Path:
Farbkarte

Full text: Die Berliner Stadtbibliothek und ihre Einrichtungen (Rights reserved)

ziehungen mit Institutionen und Organisationen durchgeführt. Hauptpartner sind 
der Deutsche Kulturbund und das URANIA-Vortragszentrum Berlin sowie der 
VEB Deutsche Schallplatten. 
Ständige Veranstaltungsreihen: 
Berliner Schallplattentheater — Künstlergespräche, Schallplattenpremieren, Vor- 
träge mit Tonvorführungen von F' und Band. 1 bis 2 Veranstaltungen im Mo- 
nat. 
Treffpunkt Jugerd — Podiumsg Diskussionen zu Fragen der 
Kunst und Literatur, des Films * Veranstaltungen im Jahr. 
Treffpunkt Chanson-Lyrik-Jazz arpreten und Gruppen 
sowie junger Talente. 6 bis 8 V 
Bildungsnachmittage der UR mit Licht- 
bildern und Filmen. 1 bis * * 
Das Them des Monats — 
Entwicklung. 
Neben diesen Veransta 
weitere Bildungs- und 
monaten finden beinal 
sellschaft, Kunst, Litef 
ten, Technik — statt, 
Kartenvorverkauf für A. 
Vorverkaufskasse Berliner St 
Breite Straße 30—31 (Hofeingang). 
Öffnungszeit: Dienstag bis Freitag 14—. 
Telefon: 51 712 238. 
Es wird empfohlen, den Kartenvorverkauf zu nutz 
an der Abendkasse keine Karten mehr zur Verfügun 
Informationsmittel: 
Monatlicher Veranstaltungsplan der Berliner Stadtbibliothek. Auf V 
lung durch die Post. 
Monatliches Programmheft des URANIA-Vortragszentrums Berlin. 
Schutzgebühr: 0,30 M, Auf Wunsch Zustellung im Abonnement, 
Telefon des Veranstaltungsdienstes der Stadtbibliothek: 
51 712433 und 51 712 363 (Montag bis Freitag 8—17 Uhr). 
Bitte helfen Sie uns, durch Kritik und Vorschläge unsere Arbeit und. die Zweck- 
mäßigkeit unserer Einrichtungen weiter zu verbessern. Alle Mitarbeiter nehmen 
gern Ihre Anregungen und Wünsche entgegen. Das Wunsch- und Beschwerdebuch 
„Unsere Leser haben das Wort“ liegt im Ausleihraum aus. 
Anschrift: 102 Berlin, Breite Str. 32—34 
Verkehrsverbindungen: 
S-Bahn Alexanderplatz; U-Bahn Alexanderplatz und Märkisches Museum; 
Omnibus A 18 und A 57 
Gestaltung: Armin Wohlgemuth 
R * Tr 
;
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.