Path:
3. Mailand

Full text: Sängerreise der Berliner Liedertafel nach Italien (Public Domain)

die vorher so lebhafte Unterhaltung, und lautlose Stille trat 
ein, — eine in Italien sonst ungewohnte Erscheinung. 
Schon nach der ersten Nummer bekamen wir einen 
Vorgeschmack dessen, was Beifall in Italien zu be- 
deuten hat. Das Händeklatschen, die „bravas“, das 
„bis-bis“ wollten kein Ende nehmen. Der Beifall 
steigerte sich nach jeder Nummer; vier mal wurde 
ein Da capo erzwungen; am lebhaftesten applaudierte 
man „Saluto all’Italia.“ Mit demselben Beifall und 
begeistertem Zuruf wurde auch Frau Emilie Herzog 
gefeiert, nicht eher ruhte man, bis auch sie sich zu 
einer Zugabe entschloss, und dann mit der Arie des 
Cherubin aus dem Figaro von Mozart noch mächtigere 
Begeisterung entfesselte. Der Künstlerin wurde durch 
Herrn Herrmann ein prachtvoller Blumenstrauss, 
durch den Grafen Meazza ein wahrhaft entzückender 
Blumenkorb von riesigem Umfange überreicht. Die 
„Societa degli Artisti e Patriottica“ spendete durch 
ihren Präsidenten Chormeister Zander einen wunder- 
'% schön gearbeiteten, massiv silbernen Taktstock mit 
F. der eingravierten Widmung: „La Societa artistica-pa- 
triottica di Milano al Maestro Adolfo Zander.“ 
Ricordo 3... 4. 99. 
Soviel stand fest: dieser erste Erfolg war ein 
über alle Erwartung glänzender; er war für uns von er- 
höhter Wichtigkeit; denn die Berichte, die ausserordent- 
lich günstig waren, flogen uns überall voraus und 
halfen uns die Wege bahnen, soweit das noch nötig 
war. Unsere Zuversicht wuchs, und hoffnungsvoll 
schauten wir den weiteren Reisezielen entgegen. „Dem 
deutschen Liede widersteht nichts“ — das war.auch 
x hier wieder zur Wahrheit geworden und hat sich 
dl weiter während der Reise bewährt. Voll begeisterten 
Stolzes kamen unsere Landsleute nach dem Konzert 
zu uns, um uns zu beglückwünschen:. Graf Meazza wurde
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.