Path:
Sechster Abschnitt. Der deutsch-französische Krieg 1870/71

Full text: Geschichte des Königin Elisabeth Garde-Grenadier-Regiments Nr. 3 / Altrock, Constantin von (Public Domain)

338 
Erkrankt: Oberstlieutenant v. Bernhardi, 
Lieutenant der Reserve Drischel, 
swurden am 7. Januar zum 
Sanardi Garde-Garnison-Bataillon 
Breslau versetzt. 
In Zugang kam am 30. Dezember Lieutenant der Reserve v. Tschirschky, 
der von seiner am 18. August erhaltenen Wunde geheilt zurückkehrte. Immerhin 
hatte das Regiment laut Bericht an die Division bei einem Verwundeten- und 
Krankenstand von 27 Offizieren und Offizierdienstthuern einen Etat (einschl. der 
Stäbe) von nur 25 Offizieren, Fähnrichs, Vizefeldwebeln. Die regelrechte Be— 
setzung der Offizierfeldwachen war, wie schon früher hervorgehoben, nicht mehr 
möglich. Daher genehmigte die Division unter dem 30. Dezember den Antrag auf 
Rücktritt der zum Regiment Franz abkommandirten Lieutenants der Reserve 
Volkmann, Domczykowski, v. Glan und Kober. Da die Abgänge hierdurch 
nicht gedeckt wurden, so hatte das Regiment Alexander auf Befehl der Division am 
2. Januar sechs Offiziere zur Dienstleistung zum diesseitigen Regiment zu kom— 
mandiren. 
Auch in Besetzung der Adjutantenstellen trat ein Wechsel ein. Lieutenant 
o. Lippe, der nach dem 30. Oktober die Führung der 4. Kompagnie übernommen 
hatte, trat in seine frühere Thätigkeit als Regimentsadjutant zurück, während sein 
Stellvertreter, Lieutenant v. Haugwitz, als Adjutant zum J. Bataillon, Lieutenant 
o. Schramm von letzterem Posten zur 11. Kompagnie kommandirt wurde. Sonach 
gestaltete sich die Offizierbesetzung, wie folgt: 
Regimentsstab: 
Oberst v. Sommerfeld. 
et. v. Lippe. 
J. Bataillon: 
Hauptm. v. Altrock. 
Lt v. Haugwitz. 
1. Kompagnie: 
Hauptm. v. Helldorff. 
et. der Res. v. Tschirschky. 
Drischel (krank). 
Vizefeldw. Harnisch. 
3. Kompagnie: 
Pr. Lt. Frhr. v. Buddenbrock J. 
Lt. der Res. Domezykowski. 
Rodewald 
2. Kompagnie: 
Pr. Lt. v. Trotha. 
Lt. v. Rohrscheidt. 
Vizefeldw. Krebs (krank). 
4. Kompagnie: 
Lt. der Res. Brunner. 
v. Glan. 
II. Bataillon: 
Major v. Thümmel. 
Lt. v. Görtz. 
5. Kompagnie: 
Hauptm. v. Tippelskirch. 
Lt. der Res. Volkmann. 
Port. Fähnr. v. Koppy. 
6. Kompagnie: 
Hauptm. Frhr. v. Plotho. 
Lt. Frhr. v. Lüttwitzß.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.