Path:
Hauptbibliothek Benutzung

Full text: Die Berliner Stadtbibliothek und ihre Einrichtungen (Rights reserved)

rungen auf Teilgebieten auch die der Gewerkschaftsbibliotheken — durch fachlich- 
methodische Beratung und Anleitung 
Die Berliner Stadtbibliothek umfaßt den Bereich der Hauptbibliothek sowie Fach- 
abteilungen und Sondersammlungen 
Sammelgebiet und Bestand 
Die Berliner Stadtbibliothek sammelt wichtiges, vorwiegend deutschsprachiges 
Schrifttum aller Wissensgebiete und andere Informationsträger in einer Auswahl, 
die ihrer Funktion und ihrem Benutzerkreis entspricht. Auf dem Gebiet der Ber- 
lin-Literatur wird Vollständigkeit angestrebt. Seit 1960 erhält die Bibliothek Pflicht- 
exemplare aller in Berlin erscheinenden Druckerzeugnisse. 
Der Bestand beträgt 1 007 000 Bände bzw. andere Informationsträger., 
HAUPTEBEIBLIOTHEK 
Benutzung 
Ausleihe 
Jeder Berliner Bürger über 14 Jahre kann gemäß der Benutzungsordnung vom 
1. August 1969 Literatur aus den Beständen der Stadtbibliothek nach Hause ent- 
leihen oder im Lesesaal benutzen. Die Ausleihe erfolgt sofort. Die Leihfrist beträgt 
4 Wochen; sie kann verlängert werden, sofern das Buch nicht von einem anderen 
Leser vorbestellt ist. 
Telefonische Verlängerungen: 51 712 402. 
Abteilung Freihandausleihe 
15000 Bände besonders empfehlenswerter und aktueller Literatur, auch Belle- 
tristik, die sowohl im Lesesaal benutzt als auch nach Hause ausgeliehen werden 
kann. 
Öffnungszeit: Montag 14—19 Uhr, Dienstag bis Freitag 11—19 Uhr, 
Sonnabend 9—16 Uhr. 
Lesesaal 
220 Arbeitsplätze, Handbibliothek mit 10000 Bänden, 2000 Zeitschriften und Zei- 
tungen, Lesegeräte für Mikrofilme. 
Bücher und Zeitschriften aus den Magazinbeständen können sofort für die Benut- 
zung im Lesesaal bereitgestellt werden. 
Seminarraum 
Sonderraum für Arbeitsgruppen, Lernkollektive oder einzelne Leser, in dem 
Schreibmaschinen benutzt werden können. 
Öffnungszeit: Montag 14—21 Uhr, Dienstag bis Freitag 9—21 Uhr, 
Sonnabend 9—16 Uhr. 
Telefon: 51 712 405 
Kataloge 
Alphabetische Kataloge 
AK 1: Veröffentlichungen, die vor 1945 im Druck erschienen sind. 
AK 2: Veröffentlichungen, die nach 1945 im Druck erschienen sind,
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.