Path:
I. Verkehrsmittel

Full text: Straube's illustrierter Führer durch Berlin, Potsdam und Umgebung / Straube, Julius (Public Domain)

I. Verkehrsmittel. 
I. Ankunft in Berlin. 
Auf den Bahnhöfen giebt bei Ankunft eines jeden Zuges 
ein am Ausgange des Bahnhofes stehender Schutzmann 
Blechmarken aus für ”Wwoschken I. Klasse (teurer) oder 
II. Klasse {hillimer) [schwarze Nummern] und Gepäck- 
droschken !rote Nummern]; letztere für schweres Gepäck 
und zwei Personen fassend. (Tarif siehe Seite 16). 
Ein C'-yäcktröger, dem man den Gepäckschein über- 
giebt — man merke sich die Nummer des Mannes —, schafft 
gegen Zntgelt von 20 Pf. das Gepäck bis zum Gewicht 
von %5 kg zur Droschke. Für jede weiteren 25 kg sind 
je 10 Pf. mehr zu zahlen. Für Besorgung von Handgepäck 
aus dem .7»ee bis in die Droschke etc. werden 20 Pf. ge- 
zahlt. Dieselben Tarifsätze gelten. bei der Abfahrt von 
Berlin, für Besorgung des Gepäcks aus der Droschke. 
ZDesorn-g des Gepäcks durch die Packetfahrt-Gesell- 
schaft empfehlenswert (siehe Seite 33). 
ienstmann für leichteres Gepäck am Ausgange der 
Bahnhöfe (siehe Seite 33). 
2. Eisenbahnen. 
Auskunftsbureau der deutschen Reichs- und Kgl. preuss. 
Staats-misenbahn-Verwaltung, Bahnhof Alexanderplatz (H.6).*) 
Dasselbe erteilt unentgeltlich Auskunft über alles auf Eisen- 
bahnverkehr u. s. w. Bezughabende. Geöffnet von 81/2 bis 
3 Uhr. Sonntags geschlossen. — Eine gleiche Auskunfts- 
stelle befindet sich Anhalter Bahnhof (F. 8). Geöffnet von 
9—6, Sonntags von 9—1 Uhr. 
Fahrkarten für alle aus Berlin abgehenden Eisenbahnzüge und für 
Schlafwagen im Internationalen Reisebureaut? (Unter den 
Linden 69), im Central Hotel, Hotel Continental, Kaiserhoft 
Grand Hotel de Rome. 
Fahrscheinhefte (Stangensche-) zusammenstellbare nach dem 
Auslande in Verbindung mit Schiffsbillets und für Gesellschaftsreisen 
nach allen Ländern der Erde in Carl Stangens Reisebureau W, Mohren- 
strasse 10. 
© Rundreise-Fahrscheinheft-Zusammenstellung gegen Ge- 
bühr in obigen Bureaux und bei Carl Riesel SW., Königgrätzerstr. 114, an 
der Stadtbahn 26—27 im Hotel Germania (Bahnhof Alexanderplatz). — 
*Quadrat auf Straube’s Plan von Berlin. 
+Hier auch Gepäckabfertigung.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.