Path:
III. Kunstpflege

Full text: Katalog der Bibliothek der Königlichen Akademie der Künste zu Berlin (Public Domain)

11: Kunstausstellungen. 
27. Ausstellung 1888. Adalbert Begas und Wilhelm Riefstahl. 
Ausstellung 1890. Eduard Bendemann. 
Ausstellung 1890. Wilhelm Gentz und Carl Steffeck. 
Ausstellung 1890. Bernhard Mannfeld. 
Ausstellung 1891. Karl Stauffer-Bern. 
Ausstellung 1891. Oskar Wisnieski. 
Ausstellung farbiger und getönter Bildwerke in der Königlichen 
National-Galerie. 1885. 8°. 
Ausstellung in der K. Gemälde-Galerie. 
Verzeichniss der ausgestellten Gemälde und Handzeichnungen 
aus den erworbenen. Sammlungen. des. Herrn Barthold 
Suermondt. Berlin 1875. 8°. 
Ausstellungen im Kupferstich-Cabinet, 
Katalog der Ausstellung neu erworbener Zeichnungen von 
Albrecht Dürer. Berlin 1877. 8°. 
Katalog einer Ausstellung von Zeichnungen alter Meister. 
Berlin 1881. 8%. 
Ausstellungen des Kunstgewerbe-Museums, 
Führer durch die Ausstellung von Skizzen und Studien Berliner 
Architekten und Maler nach italienischen Decorationen und 
Gegenständen der Kleinkunst von M. Meurer. Berlin 1874. 8°. 
Ausstellung Indischer Kunst-Gegenstände zu Berlin 1881. 
Beschrieben von Sir George Birdwood, übersetzt von John 
W. Mollett. Mit 55 Figuren in Holzschnitt. London. 8°, 
Zweite Sonder-Ausstellung 1882. Japanische Malereien aus 
dem Besitz des Prof. Dr. Gierke zu Breslau. Berlin. 8°. 
2 Exemplare. 
Fünfte Sonder-Ausstellung 1883. Die Hochzeitsgeschenke 
Ihrer Königlichen Hoheiten des Prinzen und der Prinzessin 
Wilhelm von Preussen. Berlin. 8°. 
Achte Sonder- Ausstellung 1884. Der künstlerische Nachlass 
des Prof. Johannes Klein und Entwürfe älterer und neuerer 
Glasmalereien. Berlin. 8°. 
Führer durch die Ausstellung der Stoffsammlung, Gewebe 
und Stickereien. Berlin 1890. 8°. 
6
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.