Path:
II. Außerhalb Preußens erschienene politisch-satyrische Zeitschriften

Full text: Der Kladderadatsch und seine Leute 1848-1898 / Hofmann, Rudolf (Public Domain)

1 
„Man schlägt Generalmarsch! Um Gotte8willen, was ist denn 
schon wieder l08?“ = =- 
„„Man soll 3 Schusterjungen gesehen haben, die Arm in Arm 
gegangen sind.““ 
In einer späteren Nummer findet sich: 
„Das Reichsministerium sucht einige hundert brodlose Tischler, 
die das Zusammenleimen Deutschlands übernehmen wollen.“ 
Der deutsche Michel: „Eine Woche schau' ich noch zu = und 
dann -- -- dann laß ich's gehen, wie's geht.“ -- 
In der vorlehkten Nummer des Jahrgangs findet sich folgender 
Scherz: 
Ein Berliner meinte, daß man den Märzhelden mit dem 
feierlichen Leichenzuge die letzte Ehre erwiesen habe. 
31
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.