Path:
VI. Verschiedenes zur Kunstlehre, Kunstpflege und Kunstgeschichte

Full text: Katalog der Bibliothek der Königlichen Akademie der Künste zu Berlin (Public Domain)

Römische Geschichte. — Geschichte Italiens. 447 
C. Julizs Caesar’s Werke, übersetzt von Ernst Schaumann. 
4 Bde. Prenzlau 1827—1829. 8°. 
M. Tullius Cieero’s Werke. 22 Bde. Stuttgart 1826—1860. 8°. 
M. Tullius Cieero’s Werke, übersetzt von J. Andr. L. Thospann 
und Ernst Wilhelm Eckermann, 21 Bde. Prenzlau 1827— 
1829. 8% 
Qu. Curtius Rufus. Uebersetzt von Adolph Heinrich Christian. 
Stuttgart 1855. 8°. 
Eutropius. Abriss der römischen Geschichte, übersetzt von 
Friedrich Hoffmann. Stuttgart 1829. 8°. 
L. Annaeus Florus. Abriss der römischen Geschichte, über- 
setzt von Wilhelm Matthaeus Pahl. Stuttgart 1834. 8°. 
Justinus. Philippische Geschichte, übersetzt von Christian 
Schwarz. Stuttgart 1838. 8°. 
Justinus. Philippische Geschichte, übersetzt von. Ernst 
Schaumann. 6 Bde. Prenzlau 1830—1831. 8°. 
Kaisergeschichte, übersetzt von C. August Closs. Stuttgart 
1857.. 8°. 
Kaisergeschichte, übersetzt von Ludwig Storch. 1. Heft. 
Prenzlau 1828. 8°. 
T, Livius. Römische Geschichte, übersetzt von C. F. Klaiber. 
6 Bde. Stuttgart 1827—1835. 8°. 
M. Valerius Messala Corvinus. Das Geschlecht des Octavianus 
Augustus, übersetzt von Friedrich Hoffmann. Stuttgart 
1830. 8°. 
Cornelius Nepos. Leben ausgezeichneter Feldherren, über- 
setzt von Johann Dehlinger. Stuttgart 1827. 8°. 
Falconet, Etienne. Traduction des XXXIV., XXXV. et 
XXXTVI. livres de Pline L’Aneien, avec des notes. 2 Bde. 
A la Haye 1778. 8°. 
C. Plinius Secundus. Naturgeschichte, übersetzt von Moritz 
Fritsch. 8 Bde. Prenzlau 1828—1830. 8°. 
C. Plinius Secundus. Naturgeschichte, übersetzt von Ph. 
H. Külb. 9 Bde. Stuttgart 1842—1877. 8°. 
C. Plinius Caecilius Seecundus des Jüngeren Werke, übersetzt 
von C. F. A. Schott. Stuttgart 1829. 8°.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.