Path:
Aepfel

Full text: Späth-Buch 1720-1920 / Späth, Hellmut L. (Public Domain)

5, Roter Wintertaubenapfel, 738. Schöner von Pontoise, 
"Dezember— März. Frucht klein bis mittelgross, Dezember—März. . Sehr gross, blassgelb, rot 
schön rot getuscht und gestreift, sehr schätzbar getuscht und gestreift, saftig, angenehm mild- 
für die Tafel wegen ihres feinen, bittermandel- weinig; gute Wirtschafts- und Schaufrucht, auch 
artig gewürzten Geschmacks. Baum sehr reich Tafelfrucht. Baum sehr fruchtbar, nicht empfind- 
tragend, verlangt geschützte Lage. lich. 
Rotes Hähnchen siehe Roter Jungfernapfel. 1195. Signe Tillisch. 
(433. Roundway Magnum Bonum. November— Januar. Gross bis sehr gross, hell- 
November — Februar. Ein . feiner englischer gelb, sonnenwärts schwach gerötet, Fleisch 
Tafelapfel. Die sehr grosse, gelbe, leicht rot mürbe, saftig, süssweinig mit. schwachem Ge- 
gestreifte Frucht hat zartes, saftreiches Fleisch würz; gute und schöne Wirtschafts-, Markt- und 
von ausgezeichnet gewürztem Geschmack. Wird Tafelfrucht. Baum reich tragend, nicht empfind- 
in England zu den besten Tafelsorten gezählt. lich. Dänische Sorte, die auch in Deutschland 
530. Roxbury Russet. (Roxburger Renette.) schon recht günstige Ergebnisse lieferte. 
Januar—Juni. Mittelgross, grünlichgelb, stark 1075, Smokehouse, 
berostet, mitunter sonnenwärts bräunlichrot ver- September—Februar. Ziemlich gross, gelb, rot 
waschen, angenehm würzig süssweinig; sehr verwaschen und gesprenkelt. Fleisch fest, saftig, 
schätzbare Tafel- und Wirtschaftsfrucht (amerika- erfrischend süssäuerlich. Gute Wirtschafts- 
nische Marktfrucht). Baum sehr reich tragend, frucht. Baum ein dankbarer Träger. Amerika- 
nicht empfindlich. nische Sorte. 
(058. Salome. . 38. S ä 
. ; . Sommerparmäne. 
Januar—Mai. Mittelgross, hellgelb, fast rund- Ende N ebfember— Oktober! Ziemlich gross, 
herum rot verwaschen, gestreift und gescheckt, elb, sonnenwärts leicht rot getuscht, mürb- 
saftig, mild, süssäuerlich, leicht gewürzt; gute Beischig, mildweinig, leicht gewürzt; _zart- 
Wale und ‚WirtschäliSfruehn: Baum An En fleischige, gute Tafel- und - Wirtschaftsfrucht., 
PChU CR nsend, nicht empfindlich. Amerika- St Senr röchtbar, anspruchslos auf die Lage. 
$ eine Versandfrucht. 
578. Säfstaholm. (Säfstaholms äpple). x 
August. Mittelgross, blassgelb, lebhaft rot ge- 627. Späher des Nordens. (Northern Spy.) 
tuscht und gestreift, angenehm weinig, leicht ge- Januar—Mai. Gross, gelb, weit herum rot ge- 
würzt; gute und schöne Tafel-, Wirtschafts- und tuscht und gestreift, weinig, stark gesüsst und 
Marktfrucht. Baum fruchtbar, auf Lage nicht angenehm gewürzt; feine Tafel- und Wirtschafts- 
eigen. Ein schätzbarer schwedischer Frühapfel. frucht. Baum fruchtbar. Amerikanische Sorte. 
520. St. Lawrence. (St. Lorenz-Apfel.) 1074. Stark. 
September—Oktober. Gross, gelb, rot gestreift Januar—Mai. Gross, grünlichgelb, fast rund- 
und gescheckt, mürbe, erfrischend weinig und herum rot gescheckt und gestreift, Fleisch halb- 
saftig; gute Tafel- und Wirtschaftsfrucht. Baum fein, mild und süssäuerlich; gute Wirtschafts- 
tragwillig. Amerikanische Sorte. und Marktfrucht. Baum fruchtbar. Amerika- 
1429. San Jacinto. nische Sorte: 
Ende August—September. Ein schöner Sommer- 
apfel. Die ziemlich grosse, .ebenmässig Kegel- 
förmige Frucht ist von einem prächtigen dunklen 
Karminrot gleichmässig überzogen. Das weisse 
Fleisch ist saftig, süssäuerlich und sehr ‚ange- 
nehm gewürzt. Der Baum wächst kräftig und 
ist sehr fruchtbar. Die Sorte wird: sowohl zum 
Anbau für den Markt als im Hausgarten ge- 
schätzt werden. 
7/3. Scharlachrote Parmäne. 
Oktober—November. Mittelgross, prächtig rot 
gefärbt, weinig, mild gewürzt; gute Tafel- und 
Wirtschaftsfrucht. Baum. früh und sehr reich 
tragend, gesund und widerstandsfähig gegen 
Krankheiten. 
i171. Schöner von Bath. (Beauty of Bath.) 
August. Mittelgross, auf grüngelbem Grunde 
schön lebhaft rot überzogen, marmoriert und ge- 
streift; Fleisch fein, saftig, angenehm würzig- 
weinig. Baum regelmässig und reich tragend, 
Ein schöner und guter Sommertafelapfel. 
127. Schöner von Boskoop. 
Dezember—April, Gross, grünlichgelb, sonnen- 
wärts rot gestreift, kräftig und angenehm würzig- 
weinig; ausgezeichnete Tafel- und Wirtschafts- 
frucht, ertragreiche Marktfrucht. Baum früh und 
sehr reich tragend in guter, den Frühjahrsfrösten 
nicht ausgesetzter Lage. 
1173. Schöner von Nordhausen, 
Ende November—April. Mittelgross, hellgelb, 
sonnenwärts schön lebhaft rot überzogen, saftig, 
Au gerehm weinig, schwach gewürzt; sehr gute 
Tafel- und Wirtschaftsfrucht. Baum früh und 
reich tragend. 3 jähriger Apfelbusch, auf Paradies. 
2. Spätb; Baumfdhule, gegründet. 172- 
k*)
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.