Path:
II. Wohnung und Beköstigung

Full text: Straube's illustrierter Führer durch Berlin, Potsdam und Umgebung / Straube, Julius (Public Domain)

T Leipziger-Strasse, Dönhoffr-Platz, Bellevue-Strasse, 
Eqwitable, Baukosten ungefähr 7 Millionen Mark. Sehr 
elegant eingerichtete Geschäfte befinden sich im Erdgeschoss, 
z. B. die “Intisch-okul"“ische Anstalt von Jos. Bodenstock, 
ferner (irsang von der Friedrichstr), lie veizende Weirn- 
Pret +wsfrrto mag Tran mufshoc top Maga: hey 0» Neustadt a. H. 
(Rhezwnfe:- 1 ein Ausschank des /!ügnchemey i,üraerbräu etc. 
Un: * nn vl“len Prachtbauten der Leipzigerstr. zeichnen 
sich ro“ "esonders aus: 
U Das "aufhaus von Ascher d& Münchow. Nr. 87 
von 1... oese. ..r. £3 von pinn & Mencke. Nr. 48 befindet 
sich uas "onzerthaus (früher Pilse). 
Hier liegt zwischen der Jerusalemer- und Komman- 
dantenstr. der 11,550 qm grosse Dönhoffplatz \G 7) mit herr- 
lichen Gartenanlagen. In der Mitte desselben, hart an der 
Leipzigerstr. Stezn’s Standbild in Bronze von Schivelbein, 
Auf 3,8 m hohem Bronze-Sockel mit allegor. weiblichen Vollfiguren an den 
Ecken (Frömmigkeit, Tapferkeit, Wahrheit, Weisheit) und Reliefs reich ge- 
schmückt. Die Statue ist 3,7 m hoch im Zeitkostüm, die linke Hand auf 
den Stock stützend, die Rechte ‚mit Rednergeberde und Sprechergewicht‘‘ 
fortgestreckt. Um den unteren Sockel, der jedoch Hagen zum Urheber hat, 
zieht sich ein Relief — Hauptmomente aus Stein’s Leben. EntKüllt wurde 
das Denkmal 1875. 
Gegenüber, Nr 77, das Rerchshallen-Theater mit Restau- 
rant, Konzertsaal und äusserst eiegant «ingerichtetem Cafe. 
Daneben Nr. 76 das Kgl. Geh. Civil-Kabinet, Nr. 75 das 
Abgeordnetenhaus. Eintrittskarten abends zuvor von 5—7 Uhr. 
5. Die untere Friedrich-Vorstadt und die Schöneberger 
Vorstadt. 
(Geschichtliche Einteilung Berlins: Stadtteil 15 und 16. 
Potsdamerstr., Bellevuestr., Lützowstr., Kurfürstenstr. 
Den westlichen Abschluss der Leipzigerstr. bildet der 
Potsdamer Platz, (E ”‘ auf welchen die ifauptverkehrsader 
des Westens, die Potsdamerstr. mündet. Welche Ausdehnung 
der Verkehr dieses vornehmsten Stadtteiles erreicht hat, 
ersieht man schon aus dem Umstande, dass nicht weniger 
als 20 srüsbahn- und Omnibus-Linien den "”liiz kreuzen. 
Zur. ochten vom Potsdamer»platz zweigt sich die Bellevue- 
strasse . . welci2 ausser zwei .„.ihen herrlicher, uralter 
Xastanienbäume, fast nur villenartıge Bauten aufzuweisen hat, 
ihren Hauptschmuck bilden die reizenden, zur Sommerszeit in 
üppigem Blumenflor prangenden Vorgärten. Am Ende der 
Strasse liegt, Jen Eingang zum Tiergarten bıldend. der Kemper- 
Platz (E 7) in dessen Mitte der von Hagen modellierte, 1876 ent- 
hüllte Wraxyelbrunnen, Aufstellung gefungGen hat. Die alle- 
gorischen Figuren an demselben sind die Verkörperung Ger vier 
Hauptströme Deutschlands: Rhein; Elbe, Oder und Weichsel. 
;t
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.