Path:
III. Kunstpflege

Full text: Katalog der Bibliothek der Königlichen Akademie der Künste zu Berlin (Public Domain)

Einzelne Kunstakademien, Kunstschulen, Techn. Hochschulen, 105 
Levezow, Konrad. Geschichte .der Königl. Akademie der 
bildenden Künste und mechanischen Wissenschaften zu 
Berlin, aus gedruckten und archivalischen Nachrichten. 
Stettin und Leipzig 1808.. 8°. 
Programme zur Feier des Geburtsfestes Sr. Majestät des 
Königs am 3. August 1838, 1839; am 15. October 1842, 
1847, 1849 in öffentlicher Sitzung der Königlichen Akademie 
der Künste. Berlin. 4°. 
Reglement für die Akademie der bildenden Künste und 
mechanischen Wissenschaften zu Berlin. Berlin 1790, 8". 
Reglement für die Eleven der Königlichen Akademie der 
Künste zu Berlin, 1838, und Reglement für die Schüler. der 
allgemeinen Zeichen-Schule der Königlichen Akademie der 
Künste, 1842. Berlin. 4°. 
Schadow, Gottfried. Bericht über die Vorstellung lebender 
Bilder, welche im Saale der Königlichen Akademie der 
Künste am 5. Mai 1843 stattfand. Mit Abbildungen. 
Berlin. 4°. 
Provisorisches Statut der Königlichen Akademie der Künste 
zu Berlin 1875. 4°. 
Statut der Königlichen Akademie der Künste zu Berlin. 
Berlin 1882. 4°. 
Text der gekrönten Composition: „Maria Stuart, lyrisches 
Monodrama mit Chören“, aufgeführt zur Geburtsfeier Sr. 
Majestät des Königs am 3. August 1836 in öffentlicher 
Sitzung der Königlichen Akademie der Künste. Berlin. 4°. 
Toelken, E. H. Rede bei der zur Feier des Geburtsfestes 
Sr. Maj. des Königs Friedrich Wilhelm IV. am 15. October 
1844 von der Königlichen. Akademie der Künste veran- 
stalteten öffentlichen Sitzung. Berlin 1844. 4°. 
Toelken, -E. H. Jahresbericht: der Königlichen Akademie der 
Künste; abgestattet in der öffentlichen Sitzung derselben 
am 12, Juni.1846. Berlin. 4°. 
Toelken, E. H. Ueber den protestantischen Geist aller wahr- 
haften Kunst und deren neuere Entwickelung in Deutsch- 
land. Ein Vortrag, gehalten in der Königlichen Akademie 
der Künste am 3. August 1839. Nebst der Berichterstattung 
De die akademische Preisbewerbung in der Architektur. 
erlin. 4°
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.