Path:
Abteilung 2. Heinz Heim ; Felix Vallotton Abbildung: Das Werk des Malers. Heinz Heim. Herausgegeben von Georg Furys

Full text: Illustrirter Verlags-Katalog J. A. Stargardt, Berlin SW, Dessauer Strasse 2 (Public Domain)

Das Werk des Malers Heinz Heim. 
5 144 TO. - 
5 PA | 
y ! + 1 r * 
SFZ = N" ? IE I 7 
. HER Ee „3 | 5 42 
> v H Ax 
. >» K 
». | 
-. NEIN 
X 
ee - 6 "% 
“ * EWE. > 
4M wf mt 
- 8.23%. 1E T I hy. 
| EE Fe DO 
DN EE EEN 
5 MU] ii zug 5 68 8 1 ks 
% = * [2 . u eng . 4 GRE € ' " -< ' C | & : G.. 
(358 MFM 5 ; jm: / 
va Ii. „u 
.. > EI . 7 „ 
- m ie „ii ! 
| 2 - « S5 n s M 02 
"7 "“ 7 8 2 MIE AE m 9 N 
4. „5 il - 
; ' 1 
1 | | 
ZG uR 26 Wars 21 
. Ä X pn I = : 
- = 
MitTitelzeichnutig und Jnitialeti vont JosephSattier- 
Berlag von J-A-Stargardt in Berli 
z6SiSch Korrektes, etwas : „Zeichnerisches*“. Die Aehn- Auch in Seiner Art zu malen hatte der Künstler gerade 
lichkeit Seiner Bildniszeichnungen überrascht einen immer von in den letzten Jahren Sich von den Schulreminiszenzen frei- 
neuem; wieviel Geistiges, wieviel von der Persönlichkeit gemacht, eine eigne Sprache gefunden, die in ihrer Sach- 
Steckt in diesen paar Strichen. Man kann bei Heim nicht lichen; von jeder Manieriertheit freien Weise Seine ganze 
von „Treffen“ reden; das hat immer die Nebenbedeutung Eigenart Spiegelte. Heim war auf dem besten Wege, einen 
des Zufälligen; die Heimschen Bildnisse Sind alle Sprechend Stil im eigentlichen und höchstem Sinne des Wortes zu 
ähnlich, alle ausnahmslos. entwickeln ; noch hat er Seine letzten Schritte hier nicht 
37
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.