Path:
VIII. Karl Bleibtreu

Full text: Berliner Autoren / Wechsler, Ernst (Public Domain)

278 
nescheint of Any Drkar im Schau- 
spiel: N —sse Idee, 
ein m” des Ge- 
wöh-‘ > »chernstes 
Stre} * als An- 
fäng arriere 
auf, vr "onvent 
um ein: >74 des Präsi- 
denten “rnais, inter- 
essiert 7 Protektion 
rundwe zrächter ist, 
und wı. — stande ist, 
ihn von Fin Volks- 
aufstand | - “nt schwebt in 
äusserster © immt im Mo- 
mente grösst: “mando, schlägt 
das Volk zurü<.  >machter Mann. 
Durch sein eisernc: *“ er sich beim 
Volke verhasst, dur! "= beim Kon- 
vent missliehie, m “ ’ın Situation 
steigt immer vnc ni a0 Ahende Liebe zu 
Josep**+- ine ; „5 statt, Josephine 
spielt "01 a "or  :ebenden, sie er- 
klärt Maorras, si ln sic :ım nur dann ge- 
fahrlos hingeben, wenn :*- ” hergestellt werde; 
sie wolle heiraten und !-=cr "*rohmann Hörner 
aufsetzen. Entzückt geht ‘uf diesen Plan 
ein, Josephine wählt den naclı Cr Meinung Barras’ 
höchst ungefährlichen — Napoleon, um ihn aber 
recht weit weg zu haben, übergiebt man dem 
Na nalanı
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.