Path:
IV. Kunstgeschichte

Full text: Katalog der Bibliothek der Königlichen Akademie der Künste zu Berlin (Public Domain)

Geschichte des Kunstgewerbes, 921 
Wackernagel, Wilhelm. Die goldene Altartafel von Basel. 
Mit vier lithographierten Blättern. (Mittheilungen der 
Gesellschaft für vaterländische Alterthümer in Basel. VII.) 
Basel 1857. 4°. 
Wessely, J. E. Das Ornament und die Kunstindustrie in 
ihrer geschichtlichen Entwickelung auf dem Gebiete des 
Kunstdruckes. 3 Bde. Berlin 1876—1878. Fol. 
b) Vasen und Vasengemälde. 
Braun, Emil. Die Schaale des Kodros. Berlin 1843. Fol. 
Buonarruoti, Filippo. Osservazioni sopra alcuni frammenti 
di vasi antichi di vetro ornati di figure trovati ne’ cimiteri 
di Roma. Firenze 1716. 4°. 
Conze, Alexander. Melische Thongefässe. Leipzig. Fol. 
Gerhard, Eduard. Griechische und Etruskische Trinkschalen 
des Königl. Museums zu Berlin. 1840. Fol. 
Gerhard, Eduard. Vases et Coupes du Musee royal de Berlin 
et d’autres collections. 2 Bde. Berlin 1848—-1850. Fol. 
Heydemann, Heinrich. Iiupersis auf einer Trinkschale des 
Brygos. Mit 3 Tafeln Abbildungen und 1 . Holzschnitt. 
Berlin 1866. 4°. 
Jahn, Otto. Ueber bemalte Vasen mit Goldschmuck, . Leipzig 
1865. 4°. 
Litzel, Georg. Beschreibung der Römischen Todten-Töpffe 
und anderer Heidnischen Leichengefässe, Welche 1600 bis 
1700 Jahre unter der Erde gelegen, und bei Speyer. aus- 
gegraben werden. Mit Kupffern. Speyer 1749. 8°. 
Meyer, H. und Böttiger, C. A. Ueber den Raub der Cassandra 
auf einem alten Gefässe von gebrannter Erde, Zwey Ab- 
handlungen. Nebst drey Kupfertafeln. Weimar 1794. 4°. 
2 Exemplare. ; 
Michaelis, Adolf, Thamyris und Sappho auf einem Vasen- 
bilde, Mit einer Tafel. Leipzig 1865. 4°. 
Millingen, James. Painted Greek vases, from collections in 
various countries principally in Great Britain, illustrated 
and explained. (Aneient unedited monuments.) London 
1822. Fol; 
vn
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.