Path:
Einleitung

Full text: Straube's illustrierter Führer durch Berlin, Potsdam und Umgebung / Straube, Julius (Public Domain)

Geschichte Berlins. {il 
Eine gute und übersichtliche Wandkarte, auf welcher 
die geschichtliche Einteilung Berlins ebenfalls durch Farben 
kenntlich gemacht ist, ist in demselben Verlage erschienen: 
Brüllow vr.4 C*rayuke. Wandkarte für die Heimatkunde von 
Berlin. Verh. 1: 1500“ Chromolithographie 10 Blatt, Preis 
15 M.; aufgezogen auf Lwd. 25 M. Grösse -1,75X2,25 m. — 
Seit dem Jahre 1873 hat die Einteilung der Stadt in 
9 Postbezirke das Ucbergewicht über die alte, historische 
erlangt. Vergl. den ‚‘mtl/£chen Postplan von Berlin, heraus- 
gegeben von Jul. traut. Preis 1 M. Ausserdem wird 
Berlin aber van den einzelnen Behörden, den verschiedenen 
Zwecken derselben entsprechend, eingeteilt, so 
In 326 Stadtbezirke. Vergl. Jul. Straube’s Amtl. Plan von 
Berlin, 1:14500 mit der Einteilung in die 326 Stadt- 
bezirke. 2farbig. Preis 1,45 M. 
In 13 Standesamtsbezirke. Vergl. ebenfalls obigen Plan. 
In 32 Kirchspiele und 4 Diözesen. Vergl. Julius Struube’s 
Amtl, Plan der Kiırchspiele und Driögesen u. 8. wW. von 
Berlır. Preis 2 M. | 
In 4 Katasteramtsbezirke. Vergl. Jul. Straube’s Amtl. 
Ucbersichtsplan der Kinterlung von Berlin in die 
Katasteramtsbezirke u. s. w. Preis 2 M. 
Lässt Berlin auch ein gewisses historisches Gepräge in 
seiner äusseren Form vermissen, indem es an mittelalter- 
lichen Baudenkmalen durchaus Mangel leidet, so wird dieses 
Fehlen durch die herrlichen Monumentalbauten, welche vor- 
zugsweise in den letzten O0 Jahren entstanden und in der 
gänzen Stadt verteilt sind, mehr als ausgeglichen. 
Nicht nur die öffentlichen Gebäude, sondern auch die 
Privathäuser zeıgen eine Grossartigkeit in der Ausführung 
und eine Mannigfaltigkeit des dazu verwendeten Materials, 
wie es in keiner der anderen Weltstädte zu finden ist. Die 
Reinhaltung der Strassen sowie die parkähnliche Anlage der 
Schmuckplätze können als musterhaft gelten. 
Ein anschauliches Bild der hervorragendsten Bauten und Denk- 
mäler giebt Jul. Straube’s Monumentalplan der BReichs- 
hauptstadt Berlin mit 190 grösseren und kleineren Ab- 
bildungen. Preis 2 Mk.; ebenso Jul. Straube’s Illustrierter Plan 
von Berlin mit 140 Abbildungen. Preis 1 Mk. Die Standbilder und 
Monumentalbauten der Reichshauptstadt haben dem sprichwörtlich ge- 
wordenen Berliner Witz Veranlassung gegeben, die herrlichsten seiner 
Blüten zu treiben: wer diesen echten Volkswitz kennen lernen will, dem 
sei ein kürzlich erschienenes Werkchen: „Die Denkmäler Berlins 
und der Volkswitz‘‘, Humoristisch - satirische Betrachtungen von 
Victor Laverrenz bestens empfohlen. Das hübsch ausgestattete Buch 
bringt sämtliche Witze und Spottnamen, die den Denkmälern und 
öffentlichen Gebäuden angehängt sind, ist von dem bekannten Künstler 
Gustav Brandt mit zahlreichen humorvollen Illustrationen versehen 
und kostet 1 Mk. 50 Pf.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.