Path:
Einleitung

Full text: Straube's illustrierter Führer durch Berlin, Potsdam und Umgebung / Straube, Julius (Public Domain)

1 Geschichte Berlins. 
durch die umsichtige Politik der Bürgerschaft fast die 
Gerechtsame einer reichsfreien Stadt erreichte. 
Auf Verlangen der Bürger hob Kurfürst Friedrich 17. 
(der Eısenzahn) diese Vereinigung im Jahre 1442 wieder 
auf und setzte für Berlin und Kölln je einen besonderen 
Rat ein. Gleichzeitig nahm er aber den beiden Städten 
alle Hoheitsrechte, die Gerichtspflege, Zölle u. s. w. Auch 
erbaute er 1443—47 auf dem Platze des jetzigen Schlosses 
eine Zwingburg. Letztere liess Kurfürst Joachim 77. abtragen 
und 1538 auf derselben Stelle ein Schloss aufführen. Einige 
Teile dieses Baues sind in dem jetzigen Schlosse noch erhalten. 
Erst dem (Hrossen Kurfürsten (1640—88) war es vorbe- 
halten, Eerlin und Kölln, deren LLewohner unter Joachim 72. 
(1585—71) den luther. Glauben angenommen hatten, dauernd 
zu einer Stadt zu verbinden und bedeutend auszubauen. 
Mac" ihmmer*ten sich die folgenden Herrscher: Friedrich Z. 
(1688— is. ardaaa © (74940). * #27 Wach ZT, 
er eg ALTE ve rechı, ht ml 7 — 1797) 
y AT T0T— 184000 gez helm IV., 
1840 — un) feim 7, (1851- S61 als ı'rinz-Regent, 
1861 ... als | önig und 18371—1°%8 als i’aiser) um die 
Erweiterung und Verschönerung der Stadt verdiente. — Unter 
der Regierung Wilhelm I. wurde 1864 bis 1868 die alte 
14,55 km lange Stadtmauer abgetragen. — Während die 
kurze, nur 99 Tage dauernde, Regierung des Kaisers 
Friedrich II7. natürlich nicht imstande war, die Physiognomie 
der Stadt wesentlich umzugestalten, beginnt dieselbe unter 
dem jugendlichen und thatkräftigen Kaiser Welhelm 77. einen 
erhöhten Aufschwung zu nehmen. 
Die geschichtliche Einteilung Berlins geben wir nach Jw/, 
Straube’s Schulplan wieder; dieser bringt die Stadtteile 
durch verschiedene Farben in übersichtlicher Weise zur 
Anschauung 
A ln. ıisenstaut jens. d. Kan. 
* in. osenthaler Vorstadt. 
in: an’ er-hurger Vorstadt. 
.. ıChswerder. ‚Vorstadt, obere. 
aeenstadt. Zur1cil-Vorst., untere. 
cichstadt. Schöneberger Vorstadt. 
: cieurich-Wilhelmstadt. „ Tempelhofer Vorstadt. 
t ı‚andauer Viertel. 1. Tiergarten- Vorstadt. 
„nıgsviertel. © Moabit. 
„ralauer Viertel. 21. Wedding und Gesund- 
_.. Lmisenstadt diess. d. Kan. brunmnaul. 
N 
Dr
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.