
Blätter schön und beständig weiss gerandet. „ excelsior heterophylla laciniata hort. 
. WE . Blätter ungeteilt, am Rande unregelmässig tief 
36. cinerea aucubifolia Lingelsh. (pubesc., eingeschnitten. 
AOL horf)., und marmeriert 100. excelsior heterophylla pendula hort. 
ß RED Zn Eine wertvolle, sehr gut hängende, schön be- 
1. excelsior L. Gemeine Esche. laubte Form (siehe auch Trauerbäume). 
Gegen 40 m hoher, einheimischer. Baum (siehe excelsior monophylla (Desf.) und Formen siehe 
auch Alleebäume). unter excelsior heterophylla, 
Als Baumfchule bepflanzt über 1000 preuß. Morgen = 250 Hektar 
PA
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.