Path:
A. Remontantrosen

Full text: Späth-Buch 1720-1920 / Späth, Hellmut L. (Public Domain)

Öfterblühende Rofen 
Diese mehrmals blühenden Rosen stellen eine der ältesten Klassen dar und sind in den letzten Jahrzehnten leider 
vielfach gegenüber den Tee- und Teehybridrosen wohl mit Unrecht etwas vernachlässigt worden. Ist auch ihre 
äussere Erscheinung von den Teehybridrosen übertroffen, so haben sie wiederum einige sehr wertvolle Eigenschaften 
jenen voraus. Es ist allgemein bekannt, dass wir unsere wohlriechendsten Rosen gerade unter den Remontantrosen 
Anden. Winterhärte und reiche Blühwilligkeit im Herbste, die vielen Sorten eigen ist, zeichnen die Remontantrosen 
vor anderen Rosen aus. 
Die Remontantrosen sind durchweg vorzügliche Beetrosen, also vornehmlich in Buschform zu verwenden. Aber 
auch in Kronenform können sie erfolgreich gepflanzt werden. Es kann aber hier darauf hingewiesen werden, dass 
die meisten Sorten ihres ziemlich hoch gehenden Wuchses wegen besser auf halb hohem als auf allzu hohem Stamm 
zu pflanzen sind. Niedrigere Stämme ‘bringen die Blüten viel besser zur Geltung 
Ein alljährlicher starker Rückschnitt ist vonnöten, um den Blütenflor auf gleicher Höhe zu erhalten. Wenn auch 
vorhin ihre Frostsicherheit erwähnt wurde, so sollte doch allen Remontantrosen eine leichte Winterdeckung 
gegeben werden. 
Weiß Rot 
(auch gelblich oder rötlich [hattiert) 445, Alfred Colomb, 
. Glänzend feuerrot, schön gebaut. Wohlriechend. 
1922. Frau Karl Druschki. Dü ü Sehr empfehlenswert. 
Blumen sehr gross, bis 14 cm Durchmesser, m! . 
breiten und langen Petalen, schalenförmig, ziem- 2181. Captain Hayward. (Hauptmann-Hay- 
lich dicht gefüllt, willig öffnend. Knospe ei- ward.) . | | 
förmig, lang, auf langen, Kräftigen Trieben. Cross, schön gebaut, lebhaft samtig  karmin, 
Farbe rein schneeweiss. Die schönste rein- duftend, Strauch wüchsig, sehr reich blühend. 
weisse Remontantrose, . 2275. Commandeur Jules Gravereaux. 
Schneekönigin siehe Frau Karl Druschki. Ein Abkömmling der „Druschki“, mit sehr 
Ense samtigfeuerroten, leicht gefüllten 
Gelb lumen. Knospen lang, sehr reich blühend. 
. 7. General Jaqueminot, 
BET wi Möller geformt, leuchtend gelb Samtig feuerrot. Sehr wohlriechend und stark- 
, ’ üchsig. Beliebte, it itet . 
duftend. Pflanze sehr kräftig wachsend, be- MRENSIE SEELEN Vers Sorte 
sonders am alten Holz sehr reich blühend, 2077. General von Bothnia-Andreae. 
Sehr gross, tief schalenförmig, dunkelrot, leidet 
R 0 { a durch Sonnenbrand nicht. Knospe aufrecht, sehr 
lang und schön geformt. 
2274. Andenken an Lydia Grimm. „2183. Hugh Dickson. (Hugo Dickson.} 
Die sehr, grosse, gefüllte Blume ist vom schön- Scharlachkarmesin bis zum Verblühen; gross 
sten und reinsten Rosa und duftet sehr fein. und schön gebaut, mit starkem Duft. Strauch 
31. Baronne de Rothschild. (Baronne Adolph Wüchsig und blühbar. 
de Rothschild.) . | 333. Madame Victor Verdier, 
Gross, zart karmesinrosa, mit Weiss erhellt, auf- Leuchtend karmin, dicht gefüllt, wohlriechend. 
recht schöne Kelchform. Schön: Bekannte schöne ‚Sorte. 
533. Captain Christy. (Hauptmann Christy.) 204. Marie Baumann. 
Sehr. gross, zart fleischfarben, Mitte dunkler; Leuchtend rot, schöne Form, reich. blühend, 
aufrechte Haltung. Blüht unaufhörlich. wohlriechend. Allgemein geschätzte, bekannte 
2356. Emden, . Rose, 
EURE OA lange Form; reich und dau- 2044. Oberhofgärtner A. Singer, 
. Blüht ebenso dankbar wie die „Testout“, von der 
1278, Mrs. John Laing. sie abstammt. Die grossen Blumen sind schön 
Zart rosa, wohlriechend, reich blühend,‘ sehr gefüllt, ‚karminfarben mit dunklerer. Mitte und 
schön gebaut. Gute Treibrose. haben Zentifolienduft.  Blüht: äusserst dankbar. 
1861. Mrs. R. G. Sharman Crawford, (Frau 1923. Oskar Cordel. 
Sharman Crawford.) Strauch kräftig gedrungen, mit geraden, festen 
Farbe nelkenrosa, äussere. Blumenblätter zart Trieben. Blumen stets einzeln, sehr gross, ge- 
eischfar bit Grund weiss, reich blühend vom füllt. rund, leuchtend .karmin. stark duftend. 
ommer bis spät in den Herbst, 2330. Paula Clegg. 
121. Paul Neyron. Farbe scharlachrot wie die der „Richmond“, doch 
Sehr gross, dunkelrosa, schöne, sehr gefüllte Blume sehr gefüllt, stark duftend. Erhielt 
Form. Die grösste Remontantrose. . Goldene Medaille in M.-Gladbach. 
£. Späth Baumfdbhule, gegründet ‘172 85 
Mn
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.