Path:
Pflaumen

Full text: Späth-Buch 1720-1920 / Späth, Hellmut L. (Public Domain)

330. Metzer Mirabelle. 480. Späths Früheste, 
Klein, gelb. Eine der Gelben Mirabelle sehr Ende Juli—Anfang August. Ein aus einem Stein 
ähnliche, vorzügliche Einmachefrucht, die. bei der Frühen Fruchtbaren im Jahre 1902 ’ent- 
Metz in grossen Massen gebaut wird, standener Sämling. Der Fruchtansatz begann 
Mirabellen siehe: Frühe von Bergthold, Gelbe 1909 und war seitdem fast jährlich ein sehr reich- 
Mirabelle, Grosse Mirabelle von Nancy, Herren- licher. Bei günstiger Witterung konnten die ersten 
häuser doppelte Mirabelle, Metzer Mirabelle, Früchte bereits gegen den 20. Juli geerntet 
Mirabelle Gloire de Louveciennes, werden. Die rundlichovale Frucht hat gute 
294. Montfort. 
Mitte August. Gross, dunkelviolett, gute 
Tafel- und Wirtschaftsfrucht. Baum 
fruchtbar. 
311. Ontario. 
Mitte—Ende August, Sehr gross, Q0lT 
gelb; schätzenswerte, Tafel- und irt- 
schaftsfrucht. Baum reich tragend. 
133. Pauline Schleiter: 
Ende August—Anfang September. In 
Kurland entstandene Sorte. Frucht rund- 
lich, von ansehnlicher Grösse, dunkel- 
violett, süss, fein gewürzt, gut vom Stein 
lösend. Da der sehr fruchtbare Baum die 
Knete Kälte verträgt, so ist diese Sorte 
ür rauhes Klima besonders empfehlens- 
wert. 
125, Pflaume von. Bejonnie&res. (Des 
Bejonnieres.) 
Anfang—Mitte August. Mittelgross, gelb, 
rot punktiert; eine schöne und vorzüg- 
liche Frucht. von köstlichem  Renekloden- 
geschmack mit ganz vom Stein lösenden 
Fleisch. Baum früh und ausserordentlich 
tragend, 
356. Präsident Courcelle. 
— Mitte—Ende September. Gross, dunkel- 
violett; schätzbare Tafel- und Wirtschafts- 
frucht. Baum fruchtbar. 
261. Prokurator. (Procureur.) ) 
Mitte—Ende‘ August... Ziemlich gross, 
braunrot; ‚treffliche Tafel. und Wirtschafts- 
frucht. Baum fruchtbar. 
162. Reineclaude noire. (Schwarze 
Reneklode.) 
Ende Juli—Mitte August. Frucht von der 
Grösse und Güte der Grossen Reneklode. 
Haut blauschwarz, Fleisch gelb, sehr süss 
mit feiner Würze, vom Stein gut lösend. 
Feine Tafel- und Dörrfrucht. Baum sehr 
und schon früh fruchtbar. 
141. Reineclaude Sagot. (Sagots Rene- 
klode.) 
August. Frucht gross, grünlichgelb, rosa 
getuscht; von vorzüglichem Geschmack. 
Baum fruchtbar. 
435. Reneklode von Oullins. 
Mitte—Ende August. Gross, gelb, rot ge- 
fleckt; schätzbare Tafel- und Wirtschafts- 
frucht. Baum reich tragend; guter Stamm- 
bildner, 
170. Rivers’ Frühpflaume, 
Ende Juli—Anfang August. Mittelgross, 
schwarzblau; schätzbare Tafel- und Wirt- 
schaftsfrucht. Baum bald und sehr 
fruchtbar, Fruchtzweig der Pflaume „Wilhelmine Späth“, (?/g natürl. Grösse.) 
459. Sasbacher Frühpflaume, 
Ende Juli-Anfang August, Frucht mittelgross, blau, Mittelgrösse. Ihre schwarzblaue, stark beduftete 
wohlschmeckend. steinlösig. Gute Marktfrucht. Hast Mae en Te On DR gelbe, be 
. n sige Fleisch zeichnet‘ sic urc) esonderen 
249. Späte Muskateller. (Tardive musquee.) Saftreichtum aus, hat einen angenehm süssäuer- 
September, Mittelgross, dunkelpurpurviolett; lichen, leicht gewürzten Geschmack und ergibt 
eine sehr edle, gewürzreiche Tafelfrucht, die ein vorzügliches, weinigwürziges Kompott von 
jedoch warmer Lage und guten Bodens zu voll- schön dunkelroter Farbe. Der grossblättrige 
kommener Ausbildung und reichem Ansatz bedarf, Baum hat kräftigen und gesunden Wuchs. 
Pi 
Als Baumfchule bepflanzt über 1000 preuß. Morgen = 250 Hektar
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.