Path:
XV.

Full text: Die Fanfare / Mauthner, Fritz (Public Domain)

— wörtlich: ‚itte herzlich, 
komme sofort zurück. α 
Bode sank erbleichend auf den nächsten Stuhl 
nieder, der Beamte blickte ihn fragend an. 
Es muß ein Unglück geschehen sein,“ stammelte 
Bode: i bitte Herr Inspektor, ist es möglich, daß 
ich das 6fanenis auf einige Stunden verlasse?“ 
ie gleich zum Herrn Direktor führen,“ 
yvtd schnell. 
oc durch die langen dunklen Gänge 
neslenden Manne seine Be— 
— habe er in gesegneten 
idungsstunde sei aber 
eden. 
wenn auch recht 
re welches dem 
ine Stätte des 
ie Meldung; 
Empfehlung 
chte, um nach 
„Ich * 
erwiderte dr 
Auf 8 
teilte Nod 
fürchtt — E 
Umst 
erst * 
* 
einfac 
Gefar 
Luxt 
im 
des 
seinen 
ufmerksam 
du⸗ 
4 
98 
Uc 
agte er. 
che schickt.
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.